Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 243.

  • Mietkautionskonto für den Vermieter

    Pumphut - - Bank & Konto

    Beitrag

    Hallo chris2702, Danke für den Hinweis. Die Verwalterplattform ist aber wohl eher was für den Verwalter mehrerer Immobilien. Außerdem müsste ich ein Giro- Konto bei der DKB eröffnen. Bischen einfacher hatte ich es mir vorgestellt. Gruß Pumphut

  • Mietkautionskonto für den Vermieter

    Pumphut - - Bank & Konto

    Beitrag

    Hallo, als Vermieter muss man nach § 551(3) BGB die vom Mieter erhaltene Kaution insolvenzfest getrennt vom eigenen Vermögen anlegen. "Der Vermieter hat eine ihm als Sicherheit überlassene Geldsumme bei einem Kreditinstitut zu dem für Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist üblichen Zinssatz anzulegen. Die Vertragsparteien können eine andere Anlageform vereinbaren. In beiden Fällen muss die Anlage vom Vermögen des Vermieters getrennt erfolgen und stehen die Erträge dem Mieter zu." Die Fra…

  • Hallo, wie fast immer bei solchen Fragen hilft ein Blick ins Gesetzbuch; hier § 92 VVG: "(1) Nach dem Eintritt des Versicherungsfalles kann jede Vertragspartei das Versicherungsverhältnis kündigen. (2) 1Die Kündigung ist nur bis zum Ablauf eines Monats seit dem Abschluss der Verhandlungen über die Entschädigung zulässig. 2Der Versicherer hat eine Kündigungsfrist von einem Monat einzuhalten. 3Der Versicherungsnehmer kann nicht für einen späteren Zeitpunkt als den Schluss der laufenden Versicherun…

  • Von Makler trennen

    Pumphut - - Versicherung & Vorsorge

    Beitrag

    Hallo @Berno, Sie müssen zwei Sachen trennen, den Maklervertrag und den Versicherungsvertrag. Ihren Betreuungsvertrag mit dem Makler können Sie jederzeit mit einem Dreizeiler gegenüber dem Makler kündigen. Zur Sicherheit sollten Sie der jeweiligen Versicherung eine Kopie zukommen lassen. Ihre Versicherung läuft dann erst einmal unverändert weiter. Sie sparen bei der Aktion allerdings keinen Cent ein. (Die Maklerprovision ist ein Geschäft zwischen der Versicherung und dem Makler.) Im nächsten Sch…

  • Hallo @Ideale, Ihre Frage ist nicht unberechtigt. Zwar würde ich die zitierte Klausel so interpretieren, dass der Einwand der groben Fahrlässigkeit nicht bei Schäden bis zur genannten Versicherungssumme erhoben wird (ggf. aber im Bereich der Vorsorgeversicherung und der mitversicherten Kosten). Allerdings kann man die Klausel auch böswillig auslegen. Insofern erhalten Sie Sicherheit nur durch eine Anfrage bei der Allianz. Für die mitlesenden Fachleute: Der Verfasser ist für die Verständlichkeit …

  • Wohngebäudeversicherung

    Pumphut - - Wohnen, Recht & Urlaub

    Beitrag

    Antwort siehe Konversation

  • Wohngebäudeversicherung

    Pumphut - - Wohnen, Recht & Urlaub

    Beitrag

    Hallo @Pauli, ich glaube, ich kann Sie beruhigen. Wenn Sie alle die Fakten zur Bauart Ihres Hauses, die Sie hier aufgeführt haben, nachweisbar (!) der LVM mitgeteilt haben, ist die Einstufung in irgendwelche Bauartklassen das Problem des Versicherers. Die ggf. falsche Einstufung durch den Versicherer kann dann im Schadenfall nicht gegen Sie verwendet werden. Wenn Sie eine Besichtigung zu diesem Zweck durch einen LVM- Vertriebsmitarbeiter auch noch nachweisen können, sind Sie vollkommen auf der s…

  • Probleme mit Bachelorarbeit

    Pumphut - - Telefon, Internet & TV

    Beitrag

    @Anika S. Ich möchte Ihnen und der Community das Ergebnis von 5 min googeln nicht vorenthalten. M.E. die beste Zusammenfassung: juraexamen.info/rechtliche-fra…kademischen-ghostwriting/ Daraus der Schlusssatz: „Letztlich handelt es sich beim Ghostwriting um eine legitime wie auch legale Tätigkeit, wenn die rechtlichen Normierungen eingehalten werden. Dazu gelten die Bestimmungen zum Urheberrecht gem. §§ 13, 29 ff UrhG. wie auch die Einhaltung des bestimmenden Grundsatzes: Die Arbeit des Ghostwrit…

