Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • öhm.. @Franziska (jibbet nicht mehr?) @Britta @all moinsen all, ich verkünde freudig, alle einmaligen individualbeträge samt zinsgedöns erhalten zu haben, und zwar in rekordzeit binnen 7 werktagen nach einreichen vor ort des finanztip-musterbriefes.. yeeeeeeeeeeeeees!! es grüsst, kastanienblatt

  • danke, ich weiss, es betrifft doch noch zahlreiche hier..

  • gibt es bereits ein musterschreiben zur rückforderung der individualbeträge, und wenn ja, wo? danke..

  • Zitat von Nikolaus: „Nur mal so beläufig...falls es jemand wissen will! Ich habe die Klage Bspk. Sch.H. verloren. Es ging um die Darlehensgebühr. Ich hab die Nase gestrichen voll. Jetzt kann ich auch noch den RA der Gegenseite bezahlen.“ boah ey, wie ärgerlich ist DAS denn ?! das tut mir sehr leid- und ich traue mich kaum folgendes zu schreiben, aber: update blatt: anruf von Herrn RA.. targonien hat endlich gezahlt man, man, man..

  • solltet Ihr, oder aber euer kind (!!), einen schwerbehindertenausweis mit dem merkzeichen "H" (hilflos) besitzen, so ist vielerorts unter umständen eine befreiung der hundesteuer (sogar zur gänze) möglich, und teilweise für 4 jahre rückwirkend.. UND: lasst euch nicht gleich ggf abbügeln.. hier, geht es letztlich AUCH wieder einmal ums prinzip

  • Zitat von OuterLimits: „Ich habe auch Ende März Klage gegen Santander eingereicht. Bis jetzt gab es nur die "Bestätigung" des Gerichts.. also von wegen die Santander hat 30 Tage Zeit etc...“ sollte targonien bis heute nicht gezahlt haben (kann ich leider nicht sagen, denn das onlinebanking ist mal wieder disfunktional ), kommt es tatsächlich zur pfändung.. herr anwalt hatte bei gericht frist bis heute gesetzt.. tja, also och noch kosten für herrn gerichtsvollzieher nebst denen von herrn anwalt u…

  • Zitat von Sylvi62: „ Und schön, Kastanienblatt, dass du wieder dabei bist :thumbsup:“ boah, welch`entwicklung bei dir!! nach all dem hin- und her-gedönse bei dir.. .......... und danke..

  • Zitat von alexa1108: „Wie lange dauert es kastanienblatt, Klage? ? Mein Anwalt meinte Monate?!“ der zeitl ablauf, scheint sehr unterschiedlich gestaltet zu sein.. in targonien jedoch, im land der untransparenten arbeitsschritte tausender hände, schiebt es eine hand auf die andere.. so wusste ein MA der dortigen rechtsabteilung nicht mehr, was, wann, wohin, wieso.............. obwohl eben dieser MA doch ans gericht schrieb, dass zahlung bereits vor WOCHEN angewiesen wurde- die frage bleibt an wen…

  • Zitat von alexa1108: „Kastanienblatt, hast du Zinsen oder Gebühren oder beides erklagt?“ klagte bzgl zinsen+entschädigung, sowie übernahme der anwalts- und klagekosten judikativ, habe ich mein recht bereits schriftlich vorliegen, aber..... papier ist ja sowas von geduldig

  • Zitat von locke: „Zitat von kastanienblatt: „Zitat von Nikolaus: „Zitat von kastanienblatt: „nabend , kreucht hier noch etwas bekanntes aus ende `14 anfang `15 herum ?! kleines, buckeliges update: targonien wollte es nicht anders, das blatt musste klagen- und.......... gewann.. an sich ja eine schöne sache, gezahlt haben sie bisher dennoch nicht.. herr anwalt, setzte nun erneute frist bei gericht. zahlen die nicht, lässt `s blättle kommenden monat pfänden.. traurig aber wahr es grüsst...........…

  • Zitat von Franziska: „ [... neues Schreiben“ moin, wo finde ich denn besagtes "neues" schreiben? oder besteht weiterhin ressoucenschwäche?!

