Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-21 von insgesamt 21.

  • Ok, ihr habt einen gemeinsamen Betrieb und es ist eine GbR entstanden. Das geht ja schnell auch ohne schriftlichen Vertrag. § 277 BGB verstehe ich nach dreimal Lesen nicht und verstehe daher auch nicht, was der mit eurer Situation zu tun hat. Mir fällt eine Sache ein, die dafür sprechen könnte, das nicht nur testamentarisch sondern per Vertrag zwischen euch zu regeln: Ein Testament kann jederzeit einseitig geändert werden, auch ohne dass der Rest der Welt davon erfahren muss. Ein Vertrag zwische…

  • Hallo Haberstroh, was ist der Hintergrund Deiner Frage zu einer GbR? Wenn ihr beide kein gemeinsames Geschäft betreiben wollt, sondern es um eine Erbregelung zwischen Euch geht, würde ich die GbR erstmal außen vor lassen und das Thema mit den reichhaltigen Möglichkeiten des Erbrechts angehen. Eine Erstberatung beim Rechtsanwalt sollte nicht mehr als etwa 300€ kosten (vorher nachfragen!). Wenn Du Dich vorher schlau machen möchtest, bekommst du z.B. hier im Buch der Verbraucherzentrale einen guten…

  • Perfekte Sparung

    Pantoffelheld - - Altersvorsorge

    Beitrag

    Wenn Du bisher noch gar nichts gespart hast, solltest Du zunächst ein kleines Polster für die kleinen Katastrophen des Lebens - Waschmaschine kaputt, Auto TÜV, Zahnarzt usw. - aufbauen: Etwa 3 Nettogehälter, die auf ein separates (Tagesgeld-) Konto gehen, sofort verfügbar sind und nach Verwendung immer wieder aufgefüllt werden. Das gibt keine Zinsen und liegt im besten Fall einfach nur herum, aber ist so etwas wie eine eigene kleine Versicherung für dich. Als zweite Schicht werden oft ca. 12 Mon…

  • Perfekte Sparung

    Pantoffelheld - - Altersvorsorge

    Beitrag

    Hallo Paddymaster, wie alt bist du? Wie teuer wäre Deine Wunsch-Immobilie heute? Verrätst Du uns Dein Netto-Einkommen? Alternativ kannst Du auch sagen, wie viel die 20% wären Dann können wir rechnen, ob Du in 5-10 Jahren das nötige Eigenkapital zusammenbekommst und wie lange Du danach ungefähr abbezahlen musst. Der Deutsche spart im Schnitt 10% des verfügbaren Einkommens. Da bist Du mit 20% also schon gut dabei. Eine zu hohe Sparquote gibt es eigentlich nicht. Zum einen kannst Du Deine Sparziele…

  • Ich muss mich in einem Punkt korrigieren: 150.000 Eigenkapital bei 600.000 Gesamtkosten sind nach wie vor sehr solide (in der Hoffnung, dass da schon alle Kaufnebenkosten/Umzug/Küche drin sind). 1500 € monatliche Rate sind - wie die Vorredner schon erwähnten - recht knapp für das Vorhaben. Wenn Deine Tochter sicherheitsorientiert mit 20 Jahren Zinsbindung finanziert, kommt sie mit 1,1% Zins nach den 20 Jahren auf ca. 157.000 € Restschuld. Wenn sie dann immer noch mit nur 1500 € tilgt und nach we…

  • Hallo Uli, es hört sich so an, als würdet ihr nach einem Forward-Darlehen suchen finanztip.de/baufinanzierung/forward-darlehen/ . Das nimmt die Angst vor einem plötzlichen Zinsanstieg. Aber Vorsicht: Das ist keine Option, sondern Du musst es dann auch zu den Konditionen abnehmen (oder Dich freikaufen). Das war in den letzten 10 Jahren regelmäßig ein schlechtes Geschäft... Ihr könntet auch überlegen, das zu stückeln. Also nur einen Teil über Forward absichern und mit der anderen Hälfte (z.B.) meh…

