Kater.Ka Koryphäe

  • Mitglied seit 22. Februar 2015
Letzte Aktivität
, Liest das Thema Immobilienfinanzierung: trotz mehr als 200 % Sicherheit kein Kredit, da Einkommen zu niedrig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heinz Bock -

    Guten Morgen, Sir,
    Benötigen Sie so schnell wie möglich ein Darlehen für Ihre verschiedenen Aktivitäten, Projekte oder Ihre eigenen Bedürfnisse?
    Wir bieten diese Möglichkeit Menschen oder Unternehmen guten Willens an, um sie zu entlasten.
    Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: heinzbock92@gmail.com, wenn Sie einen Kredit benötigen.

  • Olimiz -

    Hi Kater.Ka,
    da du mir so sehr geholfen hast, wollte ich dich zu einer brennenden Frage nochmal belästigen :) Ich hoffe das ist Ok für dich! Und zwar geht es um Netto-Policen bzw. der Vergleich mit einem eigenen ETF-Depot. Auf der Finanztip-Seite zur Netto-Police steht, dass man bei 30-40 Jahren Anlagedauer evtl. mehr bei Netto-Policen rausholen kann, als bei einem einfachen ETF-Depot, da man Steuern im Laufe der Ansparphase spart. Stimmt das so? Ich habe noch ca. 40 Jahre bis zu Rente und würde mir mit der ETF-Anlage gerne eine zusätzliche Altersvorsorge aufbauen. Sollte ich jetzt doch überlegen zu einer Netto-Rente zu greifen und nicht selbst anzulegen?
    Ich würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen!

    Besten Dank und viele Grüße
    Oli

    • Kater.Ka -

      Einfacher ist die Kommunikation über den Punkt "Konversationen" ganz oben. Ich stell Dir einen Nachricht ein

  • berndla82 -

    Hi Kater,

    ich bin auf der Suche nach einem Telekom for friends Code, kann aber den Punkt „Konversationen“ nicht finden.
    Kannst du mir helfen?

    VG
    Bernd

  • JPH -

    Nein das stimmt so nicht. Es gibt Massen von Fonds mit sehr guter Performance für unter 0,75% Fee. Richtig ist das die Fonds an die Banken Provisionen zahlen. Z.B. die Commerzbank hat ein All-IN Flat Depot in der keine Kosten für Kauf/Verkauf/Ausgabeaufschlag/Rücknahme anfällt. Das einzige was anfällt sind 1% auf den Depotwert. Mit den Kickbacks refinanzieren die das Modell