Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-33 von insgesamt 33.

  • Stromanbieter wechseln - wann?

    Mika - - Strom & Heizung

    Beitrag

    Finde ich auch danke!

  • Muss doch eigentlich! Kannst dich auch bei der Schufa beschweren, wenn da falsche Daten drinstehen. Am besten stellst du alle wichtigen Daten dazu zusammen, dann kannst du das auch beweisen. Es darf nix Falschen in der Schufa drinsethen!

  • Also ich habe es so und so gehört. Es gibt viele, die sind von den Unterkünften begeistert und würden nie etwas anderes machen, Und dann gibt es andere, die haben total schlechte Erfahrungen machen müssen und bleien weg. Welche Kontrollmaßnahmen gibt es eigentlich, dass die Vermieter "koscher" und das Angebot unprolematisch ist? Also dass alles sauber und zuverlässig ist?

  • hahahahaha wiztig! Das muss ivh mir für meinen nächsten Arztbesuch merken!

  • Finanztipps für Leute im Ausland

    Mika - - Gesprächsecke

    Beitrag

    @slang Was sagt denn dein Vertrag dazu? Oft steht schon im Kleingedruckten was Nützliches drin.

  • **Erster** Ha, da habe ich eine witzige Geschichte! Ich war vor ein paar Jahren bei meiner lokalen Sparkasse und habe dort einen Sparplan abschließen wollen. Das Beratungsgespräch mit der Mitarbeitern war echt super, sie hat mir das lles ganz nett erklärt. Der Zinssatz war auch nicht zu verachten. Dann wollte ich den Vertrag unterschreiben. Meine Freundlicn meinte, lies ihn dir noch einmal richtig durch. Habe ich gemacht. Und da hatten die glatt den falschen Zinssatz eingetragen! Ich bin natürli…

  • Habt ihr schon mal in Aktien investiert?

    Mika - - Gesprächsecke

    Beitrag

    Zitat von Guenther-Kreislauf: „Absolut! Finde das sollte jeder. Diese Aaßgeier von Bankiers heutzutage. Wen man da man eine Frage zuviel stellt oder nicht gleich das ertragsreichsten Konto eröffnet hat, ist man schon Bürger zweiter Klasse. Das ist ja nicht nur bei den Banken so. Ich bin nun schon einige Jahre auf diesem schönen Planeten, die Krankenkassensysteme werde ich wohl dennoch nie verstehen.“ Ich stimme dir zu! Hab auch schon einige echt blöde Fragen bekommen... Man müsste meine, dass ic…

  • Hallo Community, ich hab ne Frage: Ich hab im Herbst das Motorrad von einem Kumpel aus Versehen umgeworfen (hab mich etwas übermütig drauf gelehnt – nein, ich war nicht betrunken o.ä). Ich hab meine Haftpflicht bei der AXA. Die haben sich erstmal geweigert zu zahlen und haben irgendwas geschrieben, dass das doch die Versicherung von dem Motorrad übernehmen soll. Die hat dann gesagt, dass das schon meine Haftpflicht zahlen muss. Hat sich ewig hingezogen (das war schon im September). Jetzt siehts …

  • Es ist halt bequem @Ta_loco Und bequem ist was der Kunde haben möchte. Und was der Kunde haben möchte, wird gemacht, damit er mehr und schneller kauft. So funktioniert da sleider in dieser schönen neuen Welt.

  • Negative Realzinsen bei Sparkassen

    Mika - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Stimmt, das können sich die Banken dann doch nicht leisten. Warum sollen denn aber nicht die großen Unternehmen bluten? Also die ´mit genügend Kohle auf der Bank?? Verdienen genug an uns, in all dem Niedrigzins Niveua finde ich das zur Abwechsulng habwegs fair.

  • Fiasko der Woche

    Mika - - Gesprächsecke

    Beitrag

    Ja, die sollten echt mal was tun! Kann doch nicht sein, dass die Leute einfach so beklaut werden.

  • Fiasko der Woche

    Mika - - Gesprächsecke

    Beitrag

    O Mann Henning, das tut mir leid! Hast du schon was zurückgehört? Ich sllte beim nächsten Einkauf echt auf meine Sachen aufpasssne...