  • Probleme mit Bachelorarbeit

    Pumphut - - Telefon, Internet & TV

    Beitrag

    @Anika S. Ich betrachte die Frage als Provokation gegenüber der Community. Falls sie ernst gemeint sein sollte, bewegen wir uns wohl im strafrechtlichen Bereich. Pumphut

  • Hallo Sabs, Ihre Aussage kann ich nicht ganz bestätigen. Ich habe zwar nicht den kompletten Marktüberblick, aber allein ein zufälliger Test beim auch durch Finanztip gelobten Versicherer Haftpflichtkasse zeigt die grundsätzliche Mitversicherung des Schlüsselverlustes des selbst eine Wohnung in einer ETW- Wohnanlage bewohnenden Eigentümers. Allerdings gibt es einige Aber, die im Detail zu betrachten sind: Ganz grundsätzlich, Sie müssen durch Ihr Handeln oder Unterlassen schon einen Dritten schädi…

  • Thomas-Cook-Insolvenz

    Pumphut - - Auto & Reise

    Beitrag

    Kleine Ergänzung: Wenn Sie etwas machen wollen, sollten Sie dem Bundestagsabgeordneten Ihres Wahlkreises auf die Nerven gehen. Es ist schließlich die Verantwortung des Gesetzgebers, dass die Versicherungssumme so niedrig sein darf. Gruß Pumphut

  • Hallo Realismus, die Fragen, die Sie hier berechtigt stellen, lassen sich verbindlich nur mit Kenntnis der Bedingungen Ihrer Hausratversicherung klären. Ich gehe im Folgenden bei der Beantwortung von den Musterbedingungen zur Hausratversicherung des GDV aus: gdv.de/resource/blob/6114/2d6b…dratmetermodell--data.pdf Bitte lesen Sie in Ihren Versicherungsbedingungen nach, ob es Abweichungen gibt. Sie können einen Gutachter mit der Bewertung des Rahmens beauftragen, allerdings tragen Sie die Kosten …

  • Altersvorsorge

    Pumphut - - Altersvorsorge

    Beitrag

    Hallo Mansor, eine kleine Ergänzung zu den Ausführungen von Referat Janders: Ich vermute, Sie gehören bereits zu den „rentennahen“ Jahrgängen. M.E. ist der Plan, seinen Lebensstandard im Alter durch regelmäßige Auszahlungen aus ETFs zu sichern, nicht optimal. Man kann zwar auch Szenarien konstruieren, wo private und ggf. sogar die gesetzliche Rentenversicherung in Schwierigkeiten kommen, aber bei ETFs kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit der Punkt, wo Sie morgens aufwachen und die ETFs sind nur no…

  • Erfahrungen mit Mietwise

    Pumphut - - Erfahrungen mit Anbietern

    Beitrag

    Hallo, hat jemand Erfahrungen mit der Rentseed UG, die unter dem Plattformnamen „Mietwise“ die schnelle und unbürokratische Abwicklung und Anlage von Mietkautionen anbietet? Nach erstem Durchlesen der FAQs und der AGB sind bei mir mehr Fragen als Antworten übrig geblieben. @Anika: Traut sich Finanztip eine Einschätzung der Seriosität zu? Gruß Pumphut

  • Flexible Vorsorge Konto von Cosmos Direkt

    Pumphut - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Hallo adrianberg, für einen kleinen Teil des Gesamtportfolios ist diese Konstruktion m.E. durchaus überlegenswert. Von der Rechtskonstruktion ist es eine Rentenversicherung, die mit dem besonderen Merkmal der Teil- oder Gesamtkündigung zum jeweiligen Monatsersten ausgestattet ist. Für die ersten drei Jahre liegt der Zinssatz fest, dann wird er quartalsweise angepasst, derzeit bei 0,31%. Vom Handling ist die Anlage ein Mittelding zwischen Tages- und Festgeld. Die Einlage ist über Protektor abgesi…