  • Zitat von Nikolaus: „Zitat von kastanienblatt: „nabend , kreucht hier noch etwas bekanntes aus ende `14 anfang `15 herum ?! kleines, buckeliges update: targonien wollte es nicht anders, das blatt musste klagen- und.......... gewann.. an sich ja eine schöne sache, gezahlt haben sie bisher dennoch nicht.. herr anwalt, setzte nun erneute frist bei gericht. zahlen die nicht, lässt `s blättle kommenden monat pfänden.. traurig aber wahr es grüsst........... das blatt“ ja der nikolaus trägt immer noch …

  • nabend , kreucht hier noch etwas bekanntes aus ende `14 anfang `15 herum ?! kleines, buckeliges update: targonien wollte es nicht anders, das blatt musste klagen- und.......... gewann.. an sich ja eine schöne sache, gezahlt haben sie bisher dennoch nicht.. herr anwalt, setzte nun erneute frist bei gericht. zahlen die nicht, lässt `s blättle kommenden monat pfänden.. traurig aber wahr es grüsst........... das blatt

  • Zitat von Franziska: „@alle Auch aus Gründen der Übersichtlichkeit (der Thread ist mittlerweile ziemlich lang) wäre es am besten, Ihr führt persönliche Unterhaltungen per Konversation (Klick aufs Profil > Sprechblasensymbol). Zentrales Thema dieses Threads sollen die Kreditgebühren bleiben.“ na, dann werde ich mal meinen teil dazu beitragen.. es wäre schön, wenn du, @Franziska, mein profil umgehend löscht, danke..

  • Zitat von Picteur: „Zitat von kastanienblatt: „Zitat von Picteur: „Post von der Anwältin bzw. der spanischen Bank: Zu der noch offenen BG benötigt man - mal wieder, ich weiss nicht wie oft diese schon zugesandt wurden (seit 2013) - die Vertragsunterlagen und die Vertragsbestätigung, um das Anliegen zügig bearbeiten zu können Ich könnte gerade irgendwas durch die Gegend werfen.... Das ist doch Verar..... pur. Die These mit der Zermürbung der Gläubiger etc. unterschreibe ich mit. Obwohl auch die U…

  • Zitat von Picteur: „Post von der Anwältin bzw. der spanischen Bank: Zu der noch offenen BG benötigt man - mal wieder, ich weiss nicht wie oft diese schon zugesandt wurden (seit 2013) - die Vertragsunterlagen und die Vertragsbestätigung, um das Anliegen zügig bearbeiten zu können Ich könnte gerade irgendwas durch die Gegend werfen.... Das ist doch Verar..... pur. Die These mit der Zermürbung der Gläubiger etc. unterschreibe ich mit. Obwohl auch die Unfähigkeit dieser Bank mit zur Diskussion steht…

  • Zitat von Leko81: „Norisbank / Team Bank Mal so in die Runde geworfen, besonders das Thema Norisbank.. Mich würde mal interessieren ob denn jemand auch AKTIV da noch am Werk ist? Falls ja, ich habe dazu ein extra Thema eröffnet, wo man gerne seine Vorgänge beschreiben kann. Bei manchen kommt es mir nämlich so vor, dass Sie einfach nur den Namen der Bank hier ins Forum reindonnern und auf Antworten hoffen ohne jedoch selber mal einen Anruf, Mail oder Brief zu schreiben. Gruß“ zu komisch, deine po…

  • Ehevertrag. ja oder nein?

    kastanienblatt - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Zitat von Ramona1504: „Zitat von Anixe: „Zitat von kastanienblatt: „Zitat von Anixe: „ @Ramona1504 Ja, es ist realistisch. Klar ist es anstrengend, auch finanziell, aber es geht. Das beweisen Millionen...Und auch ich als Frau wollte diese Kinder. Realistisch sollte frau auch in den Momenten der Entscheidung FÜR Kinder sein. Es kann immer alles anders kommen. Übrigens fühl ich mich dabei seit Jahren besser, nichts und niemanden betteln zu müssen. Abhängigkeit wäre für mich immer das Demütigendste…

  • Zitat von ruckizucki: „Zitat von kastanienblatt: „Zitat von EC-Karte: „Zitat von IanAnderson2: „Sagen wir es mal so: ....... -die Schlichtung des Ombudsmannes ist nur bis €5000.-Forderungshöhe für die Bank verbindlich, ....... Liegt der Streitwert unter €5000.-,ist das eine Sache fürs Amtsgericht,wo man sich selbst vertreten darf, liegt der Streitwert höher,ist das Landgericht zuständig und dort herrscht Anwaltszwang,was wiederum die Kosten treibt. .......“ Zitat von EC-Karte: „Zitat von Süddeut…

  • Zitat von IanAnderson2: „a)die "Relativierung" des Streitwerts ist doch für die Problematik als solche nur insofern von Belang,daß dieser sich auf die Gerichts-und Anwaltskosten auswirkt. b)die Forderungen beim Ombudsmann wurden doch VOR dem 1.1.2015 u.a.zum Zwecke der Verjährungshemmung gemacht(oder etwa nicht??),so daß noch die "alte Verbindlichkeitsregel" anzuwenden war. Im übrigen möchte ich freundlich darum bitten,die "Pfeile der Kritik" dorthin zu lenken,wo sie hingehören,aber bitte nicht …

