Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitronenelch -

    Hat eine Antwort im Thema PKV:Beitragshöhe Bestandskunde vs. Neukunde bei gleichem Eintrittsalter verfasst.

    Beitrag
    Hallo Neb, mir hat ein Berater der DKV mal erklärt, dass dort sogenannte Gruppen geschlossen werden. Es wird auf die durchschnittlichen Kosten der jeweiigen Gruppe (bezogen auf Alter, Geschlecht, Tarif etc.) geschaut und danach der Beitrag kalkuliert.…
  • diana121 -

    Hat eine Antwort im Thema Hausverkauf teilweise verfasst.

    Beitrag
    Ich danke dir für deine Antwort. Ja, wir hatten das Thema, aber in einem anderen Zusammenhang. Da ging es um die Mieter. Diese Sache war dann einfacher zu regeln als erwartet. Die hatten volles Verständnis und ich helfe ihnen bei der Suche einer neuen…
  • Zitronenelch -

    Hat eine Antwort im Thema Fairr Riester verkauft alle Depotwerte verfasst.

    Beitrag
    Zitat von valdifra: „Nein, es handelt sich um eine Art "Ausschuss". Die Sutor hat mir inzwischen geantwortet und betont, dass Schrittweise wieder investiert wird, sobald sich die Lage bessert. “ Also im schlimmsten Fall bedeutet das, dass dieser…
  • ChrisKenobi -

    Mag den Beitrag von Altsachse im Thema Depot Umstrukturierung in der Krise?.

    Like (Beitrag)
    Hallo @ChrisKenobi, vermutlich mußt Du warten bis Dein Depot zu Smartbroker übertragen ist. Wenn Du den Übertrag beauftragt hast, kannst Du bis zur erfolgten Ausführung nicht mehr handeln. Bei mir hatte ein Depotübertrag knapp 2 Monate…
  • ChrisKenobi -

    Hat eine Antwort im Thema Depot Umstrukturierung in der Krise? verfasst.

    Beitrag
    Moin @Altsachse, danke für den Hinweis, das ist gut zu wissen. Die Depotübertragung hatte ich zum Glück bisher noch nicht veranlasst. Allerdings musste ich feststellen, dass ich bei MLP nur ein Vermögensdepot besitze und kein Online Wertpapier…
  • WLD -

    Hat eine Antwort im Thema Depotgebühr bei flatex an 1.3.20 verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, so, flatex ist für mich Geschichte. In den letzten Tagen war noch mein Postfach zugänglich. Der geringe Restbestand auf dem Konto war schon gesperrt. Aus dem Postfach konnte ich noch die elektronisch eingestellte Stuerbescheinigung…
  • chris2702 -

    Mag den Beitrag von Referat Janders im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von fitom: „beim Alter setze ich mein gefühltes Alter ein habe daher 80 % Aktien :D “ Dann aber den langfristigen Durchschnitt nehmen, nicht die Tagesform. Sonst kommt man aus dem Umschichten nicht mehr heraus. ;)
  • johannesD -

    Hat eine Antwort im Thema PKV:Beitragshöhe Bestandskunde vs. Neukunde bei gleichem Eintrittsalter verfasst.

    Beitrag
    Theoretisch vielleicht. Die Tarife werden regelmäßig geschlossen (sie vergreisen), so daß der Zeitrahmen in dem es den gleichen Tarif für den gleichen Preise gibt, gering ist. Die Tarife werden regelmäßig neu kalkuliert, so daß jeder irgendwie…
  • InvestMoe -

    Mag den Beitrag von Referat Janders im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von fitom: „beim Alter setze ich mein gefühltes Alter ein habe daher 80 % Aktien :D “ Dann aber den langfristigen Durchschnitt nehmen, nicht die Tagesform. Sonst kommt man aus dem Umschichten nicht mehr heraus. ;)
  • Neb -

    Hat das Thema PKV:Beitragshöhe Bestandskunde vs. Neukunde bei gleichem Eintrittsalter gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, im Versicherungslexikon z. B. der DKV (dkv.com/produkte-versicherungslexikon.html?lex=A#lex13739) steht: „Der Beitrag richtet sich in der PKV nach dem Geschlecht, dem Eintrittsalter, dem gewählten Tarif und dem Gesundheitszustand.“…
  • Referat Janders -

    Mag den Beitrag von Kater.Ka im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter?.

