Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-32 von insgesamt 32.

  • Das weniger an Funktionalität finde ich ganz angenehm. Die App ist schön übersichtlich und schnell, nicht so überladen und lahm wie bei Flatex. Ich habe keine Sekunde lang irgendwelche Features vermisst.

  • Also auch keine Negativzinsen? Zeit, mein Flatex Depot zu schließen.

  • Zitat von Lange Oog: „Krankenkassen vergleichen I Krankenkassen vergleichen II “ Danke, beide Websiten erfüllen allerdings nicht meine Anforderungen. Eine Übersicht der Wahltarife ist nicht zu finden.

  • Zitat von Lange Oog: „Sie wollen wissen, welcher Versicherer (ich mutmaße mal PKV) welche Selbstbehaltsstufen anbietet und wo Sie 'Vorsorge ggf. außerhalb der Selbstbeteiligung und möglicherweise außerhalb einer Beitragsrückerstattung, erstattet bekommen? Ist es auch irgendwie noch relevant, ob Reiseschutzimpfungen und Zahnreinigung bezahlt werden, ohne das Selbstbehalte oder Beitragsrückerstattung gefährdet sind? Sie sind ja gesund? Können Sie das auch für die Zukunft garantieren? Oder besteht …

  • Gibt es sowas? Ich gehe quasi nie zum Arzt außerhalb der Vorsorge, da absolut gesund (hoffen wir, dass es so bleibt..), weswegen die Selbstbehalttarife für mich am interessantesten sind. Leider konnte ich dazu nirgends einen Vergleich finden, selbst auf den Webseiten der Versicherer muss man ganz schön suchen.

  • Wohn-Riester

    langerhans - - Finanztip-Artikel besprechen

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe festgestellt, dass mein Wohnriester-Bausparer pro Jahr ca. 180€ Gebühren kostet, also mehr als die staatliche Förderung. Anbieter ist die BHW. Ist das in dieser Höhe normal? Viele Grüße

  • Erfahrungen mit idealo.de

    langerhans - - Erfahrungen mit Anbietern

    Beitrag

    Zitat von Oekonom: „Ich schaue auch immer parallel bei günstiger.de, die Unterschiede sind aber marginal. Seltsam: Ich habe kürzlich Autoreifen gekauft (bei Reifensuche.com) und die Reifen waren bei Idealo günstiger als auf der Website des Anbieters selbst.... “ Das ist normal und liegt am Provisionsmodell, wie ich oben beschrieben hatte. Wenn Sie via Cashbackanbieter gekuaft hätten, wären Sie vermutlich noch mal billiger gefahren, so hat Idealo ein bisschen Geld an Ihnen verdient

  • Zitat von Jim75: „Das stimmt nicht ganz, langerhans. Der Nepp leigt m.E. ja nicht im Blocken der hohen Kaution. Das Procedere ist bekannt. Dennoch bin ich der Meinung dass noleggiare Probleme provoziert, indem sie den Betrag auf 1.200 Euro setzen. Viele Kreditkarten haben aus verständlichen Sicherheitsgründen eine auf 1.000 Euro limitierte Verfügungsgrenze pro Tag. Heftiger war, dass sie zunächst die Verwendung der Kreditkarte meiner Lebensgefährtin kategorisch ablehnten und diese dann nur unter…

  • Zitat von Jim75: „ Für eine Beurteilung/Einschätzung der Situation wäre ich sehr dankbar, um daran anknüpfend dann ggf. weitere rechtliche Schritte einleiten zu können. Von Car Del Mar habe ich bislang sowohl am Telefon noch per Mail keine Unterstützung oder Erklärungsansätze erhalten. Sondern nur die Aussage, dass es nicht in ihrer Zuständigkeit bzw. in der Zuständigkeit von noleggiare liegt. “ Kann absolut keinen Nepp erkennen, ggf. mit Ausnahme dessen, dass 380 statt 286€ abgebucht wurden. Ev…

  • Zitat von Franziska: „Ja, die Übernahme der Rufnummer ist Kern des Problems. Und mit Bestätigung schließt es sich wesentlich leichter einen neuen Vertrag ab als ohne “ Es ist (bei den meisten Anbietern) schlicht nicht möglich, einen neuen Vertrag mit Rufnummernmitnahme abzuschließen, wenn man keine Bestätigung hat.

