Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 45.

  • Ich habe meine Erklärung seit der Anschaffung einer ETW als Anlage auch stets selber gemacht. Das ist kein großes Ding, aber natürlich ein höherer (Zeit)Aufwand als ohne! Die Berechnung der Abschreibung ist das Geringste und wird vom FA genau geprüft (wie Ökonom schon sagte). Die Festsetzung des FA musst du aber auch gegenprüfen!!! Ich habe da errfolgreich Widerspruch eingelegt und eine höhere Afa durchgesetzt. Ansonsten ist es mE noch wichtig, die Obergrenze von 15% (netto!) Erhaltungsaufwand i…

  • Baufinanzierung Ausland

    amoryrabia - - Kredit & Bauen

    Beitrag

    Hallo Madizep, ich abe mich kürzlich für eine Baufinanzierung im außereuropäischen Ausland erkundigt, allerdings für den Kauf einer Immobilie und nicht für die Finanzierung einer Sanierung. Mir wurde gesagt, dass es nur dann günstiger sei, wenn ich ein Objekt in Deutschland beleihe und damit den Kauf finanziere. Wie das nun für eine Sanierung aussähe kann ich nicht einschätzen, macht es aber sicher nicht einfacher... Viel Erfolg! a y r

  • Freistellungsauftrag

    amoryrabia - - Steuern sparen

    Beitrag

    wie Oekonom richtig sagt: zwischen euch beiden aufteilen, und auch unter allen Konten, die ihr führt. Alle FSA zusammen dürfen insgesamt den Freibetrag von 1602,- nicht übersteigen. Ich habe das letztes Jahr für alle Banken angepasst, wo wir Konten haben, war nicht wenig Arbeit

  • Ich würde es einfach mal angeben und sehen, was das FA dazu sagt...

  • Zitat von Goegelein: „Ich würde da einen Vergleich Baufinanzierungen empfehlen Vergleich Baufinanzierung und oder einen entsprechenden Baufinanzierungsberater konsultieren. “ ..und verlinkst dich selbst? Schick!

  • Zitat von muc: „Nein, eine EK-Grenze steht nirgends im Gesetz. “ Genau, dacht' ich doch. Zitat von muc: „Allerdings müssen die Banken generell vorsichtiger agieren als früher. “ Ja, das ist Ziel des Gesetzes, damit ist aber eine 80% Finanzierung nicht ausgeschlossen und kann auch sinnvoll sein.

  • Zitat von muc: „Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie, die seit Frühjahr diesen Jahres gilt, zwingt die Banken ihre Kreditengagements sehr viel gründlicher als früher zu prüfen. “ Klar, aber sie setzt doch keine EK Grenze von mind. 30%!?

  • Zitat von Oekonom: „80 Prozent Finanzierung zu 0,85 Prozent “ Ich habe zwei Immobilien zu 80% finanziert und zu deutlich höhern Zinsen, das hat geklappt und ist bei Banken auch eine Grenze bei der gute Konditionen anfangen. Insofern finde ich den oben formulierten Anspruch von 30% EK ein wenig überzogen. Voraussetzung ist allerdings ein guter Kaufpreis aus Käufersicht. Derzeit sind viele Angebote schon lachhaft absurd überteuert.

  • Hallo Nordlicht, bei der Literatur würde ich mir anschauen, ob das wirklich hilft, ich habe da auch einiges angeschafft, die nützliche Info war aber sehr reduziert, am Ende des Tages. Was die Rechner angeht: Ich mag für manche Dinge die Rechner von der ING DiBa ganz gerne, besonders wenn man etwas feiner den möglichen Kreditverlauf bei Änderungen berechnen will: ING DiBa Rechner "Zinsen berechnen" finde ich auch sehr gut, aber dann nimm auch den Hypothekenrechner, ds ist schon ein wenig spezifis…

  • Zitat von BaufiPhilipp: „Bei der Commerzbank hast du leider keinen sogenannten Tilgungssatzwechsel (monatliche Rate verändern). “ Das wäre allerdings ungünstig,,, Für mich ein Ausschlusskriterium für die CoBa

  • OK, ich verstehe, das klang in deinem ersten Post nur so, als ob das Finanzamt Kategorien führen würde über "renitente Klienten" und diese "abstrafen" würde. Dass sie intern Personen und Firmen markieren wenn sie Verdacht auf Betrug haben ist etwas anderes, denke ich.