    Like (Beitrag)
    Ich glaube Du siehst das zu eng mit der Quote. Der Vorteil ist ja, dass Du jeden Tag verkaufen kannst. Machen wir mal ein paar Szenarien: Wenn Du zwei Jahre mit 70% ETF anlegst und Dir dann Gedanken wegen Immobilie machst und deswegen mit 0% ETF weiter…
  • Referat Janders -

    Mag den Beitrag von chris2702 im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter?.

    Like (Beitrag)
    Ich arbeite weniger mit deiner Formel, als mit der Überlegung, was ich eigentlich zum Leben sicher brauche. Wir leben fast ausschließlich von den Erwerbseinkommen von mir und meiner Frau. Daraus speisen sich Tagesgeld und ETF Sparplan. Das Tagesgeld…
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von fitom: „beim Alter setze ich mein gefühltes Alter ein habe daher 80 % Aktien :D “ Dann aber den langfristigen Durchschnitt nehmen, nicht die Tagesform. Sonst kommt man aus dem Umschichten nicht mehr heraus. ;)
  • fitom -

    Mag den Beitrag von Lothar-HH im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von jfguitar: „Hallo zusammen, sollte man sich an diese Daumenregel halten, um die Aktienquote (Risiko) zu ermitteln - betrachtet auf die Sparzeit? Ich, 32 und noch keine Kinder, stehe gerade davor meinen ersten ETF-Sparplan aufzustellen. Da…
  • Referat Janders -

    Mag den Beitrag von fitom im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter?.

    Like (Beitrag)
    beim Alter setze ich mein gefühltes Alter ein habe daher 80 % Aktien :D
  • Kater.Ka -

    Hat eine Antwort im Thema Zahlungserinnerung/ Mahnung schreiben in Zeiten von Corona verfasst.

    Beitrag
    Hallo @schumai, willkommen in der Community. Zitat von schumai: „gibt es irgendwelche Fristen die man einhalten muss “ Da wäre auf die Verjährung zu achten finanztip.de/verjaehrungsfristen-bgb/ In der aktuellen Situation würde ich mit dem Kunden…
  • Pantoffelheld -

    Hat eine Antwort im Thema Jahressteuerbescheinigung Wertpapiertrading Erklärung verfasst.

    Beitrag
    Statt zu einem Steuerberater kannst du auch zum Finanzamt gehen. Die müssen Dir auch alle Fragen beantworten - und zwar kostenlos. Sie werden Dir zwar keine Steuerspartipps geben - also Antworten auf Fragen, die Du gar nicht gestellt hattest, aber wenn…
  • Lothar-HH -

    Hat eine Antwort im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von jfguitar: „Hallo zusammen, sollte man sich an diese Daumenregel halten, um die Aktienquote (Risiko) zu ermitteln - betrachtet auf die Sparzeit? Ich, 32 und noch keine Kinder, stehe gerade davor meinen ersten ETF-Sparplan aufzustellen. Da…
  • fitom -

    Hat eine Antwort im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter? verfasst.

    Beitrag
    beim Alter setze ich mein gefühltes Alter ein habe daher 80 % Aktien :D
  • fitom -

    Mag den Beitrag von Referat Janders im Thema Aktienquote (Risiko) = 100 - Lebensalter?.

    Like (Beitrag)
    Hallo. Es ist eine Daumenregel, kein Gesetz. Auch Hundertjährige können, dürfen und sollten Aktien besitzen. ;) Wichtiger als das kalendarische Alter ist die Frage, ob man in nächster Zeit über das (gesamte) Kapital, das in den Aktien bzw.…