  • Flexible Vorsorge Konto von Cosmos Direkt

    Pumphut - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Hallo johannesD, ich würde empfehlen, nicht auf dem ganz so hohen Ross zu sitzen. So 10 – 20 TEuro recht schnell verfügbares Geld sollte man schon haben. Bitte vergessen Sie nicht, auch mit dem besten ETF oder ausgeklügeltsten Depot können Sie morgen aufwachen und es ist erst einmal nur die Hälfte wert. Bis wieder das alte Niveau erreicht ist, können Monate oder Jahre vergehen. Dann verkaufen zu müssen, ist bitter. Sicherlich liegt man mit 0,X % unterhalb der Inflationsrate, aber haben Sie eine …

  • Berufsunfähigkeitsversicherung

    Pumphut - - Versicherung & Vorsorge

    Beitrag

    Hallo, Ihre Idee wird auch aus einem zweiten Grund nicht funktionieren. Die Versicherung hat gegenüber ihren Versicherungsnehmern auch eine Beratungspflicht und außerdem hilft es bei der Prozessoptimierung, wenn sie alle Dokumente in von ihr gewünschtem Standard vorgelegt bekommt. Beide Punkte nimmt ihr der Makler (oder andere Vermittler) ab. Auch dafür bekommt er seine Provision. Wenn die Versicherungsgesellschaft nun diese Leistungen im Direktkontakt mit dem Versicherungsnehmer selbst erbringt…

  • Erfahrungen mit Interhyp

    Pumphut - - Erfahrungen mit Anbietern

    Beitrag

    Hallo c'est, eine sehr ärgerliche Erfahrung. Wenn Sie diese hier schon veröffentlichen, möchte ich auf eine Lehre für die anderen Leser hinweisen: Nur auf einen unterschriebenen Kreditvertrag kann man seine weiteren Schritte aufbauen. Mündliche Zusagen haben keinerlei Wert. Im konkreten Fall wette ich, der Berater wird sagen, am Telefon habe ich immer darauf hingewiesen, dass der Kredit nach derzeitigem Bearbeitungsstand klappen könnte. Sie führen inhaltlich nicht aus, warum der Kredit abgelehnt…

  • Zahnzusatzversicherung kündigen?

    Pumphut - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Hallo, ein ggf. langjähriger Auslandsaufenthalt ist natürlich noch ein ganz anderer Faktor. Wenn es so weit ist, müssen Sie Ihre gesamte Krankenversicherung sowieso neu ordnen. Gruß Pumphut

  • Hallo NDD, erst einmal Anerkennung, dass Sie sich so detailliert vorher mit den Fragen auseinandersetzen. Ich kenne andere, die staunen hinterher. Leider muss ich ziemlich viel Wasser in den Wein gießen. Selbst wenn Sie eine Bank mit einer 100% Finanzierung finden sollten, haben Sie je nach Fallkonstellation 8 – 15% Nebenkosten. Die werden alle am Anfang des gesamten Kaufprozesses fällig. Die Nebenkosten sollten Sie auf jeden Fall aus dem Eigenkapital bezahlen können. Nach den geposteten Zahlen …

  • Zahnzusatzversicherung kündigen?

    Pumphut - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Hallo, der worst case ist sicherlich fünfstellig. Fragen Sie mal Ihren Zahnarzt. Ob Ihre Versicherung dann wirklich alle Kosten übernimmt oder ein „Deckel“ greift, wäre noch zu klären. Mein Rat, den Vertrag weiter laufen zu lassen, stammt eher aus der Ecke der Psychologie und nicht der Finanzmathematik. Falls in den nächsten 5 oder 10 Jahren ein Szenarium nahe dem worst case eintritt, würden Sie sich garantiert ärgern, hätte ich die Versicherung doch behalten. Der Mensch macht viel für sein gute…

  • Zahnzusatzversicherung kündigen?

    Pumphut - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Hallo, wie Sie schon richtig bemerkt haben, ist eine Prognose der eigenen Gesundheit über 60 Jahre nicht möglich. Genau so wenig ist auch eine Prognose der Entwicklung der Krankenversicherungen machbar. Von grundsätzlich alles ist gesetzlich versichert bis die gesetzliche Versicherung existiert nicht mehr, ist alles möglich. Insofern war es sicherlich ein Fehler, in so jungen Jahren eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Dies schreibe ich vorrangig für Leser, die sich mit dem Gedanken tragen…

  • Hallo, in der Konversation wurde mir von einem Wohnungseigentümer die Frage gestellt, warum er denn den Schlüsselverlust nicht mit in seiner Privathaftpflicht- Versicherung abdecken kann. Ich vermute, die Antwort interessiert noch ein paar mehr Leser, deshalb hier die Antwort: Die Haftpflichtversicherung versichert immer die Ansprüche die entstehen, wenn ich einer anderen natürlichen oder juristischen Person einen Schaden zufüge. Hier eben der Wohnungsmieter, der den vom Vermieter leihweise über…