  • Hallo Altsachse, was meinst du denn mit "kategorisiert"? Ich hatte ja auch den Eindruck einer kleinen Revanche nach ienem Einspruch, eine Praxis der Kategorisierung wäre aber nicht rechtens. Weißt Du genaueres?

  • Probleme beim Kreditantrag?

    amoryrabia - - Kredit

    Beitrag

    Hallo gvl, das kenne ich von vielen FreundInnen, die sich selbst und ständig über Wasser halten: Seit Jahren recht konstante Einnahmen und Steuerbescheide, aber kaum eine Chance auf ein faires BauFi Angebot. Ob das nun durch die neuen Regeln noch schlechter geworden ist wird sich noch zeigen...

  • Hallo Martin Das Errechnen der Kosten der Darlehen ist ja nun Fleissarbeit, die man in jedem Zinsrechnerportal bequem erledigen und gegeneinander rechnen kann. Man benötigt zumindest noch die Laufzeiten dazu, aber die wirst Du ja kennen... Was die Zinserträge angeht gibt es ja einige Unsicherheiten, so dass man dafür auch das Orakel fragen kann. Ich habe so eine Rechnung auch mal aufgemacht und fand am Ende, dass es selbst im besten Fall "mehr Stress als Einsparung" war. Wenn du es ausgerechnet …

  • Hallo RJB, für die BAnk lohnt sich das nur, wenn sie am Ende mit einem Nullsummenspiel zwischen beiden Finanzierungen rauskommt bzw. eher mit einem kleinen Überschuss. In welchem Fall das vorliegt lässt sich ja leicht errechnen. Auf dich kommen in jedem Fall Kosten zu und du wirst die 3,8% Zinsen an die Bank in irgendeiner Form zahlen müssen, ob als Rate oder Vorfälligkeit... Ich kann mir vorstellen, dass sie dir auf der Ebene der Rate entgegenkommen, das hieße aber andere Laufzeit oder so.... I…

  • Hallo RJB, die Bank hat kaum Anlass, dich aus einem bestehenden Vertrag zu entlassen und zu für sie ungünstigere Konditionen einen neuen abzuschliessen. Das ist ja die Logik der Zinsbindung. Du hast ja auch wenig Drohpotential: Sie können ja - zu Recht - einee Vorfälligkeitsentschädigung einfordern. Ich habe eine Erfahrung mit Verhandlungen gemacht, als wir eine weitere Wohnung zur Vermietung gekauft haben und bei der Bank der Vorbesitzer die Vorfälligkeitsentschädigung runterhandeln konnten, we…

  • Der Einspruch ist doch ein ganz normaler Vorgang! Ich hatte 2015 den Fall, dass der Bescheid von der Erklärung erheblich abwich und ich die Formulierung der Begründung nicht verstanden habe. Telefonische Rücksprache hat nicht funktioniert, da der Sachbearbeiter nicht da war. Dann habe ich Einspruch eingelegt, um die Frist zu wahren. Hinterher stellte sich dann raus,dass das FA Recht hatte und ich in der Erklärung einen Fehler gemacht hatte. Das liess sich mit einem Telefonat klären und der Einsp…

  • Zitat von Matthias182: „Welche Möglichkeiten sehr ihr, um sinnvoll mit dieser Situation umzugehen. “ Hast du denn schonmal Beratung außerhalb der HAusbank eingeholt unter genau dieser Voraussetzung, also der vorr. nachrangigen Eintragung eines Forwardd.? Das könnte doch ein erster Schritt sein. Das ist ja schon ein komplexeres Finanzierungsmodell. Bestes Stefan

  • Zitat von grinsekatze: „geht aktuell aber noch weiter runter. nun von 1,3 auf 1,2. ich warte tatsächlich noch weiter ab. “ Du Zocker Viel Erfolg! Jemand einen Tipp, wo ich Angebote für ein Forwarddarlehen für in 5 Jahren bekomme?

  • Hinweis für DKB-Kunden

    amoryrabia - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Zitat von forenteilnehmer: „Falls jemand die neue Methode schon mal genutzt hat: kann man als "Auszahlungskonto" auch das Kreditkartenkonto einstellen oder geht es nur über das DKB-Girokonto? “ Das ist die Mutter aller Fragen. In den Beschreibungen der DKB selbst steht es nicht... Ich nutze auch die Kreditkarte und müsste meinen Geldfluss erheblich umstellen, um das übers Giro zu machen. Mal sehen...