  • Abweichende Kennzahlen

    Pantoffelheld - - Geldanlage

    Beitrag

    Meintest Du mit Kennzahl die Performance über 5 Jahre und nicht den aktuellen Kurs? Die Werte liegen ja in einer ähnlichen Größenordnung. Da könntest Du ebenfalls der Verwechslung der Tranchen erlegen sein, insbesondere weil comdirect keine Werte für die I-Tranche anzeigt, wohl aber für A (aktuell +116,00% auf 5 Jahre). Bei der Performance ist nochmals die Währung sehr entscheidend: Wenn der Fonds in Fremdwährung läuft, wird häufig die Entwicklung in der Fremdwährung genannt, deren Kurs sich in …

  • Abweichende Kennzahlen

    Pantoffelheld - - Geldanlage

    Beitrag

    Wenn es um die Kurse geht, kommen die von@lieberjott oben genannten Effekte in Frage: - Andere Börse, anderer Zeitpunkt am gleichen Tag, Geld-/Briefkurs (Unterschiede An- und Verkaufspreis) -> maximal wenige Prozent Unterschied, meist viel weniger - USD (oder andere Fremdwährung) mit EUR (es sollte eigentlich immer dabei stehen - bei manchen Portalen kriege ich regelmäßig die Krise deswegen) -> bei USD/EUR derzeit in beide Richtungen um 10%, je nach Dollarkurs Allerdings erklärt das alles nicht …

  • "vor drei Jahren... eingerichtet" und "monatlich einen Betrag in Höhe von 200 Euro ein" wären zwar insgesamt 7200 €. Aber trotzdem sind "noch 600 Euro im Minus" … trotzdem … zumindest aus Sicht des Kunden … stark verbesserungswürdig. Die Performance des Fonds war nicht toll (ohne dass ich es im Detail mit entsprechenden Mischfonds verglichen hätte), und dann wurden auch noch hohe Kosten belastet. Wurde hier evtl. mit zukünftigen noch höheren Beiträgen gerechnet (Dynamik)?

  • Hallo Benscherlin, wenn Du strukturiert an das Thema herangehen willst, dann stelle Dir die folgenden Fragen: 1. Was ist mein Ziel bei dieser Geldanlage? Brauche ich das Geld zu einem bestimmten Zeitpunkt? Wie viel Verlust kann ich zwischendurch ertragen? Wie viel Rendite wünsche ich mir / muss ich haben, um das Ziel zu erreichen? 2. Ist ein Sparplan auf eine Mischung von Aktien und Anleihen der richtige Weg, dieses Ziel zu erreichen? (sehr gut möglich, Du scheinst noch eher jung zu sein und lan…

  • Avocado Farm in Kolumbien

    Pantoffelheld - - Geldanlage

    Beitrag

    @fitom auf Gran Canaria wachsen auch Avocados... Wie wäre es mit der ersten kanarischen Bio Guacamole Manufaktur? @NaturalFarms den anderen wurde ein gutes Bier in Kolumbien angeboten, mir nicht. Da fühle ich mich doch etwas benachteiligt. Das hat aber sicher nichts mit meiner leicht kritischen Nachfrage zu tun. Oder doch?

  • @johannesD: Die Sterbetafeln sind nichts anderes als eine Berechnung, wann bei einer angenommenen Lebenserwartung noch wie viele Menschen eines Jahrgangs leben. Aus Sicht der Versicherung soll das so Fragen beantworten wie: Wenn 100 Leute des Jahrgangs 1975 heute bei mir in der Versicherung sind, an wie viele muss ich im Jahr 2063 noch Leistungen zahlen? Dabei muss sie in der Tat Sicherheitszuschläge kalkulieren, denn die Zahlungen soll sie ja verlässlich leisten können, auch wenn die Leute doch…

  • Hallo Rentenfuchs, da muss ich denn doch mal gleich mehrere Lanzen brechen für den Riester: 1. Man starrt zunächst immer nur auf die 175 € Zulage, die aus 1925 € Einzahlung die berühmten 2100 € Höchstbetrag machen. Ganz nett, aber die erkauft man sich ja auch mit Nachteilen - hauptsächlich bei der Flexibilität in späterer Verwendung und Produktauswahl. Aber das ist bei Gutverdienern nur der kleinere Punkt: Zusätzlich erhältst Du über die Steuererklärung im nächsten Jahr eine Erstattung von 700 €…