  • Zitat von EC-Karte: „Zitat von IanAnderson2: „Sagen wir es mal so: ....... -die Schlichtung des Ombudsmannes ist nur bis €5000.-Forderungshöhe für die Bank verbindlich, ....... Liegt der Streitwert unter €5000.-,ist das eine Sache fürs Amtsgericht,wo man sich selbst vertreten darf, liegt der Streitwert höher,ist das Landgericht zuständig und dort herrscht Anwaltszwang,was wiederum die Kosten treibt. .......“ Zitat von EC-Karte: „Zitat von Süddeutsche.de: „Sparer und Anleger können künftig auch b…

  • Zitat von Immer mit der Ruhe: „Zitat von kastanienblatt: „kommste da leider nicht weit“ Zitat von renex69: „muss die Bank nur für die Laufzeit des Kredits Zinsen zahlen oder bis zur Erstattung der BG?“ Dooooch.......auspacken + wieder einpacken = zweipacken 8o“ muhahahaa.. ich packe auch gleich mal *einpacken*

  • Zitat von IanAnderson2: „Sagen wir es mal so: -ist am 31.12.Verjährung eingetreten und der Ombudsmann NICHT oder nicht rechtzeitig eingeschaltet worden,ist dieser Weg nunmehr versperrt, -die Schlichtung des Ombudsmannes ist nur bis €5000.-Forderungshöhe für die Bank verbindlich, -der Weg über den Mahnbescheid scheint sich bei Widerspruch des Gegners als Sackgasse zu erweisen,da jetzt unausweislich richtiges Geld in die Hand genommen werden muß:die Gerichtskosten liegen bei ca.10 Prozent der Ford…

  • Ehevertrag. ja oder nein?

    kastanienblatt - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Zitat von kastanienblatt: „Zitat von Picteur: „auch wenn es einen negativen Touch hat - vorher den Worst Case Fall einplanen.“ nö, finde ich nun wieder gar nicht.. möglichst geklärte fronten, finde ich immer gut, da weiss jeder, woran er/sie ist..“ und WENN, dann heirate ich sowieso nur @MarcusG *nech* , oder bissu auch `n manN *duck und wech..*

  • Ehevertrag. ja oder nein?

    kastanienblatt - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Zitat von Picteur: „auch wenn es einen negativen Touch hat - vorher den Worst Case Fall einplanen.“ nö, finde ich nun wieder gar nicht.. möglichst geklärte fronten, finde ich immer gut, da weiss jeder, woran er/sie ist..

  • Ehevertrag. ja oder nein?

    kastanienblatt - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Zitat von kastanienblatt: „Zitat von chris2702: „Du nimmst es sehr genau und du hast Recht ;-)“ ICH entscheide.. 8)“ und falls es missverständlich angekommen sein sollte, wovon ich momentan mal ausgehe, ICH bin nicht die jenige die nix bekam, sondern die, die alles zahlen musste so, erledigt.. *nicht wahr*

  • Ehevertrag. ja oder nein?

    kastanienblatt - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Zitat von chris2702: „Du nimmst es sehr genau und du hast Recht ;-)“ ICH entscheide..

  • Ehevertrag. ja oder nein?

    kastanienblatt - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Zitat von chris2702: „(schon Kastanienblatt wollte darauf nicht antworten)“ doch, das blatt HAT geantwortet, es hat dir nur nicht an aussage gereicht.. jenes, ist ein unterschied..

  • Zitat von Immer mit der Ruhe: „Zitat von MarcusG: „Mensch, das ist die Verwirrungstaktik der TARGO !!!“ Ist auch wieder ein Zeichen von Fehlmanagement. Bei dieser Abarbeitung muss m. E. doch jeder Vorgang zwei mal angepackt werden.“ also, mit nur 2x anpacken pro vorgang, kommste da leider nicht weit.. wäre ja schön..

  • Zitat von Lisabella: „Zitat von kastanienblatt: „Zitat von Lisabella: „Meine Cousine hat die BG + Zinsen von der Targo überwiesen bekommen, aber ihrem RA wurde mitgeteilt, dass dessen Kosten nicht übernommen werden, da meiner Cousine (mit dem üblichen Schreiben) mitgeteilt worden ist, dass die Rückerstattung erfolgt und eine Mandatierung bzw. ein Ombudsmannverfahren nicht erforderlich sei. Sie hatte den Anwalt jedoch beauftragt, nachdem die Frist zur Zahlung abgelaufen war. Da ihr RA auch im Url…

  • Zitat von Picteur: „Wenn bei mir nicht noch ein fast mittlerer 4stelliger Betrag offen wäre, würde ich wahrscheinlich auch langsam das Handtuch werfen. Irgendwie ist in der Sache langsam echt der Akku leer fällt schwer immer wieder Energie dafür aufzuwenden. Aber: Wir werden nicht aufgeben!!!!“ wat, wat, wat.. kriegste kloppe von HIER, doo frustschwächeln kneifen, ist nun NICHT mehr..