  • Hallo chris2702, was die jeweiligen Anbieter genau verstehen, wissen natürlich nur sie. Üblich wird unterschieden, ob die Versicherungsbedingungen entweder mindestens den Deckungsumfang der Musterbedingungen des GDV enthalten oder den besten am Markt verfügbaren Bedingungen entsprechen. Ersteres ist simpel. Es gibt wohl kaum aktuelle Bedingungen, die hinter die Musterbedingungen des GDV zurückfallen. Dies könnte höchstens auftreten, wenn ein Versicherungsnehmer noch Uraltbedingungen hat. Der zwe…

  • Hallo, sind Sie sich sicher, mit einer Mitarbeiterin der AIG gesprochen zu haben? So wie ich die kenne, geben die Privatkunden am Telefon nur sehr selten bis nie eine Auskunft. Gruß Pumphut

  • Hallo nandi1963, also wenn ich es jetzt richtig verstehe, ist Ihr größter Schaden der Nässeschaden durch das ausgetretene Leitungswasser und im Grunde bezahlt diesen die Versicherung auch. Die Bezahlung der „gebrochenen“ Teile ist nur ein Randaspekt. Die Abwicklung eines größeren Schadens ist natürlich für einen erstmalig betroffenen Versicherungsnehmer eine Herausforderung, kann ich gut nachvollziehen. Trotzdem ich vom Fach bin, war die Abwicklung eines eigenen größeren Schadens nicht einfach. …

  • Hallo Bonnie29, derzeit stochern wir natürlich im Nebel, sowohl was die konkreten Schäden als auch die Versicherungsbedingungen betreffen. Falls unsere Vermutungen zum Schadenumfang und Versicherungsbedingungen stimmen, haben Sie grundsätzlich mit Ihren Ausführungen recht. Es gibt heute billige Syphons mit einem Flexschlauch. Wenn die Siganal- Iduna den Schaden als versicherten Rohrbruch ansieht, handelt sie zumindest großzügig. Bei einer Schadenhöhe im unteren dreistelligen Bereich die Wohngebä…

  • Hallo nandi1963, erst einmal zur Eingrenzung des Sachverhalts. Ich unterstelle, Sie haben durch die beiden Lecks keine weiteren Schäden, z.B. an Decken oder Wänden des Hauses erlitten, sondern es geht Ihnen „nur“ um die Reparaturkosten für Flexschlauch und Spülkastenrohr. Falls nicht, bitte noch einmal präzisieren. Auf die Schnelle konnte ich die Versicherungsbedingungen der Signal- Iduna im Netz nicht finden. Die Erläuterungen erfolgen deshalb an Hand der Musterbedingungen des GDV gdv.de/resour…

  • Hallo, ich hätte eine Frage an die Steuerexperten. Kann man die notwendigen Umzugskosten nach einer Eigenbedarfskündigung des Vermieters als außergewöhnliche Belastung geltend machen? Wenn ich mir so die Absätze 1 und 2 von § 33 EStG ansehe, würde ich sagen, die Kriterien sind erfüllt. Noch trifft eine Eigenbedarfskündigung nicht die Mehrzahl der Mieter und rechtlich unabwendbar ist sie leider (lt. Mieterverein) auch. Der ansonsten sehr ausführliche Finanztip zu außergewöhnlichen Belastungen sag…

  • Hallo M.E. ist nicht der DAU der Hauptgrund für das Abschaffen der iTAN. Die Betrüger werden sich auch für die neuen Sicherheitssysteme etwas einfallen lassen, auf das zumindest der naive Nutzer hereinfällt. Eine ganz große Schwachstelle der iTAN ist der Versand mit normaler Post. Die Schwachstelle könnte man zwar mit Einschreiben persönlich deutlich verkleinern; kostet aber. Noch eine Frage an die Spezialisten: Sind die neuen TAN- Generatoren wenigstens so konzipiert, dass ich dann einen für al…

  • Hallo chris2702, die Ideen hatte ich auch einmal, habe es aber dann gelassen. Drei Aspekte dagegen: „Bei Geld hört die Freundschaft auf.“ Solange Sie im Verwandten- und Freundeskreis auf Nachfrage – der kennt sich da aus –unentgeltlich Ihren Rat geben, kann Ihnen keiner so richtig böse sein, wenn er nicht optimal war. Wenn man Geld verloren hat, kann man schon einmal darauf kommen, den Cousin zu verklagen. Ganz schlecht für das Familienklima. Viele dieser Beratertätigkeiten sind bestimmten Beruf…