  • Direktversicherung

    Pantoffelheld - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Hallo Meike, zum einen bist Du nicht so flexibel: Wenn das Geld bei der Direktversicherung einmal in dem Vertrag drin ist, dann läuft alles darauf hinaus, dass es bis zum Rentenbeginn dort bleibt und danach daraus eine lebenslange Rente an Dich gezahlt wird. Punkt. Bei einer freien Anlage bist Du flexibler: Einen ETF-Sparplan kannst Du z.B. jederzeit pausieren oder ganz stoppen oder Dir von einem Tag auf den andern das komplette Guthaben auszahlen lassen. Zum anderen gibt es steuerliche und sozi…

  • Direktversicherung

    Pantoffelheld - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Hallo Oberweiler, natürlich müsste man wie immer bei Dir den Einzelfall prüfen, aber ganz generell kann man sagen, dass es günstiger ist, nicht privat in die Direktversicherung einzuzahlen. Du hättest nicht die Vorteile der Direktversicherung, würdest mit den eingezahlten Beiträgen aber die gleichen Nachteile erleiden. Deshalb den Betrag lieber frei weitersparen. Viele Grüße Guido

  • Avocado Farm in Kolumbien

    Pantoffelheld - - Geldanlage

    Beitrag

    Sehr geehrter Herr Schühle, das klingt ja wirklich großartig bei Ihnen! Schön, dass Sie schon so lange so erfolgreich sind im Bio-Landbau. Sie geben auf der Website an, dass Sie "eine Cooperative bestehend aus 6 Farmern(Vier Kolumbianer, ein Amerikaner und ein Deutscher)" sind, besitzen "zusammen 82 Hektar Farmland" und haben die "Farmen Global Gap, EU-Bio und USDA Organic zertifiziert". Wo liegen denn diese Farmen und unter welchen Namen bzw. unter welcher Nummer sind sie registriert? Im Direct…

  • HeMI85 ist wohl weniger ein kleiner Angsthase als ein mittlerer Spammer.

  • Hallo Elke, magst Du uns noch verraten, wie alt Du bist, aus welchem Jahr die erste Police ist und wie es zu diesen Überlegungen kommt? Viele Grüße Guido

  • Hallo Sasove, da hast Du der Community ja eine schöne Knobelaufgabe gestellt. Ich habe nach einigem Suchen im Kundenforum der Allianz (!) gefunden: "Da nun die Riesterrente ein Produkt zur eigenen privaten Absicherung im Alter ist, welches staatlich gefördert wird, erhalten Sie keine vermögenswirksamen Leistungen." (Es sei denn Du bist in der Eisen-, Metall- und Elektroindustrie beschäftigt: "vermögenswirksame Leistungen in einer Riester-Rente dürfen ausschließlich von Beschäftigten im Tarifvert…

  • Der Bausparer lohnt sich (wenn überhaupt) nur, wenn Du in absehbarer Zeit Wohneigentum erwerben und dafür das Bauspardarlehen verwenden möchtest. Wenn das nicht der Fall ist, macht eine Kündigung häufig Sinn, weil die gezahlten Sparzinsen niedrig sind und zum Teil sogar Gebühren erhoben werden, die dann zu einer absoluten Negativrendite führen. Ich kenne eine Kündigung nur von zwei Fällen und bin kein Bausparexperte, aber: 1. Es gab in der Sparphase eine Kündigungsfrist von einem halben Jahr. Di…

  • Zitat von muc: „Meiner Einschätzung nach werden gerade die Menschen, die eigentlich der Hilfe bedürfen würden, nicht willens und/oder nicht in der Lage sein, die bescheidenen 20 EUR/Stunde zu bezahlen, die hier als Beratungshonorar aufgerufen wurden. Wäre es anders, hätten die Verbraucherzentralen mehr Erfolg. “ Deine Einschätzung teile ich. Wobei die Beratungshonorare je nach Thema sehr unterschiedlich ausfallen können. In NRW geht es z.B. von Budget- und Rechtsberatung Energiearmut für 0 € bis…