  • Zitat von Franziska: „Frage dazu: Hat denn schon jemand Erfahrung in Richtung "Zinsen nicht erstattet, darauf (erstmalige?) Beschwerde beim Ombudsmann"? Wäre interessant zu wissen!“ hat vorhin jemand im "längsten thread der welt" gepostet, dass mit hilfe von OM BGs+zinsen gezahlt wurden..

  • Zitat von cbracer1976: „Zitat von kastanienblatt: „ die banken hatten bereits seit 2012 einen vorgeschmack, auf das, was kam.. ja, wenn man für sich alles erledigt hat, muss man wohl abwarten.. ich denke, sofern ich meine raten pünktlich und vollständig zahle, verhalte ich mich wohl ausreichend "redlich".. nun hört sich dein beitag für mich so an, als solle ich lieber "kuschen und duckmäusern", nur damit ich nicht iwie in missgust der bank geraten könnte.. mal ganz davon abgesehen, dass ich in k…

  • Zitat von wethepeople: „Hallo Bei mir geht es nur noch um die Zinsen für die Kreditgebühren. ich habe das Gefühl die Banken stellen sich da tot. Es ist nur mühsam hier andere Nutzer zum Gleichen Thema (Nur die Zinsen) zu finden deshalb das neue Thema. Wer hat schon was bekommen? Wie ist das weitere Vorgehen bezüglich der Verjährung?“ nö, es gibt hier einige, die "nur" noch auf ihre zinsen (und nutzungsentschädigungen) warten.. wohl dem, der seine ansprüche- bei verjährungsgefährdeten forderungen…

  • Zitat von Picteur: „Aber es soll ja jetzt sehr stürmisch werden bei Euch im Norden. Gut festhalten..“ aber sicher.. lebensstürme, noch und nöcher.. wehe dem, der sich entwurzeln lässt so, und noch flott zum thema: im kasten NIX neues, weder im blechernen, noch im virtuellen.. weder brief noch werbung, von eine zinszahlung mal ganz abgesehen

  • nun, das feld ist leider riesig.. hier gehen zb gerade leute von haus zu haus, die sich als "stadtwerke-MA" ausgeben, und verträge mit kunden an der haustür schliessen äusserst beliebt, sind ja auch telefonate in dem bereich ect.. es wird, mit zunehmendem alter, echt nicht unbedingt leichter..

  • Zitat von Picteur: „Zitat von kastanienblatt: „Zitat von Picteur: „Zitat von kastanienblatt: „Zitat von Picteur: „Och doch ja, aber in Mönchengladbach scheinbar nicht, sonst hätten die die Zinsen ja richtig berechnet...“ kein wunder.. liegt schlicht zu dich an "krefeld-hausen" dran *ich hatte da mal ............ "einen koffer" * “ Habe bereits seit Jahren unerfreuliches mit dieser Region, dank der spanischen Bank. Leider kein Ende und damit Besserung (meiner Sichtweise) in Sicht :thumbdown:“ bah…

  • Zitat von Picteur: „Zitat von kastanienblatt: „Zitat von Picteur: „Och doch ja, aber in Mönchengladbach scheinbar nicht, sonst hätten die die Zinsen ja richtig berechnet...“ kein wunder.. liegt schlicht zu dich an "krefeld-hausen" dran *ich hatte da mal ............ "einen koffer" * “ Habe bereits seit Jahren unerfreuliches mit dieser Region, dank der spanischen Bank. Leider kein Ende und damit Besserung (meiner Sichtweise) in Sicht :thumbdown:“ bah.. klingt NICHT gut

  • Zitat von Picteur: „Och doch ja, aber in Mönchengladbach scheinbar nicht, sonst hätten die die Zinsen ja richtig berechnet...“ kein wunder.. liegt schlicht zu dich an "krefeld-hausen" dran *ich hatte da mal ............ "einen koffer" *

  • Zitat von LadyDi: „Mit Hilfe des Ombudsmannes der Sparkassen habe ich genau am 31.12.2014 meine BG + Zinsen erhalten. Ich bin also mit 3600 Euro ins neue Jahr gestartet.“ geil.. ich glaube, du bist die erste, die mit OM-hilfe ihr recht bekam.. meinen glückwunsch..