  • Negative Realzinsen bei Sparkassen

    Mika - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Hier finde ich sollte man zwischen Leuten, die genaug Kohle haben, und Leuten, die wenig ahben, unterscheiden. Die, die 500 000 Euro auf dem Konto haben, können doch problemlos löhnen. Die haben auch keine Probleme ihre Geld so zu parken, dass es keine Negativzinsen gibt. Die kleinen Zinsen vonder Sparkasse finde ich aber schone eine Schweinerei. Die haben so eine guten Ruf verdienen den aber irgendwie nicht mehr. Warum sind dann so viele Leute dort Kunden!?

  • Erfahrungen mit der DKB

    Mika - - Bank & Konto

    Beitrag

    Super danke! Hilft mir auf jedne Fall weiter.

  • Erfahrungen mit der DKB

    Mika - - Bank & Konto

    Beitrag

    Ich denke über ein Konto bei denen nach. Mir wird aber nicht ganz klar, wo ich kostenlos Geld abheben kann. Bei allen Banken? Oder nur bei bestimmten? Oder sehe ich das einfach nicht in den AGB?

  • Finde ichnicht gut. Schaut euch die DDR an. Wer da feliessig gearbeitet hat, hatte immer sein Grudneinkommen. Hat das zur Motivation der Leute und damit einer Steigerung der Leistung beigetragen? Nein. (minus natürlich die schlechten Voraussetzuneg, kann nicht nur an der Arbeitsleistung liegen). Das Grundeinkommen ist totaler Schwachsinn. Wir sind ein Staat, der seine Bürger eh schon stark subventioniert. Wer Hartz IV bezihen will, der wird wird das auch machen. Bekommen die jetzt noch mehr, ste…

  • Na ja, du kennts das doch sicherlich: Alte Oma bewahrt PIN in der Brieftasche auf, alte Oma verliert Brieftasche samt! EC-Karte, alte Oma verliert viel Geld. So ist nicht nur die alte Leier, sondern das habe ich selbst schon in meinem Bekannten- und Familienkreis erlebt. Bewahrt man das getrennt auf (oder vernichtet den Zettel gleich ganz - das Gedächtnis ist immer noch der sicherste Speicher), ist es recht sicher, ja!

  • Steuerberater - welche guten kennt ihr?

    Mika - - Spartipps

    Beitrag

    Ja, nee, ist klar... War alles schon mit gemeint lieber @Sputnik Adressen, Links? Nenn uns doch den Verein, bei dem du warst.

  • Steuerberater - welche guten kennt ihr?

    Mika - - Spartipps

    Beitrag

    Ich habe schon einen Thread gestartet in dem es um Finanz- und Versicherungsberater ging. Nun geht es um die Steuerberater: Wer kennt gute? Wo habt ihr gute, wo schlechte Erfahrungen gemacht? Spezifisch habe ich eine gute Freundin im Kopf, die einen Hauptjob hat und im Nebenjob selbstständig ist. Für Ihre ESt-Erklärung braucht sie jetzt im Raum Franken / Bayern einen kompetenten Berater, der sich mit der Materie "versachiedene Jobs gleichzeitig" auskennt. Verzeichnusse können und sollen natürlic…

  • In dem Fall dann doch eher gut gemeint, denke ich auch. Klärt über die versxhiedenen Typen auf, das ist gut. Aber konkret wird man da auch nicht. Und das ist staatlich finanziert... Da wird wieder Geld aus dem Fesnter geschmissen, das der Staat in wichtigere Dinge stecken könnte!!!

  • Schon gut was zusammengekommen würd ich sagen! Ihr habt nicht zufällig konkrete Namen von Leuten? Nachschlagen kann ich im Zweifelsfall selber und die persönliche Erfahrung mit jemandem ersetzt nichts. Ansonsten Hut ab vor der Lernlesitung

  • Erbfolge dritten Grades

    Mika - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Ich denke nicht, dass es da Problemem geben sollte (Verjährung?). Das Vermögrn des Erbalssers ist das Vermögen des Erblasseds. Wie soll das Testament des Gro´ßvaters darauf Einfluss nehemn?

  • Pffff... klar, "Kulanz". Aus Kulanz zahlen die Banken doch nie etwas zurück. ersetz das mit Druck und Angst vor Rufschädigung bzw Angst vor Gerichtsverfahren und dann ahst du den wahren Grund.

