Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Motto -

    Hat eine Antwort im Thema ETF Steuerrechner für thesaurierend vs. ausschüttend verfasst.

    Beitrag
    mmmh, stimmt. Ganz so einfach ist es nicht. Hier meine Erkenntnis: Da du die Wiederanlage in der Rechnung subtrahierst wird die Dividende nicht doppelt besteuert. (Wiederanlage = Summe der Dividenden) Es wird nur der Gewinn der Wiederanlage…
  • David -

    Hat eine Antwort im Thema ETF Steuerrechner für thesaurierend vs. ausschüttend verfasst.

    Beitrag
    Wieder mal herzlichen Dank! - Hinweis ergänzt, dass die 70% nur bei 51% Aktienanteil gelten. - Die bereits gezahlte Steuer "in die Klammer" geräumt. Jetzt bin ich diesbezgl. beim Ausschütter etwas unsicher. Versteuere ich dann nicht die Dividenden…
  • Kater.Ka -

    Hat eine Antwort im Thema Renditeberechnung Rentenversicherung mit Fondsanteil verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Tan: „Das würde ich für einen Zeitraum von 30+ Jahren zumindest mal bezweifeln. “ Für 12 Jahre hier der Nachweis fondsweb.com/de/vergleichen/an…DE0005152441,LU0392494562 Der Fonds ist aus 2005, lt. Comdirect Informer stimmt es für die Zeit…
  • Motto -

    Hat eine Antwort im Thema ETF Steuerrechner für thesaurierend vs. ausschüttend verfasst.

    Beitrag
    Nachtrag / Korrektur Punkt 1 gilt nur für Ausschütter. Bei Thesaurierer habe ich folgende Rechnung gefunden: Also neu (Thesaurierer): Steuer beim Verkauf = 26,375 x ((Endwert - Anfangswert - Einmalzahlung - bisher gezahlte Steuer) x 70% -…
  • Motto -

    Hat eine Antwort im Thema ETF Steuerrechner für thesaurierend vs. ausschüttend verfasst.

    Beitrag
    sehr schick! 1.) Mir ist noch aufgefallen, dass du im Feld "Steuer beim Verkauf" die "bisher gezahlte Steuer" subtrahierst. Nach meinem Verständnis muss das entfernt werden und darf nicht subtrahiert werden. Also neu: Steuer beim Verkauf = 26,375 x…
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Rentenversicherung verfasst.

    Beitrag
    Um es einfach zu gestalten, könnte man z. B. der ING ein Depot eröffnen und einen x-beliebigen ETF auf den MSCI World per Sparplan kaufen. Am Anfang eben nur den Minimalbetrag und später, wenn die finanziellen Härten weniger werden, kann man den…
  • mase56 -

    Hat eine Antwort im Thema Überbau durch Sichtschutz verfasst.

    Beitrag
    Erstmal vielen Dank für die fachkundige Antwort, es ist alles in die Wege geleitet mit der Grenzfeststellung, aber das dauert halt. Am Pool Sichtschutz ist möglich, auch unser Vorschlag gewesen, aber die Strategie ist, uns die komplette Sicht auf das…
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Sozialversicherungsbeiträge der Rentner für PV-Anlagen verfasst.

    Beitrag
    Naja, die Verkettung ist, dass es steuerlich Einkünfte aus Gewerbe sind, und die eben als Arbeitseinkommen gelten. dejure.org/gesetze/SGB_IV/15.html Das bedeutet aber auch, dass sich "Steuer-Voodoo" auf die Beitragslast auswirkt. An der Stelle könnte…
  • Hallo @olque001, ich bin mein eigener Herr, und Versicherungen machen bei mir keinen Gewinn. Ich spare selbst mit ETF, und auch mit aktiven Fonds. Dazu brauche ich keine Versicherung. Ich finde das rentiert sich so besser. Gruß Altsachse
  • Altsachse -

    Hat eine Antwort im Thema Wohin ändere ich meine Anlagestrategie (Rentenversicherung)? verfasst.