  • Zitat von grinsekatze: „wie gehts weiter? “ ... du wartest weiter, hab ich verstanden!? Ich suche mir aber jetzt eine Anschlussfinanzierung für 2021

  • Die Frage und die - leider negative - Antwort gab es schonmal hier: Verwirkter Widerruf

  • Das ist doch mal eine schöne Lösung! Glückwunsch.

  • Vorfälligkeitsentschädigung

    amoryrabia - - Geld zurück

    Beitrag

    ...nun, dann müsstest Du dir die Mühe machen, die Daten so umzurechnen, dass es passt, also den Auszahlungstermin verschieben und entsprechend den Rückzahlungstermin angeben (Anzahl der Monate). Ohne die Höhe des Darlehens zu kennen ist auch nicht zu sagen, ob die VfE angemessen war oder nicht. wink.png

  • Vorfälligkeitsentschädigung

    amoryrabia - - Geld zurück

    Beitrag

    War der Betrag von 1.600 denn überhöht? Bei einer Baufinanzierung klingt das nun erstmal nicht nach viel... Aber ohne weitere Daten kann man nicht viel dazu sagen. Weiter oben ist ein Rechner für die Vorfälligkeit verlinkt. Mal nachgerechnet?

  • Klingt ehrlich gesagt so, als würde ein Widerruf absolut keinen Sinn machen. Warum strebst du das an? Du hast doch alles in trockenen Tüchern. Hat dich deine Bank schlecht beraten, betrogen oder sowas? Ich zahle dieen Monat die vorletzte Rate für ein Darlehen mit 4,7% Zins und ich denke keine Sekunde an einen Widerruf. Das war bei Abschluss ein fairer Zins und die Bank hat sich vollkommen korrekt verhalten. Ich habe nichmal nachgesehn, ob die Widerrufbelehrung anfechtbar ist oder nicht.

  • Hinweis für DKB-Kunden

    amoryrabia - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Zitat von winter: „@Josefine Dann hoffen wir mal, daß die Untersagung von Visa noch lange so bleibt “ Ja, das bleibt zu hoffen! Wird aber ein Vertrag sein, an den Visa und Banken gebunden sind....

  • Zitat von Christian_1983: „Zitat von RaphaelP: „ “ Bei Finanzierungen, die derzeit zu 1,x% angeschlossen werden, sind Refinanzierungsprobleme in 10-15 Jahren natürlich wahrscheinlicher. Nichtsdestotrotz weiß ich nicht ob das für einen "Immobiliencrash" ausreicht. Christian “ Hallo Christian, einen Immobiliencrash voraussagen kann niemand, aber einen Zinssprung von 1%-Punkte finde ich nicht so gewaltig. Das kann durchaus leicht mehr sein und, wie RaphaelP schon sagte, da ist derzeit nach oben deu…

  • Hallo Michael, danke für den Hinweis, ich habe es schon verfolgt, will den "Joker" aber nicht ziehen. Ich habe das erste Darlehen fast komplett abbezahlt, noch 2 Monatsraten stehen aus, und die geringe Gesamtsumme (bei 53.000 Darlehen und voller Ausnutzung der Sondertilgungen) wäre den Aufwand nicht wert, wie ich finde. Außerdem habe ich einen Vertrag unterschrieben, den ich erstmal gültig finde. Die Konditionen waren damals recht gut und die ING DiBa ein guter Partner, wie ich fand. Das zählt a…

  • Zitat von Vorsorgemanagement: „Mein Zinsticker sagt mir 1,10% bei 60% Beleihungsauslauf und 10 Jahren, 1,2% bei 80% für 15 Jahre sind es 1,56 und 1,66%; “ Wow, wenn die Immobilienpreise das nicht längst schon ausgeglichen hätten.... Ist schon ein Witz, ich hantiere hier mit 4,7 (von 2007) und 3,8% (von 2011) rum...

  • Sind die Sondertilgungen nicht in der Regel 5% von der ursprünglichen Kreditsumme p.a.? So ist es bei unseren beiden Immobilienfinanzierungen jedenfalls... Ich würde zu einer Lösung mit Sondertilgung tendieren, die Einsparungsmöglichkeiten sind doch beträchtlich. Es sei denn, du kannst definitv ausschliessen, dass du die SoTi nutzen kannst... Wenn du recht sicher bist, dass du das SoTi Angebot in vollem Umfang nutzen kannst, dann ist die Sache ja vor Ablauf der 10 Jahre durch.