  • Hallo an alle, das ist zwar mehr eine Frage aber trotzdem finde ich das superrelevant. ich habe auf Finanztip gelesen, dass es seit August eine neues Gestez gibt, das dem ganzen Missbrauch von Provisionen bei der Vermittlung von Finanzprodukten und Versicherung Einhald gebieten soll. Schön, aber ich finde, wir können das nicht dem Staat überlassen. Austauschen geht über ausprobieren Also, wenn ihr jemand gutes kennt (der kann von mir aus auch Provisionen annehmen, Hauptsache er ist zuverlässig u…

  • Ehrenamtspauschale

    Mika - - Steuern sparen

    Beitrag

    Also ich habe als Trainer immer meine 50 zerquetschten Euro im Jahr bekommen.. Dass ich die angeben soll / muss, war mir nicht so wirklich klar. Aber wenn sie steuerfrei sind, warum dann nicht.. Hab ja nichts zu verbergen. Das ist ja eher für die Leute, die sonst gar nichts verdienen relevant.

  • Ist es ja auch... 7:1!!!! das hätte keiner erwartet.

  • Was mcht denn Probleme? Hast du mehrere Konten oder mal Schulden in der Vergangenheit gehabt? Hsst du Rechnungen spät bezahlt? Dann darfst du dich nicht wundern....

  • Meine Chefin ist super-kulant und selbst Fussblafan Die hat sogar einen Fernseher für die Später arbeitenden aufgestellt. Ich kann mich in meinem Betrieb echt nicht beschweren.

  • Jetzt beschweren sich doch glatt die Fluggesellschaften!!! Das wären viel zu hohe Bletastungen und die kann man nicht mehr tragen. Was soll denn das? Die verdeinen sich doch ein Ast ab... Meine Schwester hatte letzhins versucht, eine Erstattjung zu kriegen, weil die Maschine 3 Stunden und 20 Minuten zu spät abgeflogen war. Da haben die sich wohl gedacht, das wäre noch in dr Kulanzzone und ihr eine Ablehnung geschickt. Sie hat aber Druck gemacht und die Erstattung noch bekommen. Wahrscheinlich re…

  • Zitat von Finnie: „Wesentliche Fragen im Zusammenhang mit der Entscheidung für oder gegen ein Produkt sind: "Besteht das Risiko, meine investiertes Geld zu verlieren?", "Wie hoch sind die Kosten des Produkts?", d.h. "Welcher Teil meines Geldes wird tatsächlich in die Anlage investiert?" und was hat der "Berater" davon, wenn ich mich dafür entscheide? Wie steht er zum Produkt: Ist er Angestellter einer Bank und muss in deren Auftrag verkaufen, bekommt er vom Produktanbieter eine Provision oder be…

  • Habe ich bisher nicht gemacht und werde ich auch nicht machen. Wenn man keine Ahnung von etwas hat, dann soll man die Finger davon lassen. Wie viele haben denn schon Unmengen vorloren, nur weil sie nicht informiert waren? Ich vertraue de meinem guten, alten Bankberater. Der kennt mich, ich kenne ihn, und wir verstehen uns.

  • Also Verbraucherrecht in allen Ehren! Aber als Produzent von Unhalten und künstlerischem sollte einem doch wohln das Reacht am eigenen Werk zustehen. Sonst kann aj jeder kommen und seinem Nächsten alle klauen. Stellt euch doch mal vor, man klaut euch auf der Straße euren Geldbeutel. Da wärt ihr doch auch entsetzt! Genaise ist es für Rechteinhaber. Gleichzeitig finde ich es gut, dass der Anschlussinhaber nicht belangt wird. Ind em Fall wird aber doch sein Angehöriger belangt, oder? Dann hat er di…

  • Herr

    Mika - - Geld zurück

    Beitrag

    Also, wenn wes sich um eine n Bearbei7ungsgebühr handelt, ja klar, dann kannst du sie zurückfordern. ASchaue doch auch mal hier: Bearbeitungsgebühren von Krediten sind unzulässig - Aktuelle Themen diskutieren - Finanztip Community Da würde schon eingängig diskutiert, dass bei Krediten so etwas nicht verlangt werden darf. Aber wenn es sich um einen Bausparvetrag handelt, ist es dann wirklich ein Kredit?