  • Hallo, mein Beitrag sollte in keiner Weise die grundsätzliche Sinnhaftigkeit von Verbraucherzentralen in Frage stellen. Allerdings hatte ich bei meinen bisherigen Kontakten (nicht zu Bremen) manchmal den Eindruck, einige sitzen auf einem ziemlich hohen Ross und sind im Besitz der alleinigen Wahrheit. Insofern ist dieser Vorfall hoffentlich Anlass zum (selbst-)kritischen Hinterfragen der Tätigkeit mit dem eindeutigen Ziel der Verbesserung der Arbeit der Verbraucherzentralen. Wozu auch die bessere…

  • Hallo, wen es interessiert hier die Pressemitteilung: verbraucherzentrale-bremen.de/…tliche-fortschritte-35988 und der entscheidende Abschnitt: "Die Verbraucherzentrale Bremen e.V. hatte im Februar eine Restrukturierung in Eigenverwaltung beantragt. Auslöser war eine fehlerhafte Bezugnahme in den Arbeitsverträgen auf den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Dies hatte zur Folge, dass die Mitarbeiter des gemeinnützigen Vereins in den vergangenen 15 Jahren Ansprüche auf zwei…

  • Hallo, hier ist m.E. noch etwas Sachaufklärung erforderlich. Der Klassiker ist, der Beifahrer öffnet unbedacht die Tür und schädigt einen Dritten. Wie ist hier der Unfall gelaufen, dass Sie einen Ansatzpunkt für einen Regress der Versicherung gegen die Mitfahrerin sehen? Gruß Pumphut

  • Hallo, sicherlich ärgerlich, aber vielleicht helfen die folgenden Erläuterungen etwas beim Verständnis der Rechtslage. Als Geschädigter haben Sie nur Anspruch auf Erstattung des Wertes einer Sache zum Unfallzeitpunkt, nicht auf den Neuwert. Das wäre eine ungerechtfertigte Bereicherung. Soweit die Sache repariert werden kann, müssen die Reparaturkosten im Verhältnis zum Zeitwert stehen. Wenn also beispielsweise bei Ihrem Kfz- Schaden der Zeitwert des PKWs 5.000 Euro betrug und die Reparaturkosten…

  • Hallo, bis zum Jahr 2054 sind noch ein paar Tage und niemand weiß, wie sich bis dahin die Gesellschaft und das eigene Leben entwickeln. Ich unterstelle, der angegebene Vertrag bei der Debeka existiert neben der gesetzliche oder einer anderen privaten Rentenversicherung. Falls nicht, wäre die Frage ganz anders zu stellen. Also unterstellt, die Debeka- Versicherung ist nur ein Zusatz, würde ich die Entscheidung von der aktuellen Finanzsituation abhängig machen. Brauche ich die reichlich 8.000 Euro…

  • Hallo, die Frage ist grundsätzlich natürlich berechtigt. Folgender Versuch, die Antwort etwas zu systematisieren: Falls der Baum durch Sturm (meistens ab Windstärke 8), Blitzeinschlag, Schneedruck oder weitere in der Gebäudeversicherung genannte etwas exotischere Ursachen auf Ihr Haus fällt, bezahlt Ihre Gebäudeversicherung die Reparatur oder wenn es ganz schlimm kommt, den Neubau des Hauses. Falls Ihr Nachbar einen morschen oder sonst für Laien erkennbar beschädigten Baum auf seinem Grundstück …

  • Hallo, so außergewöhnlich ist die Mitversicherung von Hausrat von Studenten nicht. Bereits in den Allgemeinen Hausrat Versicherungsbedingungen(VHB 2016 - Quadratmetermodell) des GDV heißt es zur Außenversicherung: A 12.2 Unselbständiger Hausstand während Ausbildung und Freiwilligendiensten Hält sich der Versicherungsnehmer oder eine mit ihm in häuslicher Gemeinschaft lebende Person länger außerhalb der Wohnung auf, besteht Versicherungsschutz während: A 12.2.1 der Ausbildung; A 12.2.2 einem frei…

  • Für direkte Anfragen an ein Mitglied der Community gibt es die „Konversation“. Bitte belästigen Sie die anderen Mitglieder nicht mit solchen Fragen.

  • siehe die Konversation