  • Hinweis für DKB-Kunden

    amoryrabia - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Stadtsparkasse Köln und Postbank hatten in den letzten Wochen auch noch keine Gebühren erhoben...

  • Leerstehende ETW

    amoryrabia - - Steuern sparen

    Beitrag

    Denke auch, dass es nicht das angestrebte Steuersparmodell ist.... Das Risiko ist zu hoch, die Ksoten nicht anerkannt zu bekommen. @goldelse: also eher unrenoviert verkaufen. Dann spart man sich den Aufwand und den Stress mit dem FA.

  • Leerstehende ETW

    amoryrabia - - Steuern sparen

    Beitrag

    Zitat von RaphaelP: „Es gilt das selbe. Wenn Sie keine Vermietungsabsicht mehr haben gibt es nichts. Desweiteren könnte der Verkauf der Wohnung sowieso steuerfrei sein, wenn Sie diese schon über 10 Jahre besitzen sollten, dann kann man natürlich erst recht nichts absetzen. “ Wenn die Vermietungsabsicht nachgewiesen wird kann man renovieren und danach, bei nicht erfolgreichen Vermietungsversuch, verkaufen, oder? Es müsste einiges an Zeit ins Land gehen und die Vermietungsabsicht nachweisbar sein.…

  • Hinweis für DKB-Kunden

    amoryrabia - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Servibanca in Kolumbien, z.B.

  • Hinweis für DKB-Kunden

    amoryrabia - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Zitat von forenteilnehmer: „ Wenn Visa es erlaubt, dass auch mit Visa-Karten an Visa-Automaten nach Lust-und-Laune Zusatzgebühren (analog "direktes EC-Entgelt") erhoben werden dürfen ist der Vorteil der Kreditkarten ja dahin..... MfG ein etwas verwirrter forenteilnehmer “ Hallo Forenteilnehmer, das war doch vorher bei einigein Automaten auch schon so, und ob das nun mehr wird bleibt abzuwarten, denke ich. Lass dich nicht verwirren

  • Zitat von Kimmi: „Zitat von Susi0609: „Das war wirklich sehr hilfreich, vielen Dank. Es geht nicht direkt um mich persönlich - aber gut, dass du es so formuliert hast. An sich finde das Thema sehr spannend, auch wenn es immer individuell von der finanziellen Lage abhängt. Was man noch in so einer Situation noch machen kann, wäre sicherlich die Möglichkeit eines Bürgen, einer Schenkung, Leibrente oder einer Erbschaft – aber die ist ja in den seltensten Fällen gegeben, richtig? Dabei bin ich auch …

  • Leerstehende ETW

    amoryrabia - - Steuern sparen

    Beitrag

    Vielleicht noch zur Ergänzung: Das Finanzamt verfolgt die Vermietungsabsicht auch über eine Zeit zurück, das heißt, wenn Sie jetzt sanieren und dann kurz vermieten, um dann selber einzuziehen, könnte das FA rückwirkend die Steuerreduzierung rückgängig machen. Schönen Tag.

  • Hinweis für DKB-Kunden

    amoryrabia - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Ich finde das OK, denn eigentlich ist es der eigene Fehler, denn man wird an den entsprechenden Geldautomaten ja gefragt, ob man einverstanden ist... Habe vor ein paar Jahren auch einmal von der Kulanz der DKB profitiert.

  • Baufinanzierung: Sondertilgung

    amoryrabia - - Kredit & Bauen

    Beitrag

    Zitat von mblanarik: „Guten Tag, mich wuerde interessieren, ob im folgenden Beispiel Vorfaelligkeitszinsen anfallen oder nicht: - monatliche Tilgung 5% - jaehrliche Sondertilgungsmoeglichkeit 5% - Kreditlaufzeit 10 Jahre Wenn das Sondertilgungsrecht regelmaessig ausgeuebt wird, ist der gesamte Kredit gute 1,5 Jahre frueher abbezahlt als die vereinbarten 10 Jahre. Fallen in so einem Fall Vorfaelligkeitszinsen an oder nicht? Danke und Gruss, MB“ Mir geht es genauso: Ich habe eine BauFi in weniger …