    Beitrag
    Hallo @olque001, ich bin mein eigener Herr, und Versicherungen machen bei mir keinen Gewinn. Ich spare selbst mit ETF, und auch mit aktiven Fonds. Dazu brauche ich keine Versicherung. Ich finde das rentiert sich so besser. Gruß Altsachse
  • ksigi -

    Hat eine Antwort im Thema Sozialversicherungsbeiträge der Rentner für PV-Anlagen verfasst.

    Beitrag
    Unter Rückgriff auf das SGB V verstehe ich es so: OK, das ist wahrscheinlich dem Umstand geschuldet, dass das Finanzamt diese Einnahmen als Einkünfte aus Gewerbe einstuft. Mit gewerblicher Tätigkeit hat das hier eigentlich nichts zu tun. Die…
  • Spaceman -

    Mag den Beitrag von Gunni1983 im Thema Fairr Riester verkauft alle Depotwerte.

    Like (Beitrag)
    Bei mir ist auch seit gestern das endgültige Ende für Riester gekommen und das übrige Geld auf meinem Konto. Durch Kosten, die ich nun aufgrund Corona nicht mehr reinholen konnte, beläuft sich mein Verlust insgesamt wohl nur auf etwa ~1.000…
  • Altsachse -

    Hat eine Antwort im Thema Fondsvermittler vs. Börsenkauf verfasst.

    Beitrag
    Hallo @zf100, bei mir ist das Hauptargument die Verminderung des Ausgabeaufschlags. Die Kick-Backs nehme ich zwar gern noch mit, die Hürden sind bei meinen Fondsvermittler aber relativ hoch. Ein weiteres Argument ist die Übernahme des…
  • ksigi -

    Hat eine Antwort im Thema Sozialversicherungsbeiträge der Rentner für PV-Anlagen verfasst.

    Beitrag
    Hallo, meine Frau ist in der KVDR. d. h. pflichtversichert. Sie hat eine kleine Rente von ca. 480 Euro netto und bezahlt außerdem noch die Ratentilgung von mtl. ca.30,00€ (=Rate 360€ - Einspeiseertr. 330€) von ihrer kleinen Rente weg um die…
  • Widder -

    Hat eine Antwort im Thema Gas-Lieferantenwechsel verfasst.

    Beitrag
    Danke für die Info. Zu diesem werde ich wohl nie wechseln, auch dann nicht, wenn er irgendwann einmal im Finanztipvergleichsrechner die verbraucherfreundlichen Kriterien erfüllen sollte. Mit freundlichem Gruß
  • David -

    Hat eine Antwort im Thema ETF Steuerrechner für thesaurierend vs. ausschüttend verfasst.

    Beitrag
    Super, mal wieder vielen Dank Dir! Durchgeführte Änderungen: - Die Prozentwerte können jetzt auch als "echte" Prozentwerte eingegeben werden, also 26.375 statt 0.26375 etc. - Die 0.07 <-> 0.007 Sache gefixt, da habe ich mich durch die vielen Nullen…
  • elektro1024Z -

    Hat eine Antwort im Thema Gas-Lieferantenwechsel verfasst.

    Beitrag
    Einsehr großer Aktienkonzern besonders Elektrokraftwerken. Sein Logo ist rot und hat nur 3 Buchstaben.
  • chris2702 -

    Hat eine Antwort im Thema Rentenversicherung verfasst.

    Beitrag
    Das wär für mich ein Grund sofort zu gehen. Eine Baufinanzierung bekommst du heute an jeder Ecke. Da brauchst du keine VoBa mit seltsamen Gepflogenheiten.
  • Neu1988 -

    Mag den Beitrag von chris2702 im Thema Rentenversicherung.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Neu1988: „Hab da die "Angst", dass wenn ich woanders hingehe, die Volksbank sagt, wenn ich in 5 Jahren, dass Haus von meiner Oma renovieren will,(Grundstück, alles vorhanden Ist zumindest das Ziel) dann sagt: Nö machen wir nicht, da sie…
  • Neu1988 -

    Hat eine Antwort im Thema Rentenversicherung verfasst.

    Beitrag
    Naja die Volksbank muss da anscheinend wie ich gehört habe schon recht eingeschnappt sein. Wie gesagt, ist meine seltsame Gedankenwelt. Kenn mich hierfür zu wenig aus;)