  • Tja - gegen sowas hilft leider nur neuen, teureren Vertrag abschließen und danach die Differenz von Altanbieter einklagen. Sonst wird sich bei solche Praktiken nichts tun. Wenn man dann allerdings noch seine Rufnummer mitnehmen möchte, ist man dem Anbieter komplett ausgeliefert. Da hilft dann nur noch die Kröte schlucken, den Altanbieter in Zukunft meiden und auf allen einschlägigen Portalen 1* Bewertungen hinterlassen

  • Zitat von urosenbaum: „Ich habe derzeit mit der AVIS Autovermietung Streit um eine Rechnung. Ich hatte schon zum zweiten Male einen Leihwagen an der Filiale in der toskanischen Stadt Chiusi gemietet. Der Preis für 12 Tage war beide Male mit 214 Euro günstig. Doch dieses Mal stolperte ich über die Rechnung: Da standen auf einmal weitere 100 Euro "Flughafengebühr". Als ich die Hotline anrief und darauf hinwies, dass dort weit und breit kein Flughafen sei, bekam ich die Antwort: "Aber offenbar ein …

  • Zitat von Oekonom: „Zitat von langerhans: „so doch die negativen Bewertungen genau anzusehen “ Ich gehe ebenso vor und entscheide dann, ob die Kritikpunkte auch für mich von Relevanz sind. Und auch wenn ich Bewertungsportale als hilfreich und sinnvoll erachte, war ich doch ziemlich irritiert, als ich in einem Radiobeitrag auf Bayern 2 erfahren habe, dass es Firmen gibt, deren Dienstleistung darin besteht, dafür Sorge zu tragen, dass ihre Auftraggeber in Bewertungsportalen mit ausreichend guten B…

  • Es ist nicht möglich, dort eine NEgativerfahrung zu machen. FÜr mich das besten deutsche PVG Portal. Immer bedenken: Wer über den Idealolink einkauft, verschafft dem Seitenbetreiber Provision. Diese Provision kann man sich aber auch selber einstecken, zB via Qipu o.Ä.

  • 90% Holidaycheck ist für mich - genügend Bewertungen vorausgesetzt - ein Grund dafür, dieses Hotel wenn nicht direkt auszuschließen, so doch die negativen Bewertungen genau anzusehen. Bei zB 500 Bewertungen im letzten Jahr sind das ja bereits 50 Leute, die es dort offensichtlich ziemlich mies fanden. Bei Hotels die in die nähere Auswahl rücken, prüfe ich die letzten Bewertungen genauer; Meines Erachtens lässt sich die Verlässlichkeit bzw. Echtheit einer Bewertung mit einer sehr hohen Trefferwahr…

  • Kurzes Feedback zur Beratung bei H&P: Habe via H&P vor Kurzem eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen. Der Erstkontakt mit dem Berater war sehr angenehm und hat den Großteil der wichtigen Punkte abgedeckt. Der ganze Ablauf war sehr langwierig (wie wohl fast immer bei BU, obwohl ich in einem Bürojob arbeite), und während des Ablaufs zeigte sich dann immer mehr, dass der Makler nicht unfehlbar ist, bzw. man sich keinesfalls blind auf ihn verlassen sollte. -Pluspunkt 1: Sehr gute Übersich…

  • Zitat von SeeYoou: „Ich habe mich wegen einer anstehenden Anschlussfinanzierung an die Interhyp gewendet. Am Anfang lief alles ganz gut und das Angebot war auch echt günstig im Vergleich zur Hausbank. Aber Stück für Stück wurden immer mehr und teilweise absurde Unterlagen und Nachweise verlangt. Auf meine Frage, warum die erste Unterlagenliste so kurz sei und dann so viel nachgefordert werde war die Antwort: Wenn wir gleich sagen, was alles benötigt wird, "bekommen die Kunden Schnappatmung". Für…

  • Ich fand es interessant, auch wenn mir nicht ganz klar war, was es bedeutet, dass durch Auftragserteilung "Friendsurance ab jetzt als mein Makler agiert". Allerdings habe ich von keiner Versicherung eine positive Rückmeldung bekommen (=sie nehmen bei Friendsurance nicht teil). Kann es nicht abschließend beurteilen.

  • Zitat von muc: „ Mit der "Märzklausel" hat das nichts zu tun. Denn zum einen betrifft die Märzklausel nur Sozialabgaben und nicht die Lohnsteuer. Und zum anderen müssten Sie dann im Vorjahr mit einem halben Jahresgehalt mehr als die Beitragsbemessungsgrenze des Jahres 2014 verdient haben. Bei einem Berufsanfänger erscheint mir das eher unwahrscheinlich - und Sie schreiben selbst von "ziemlich geringen Jahreslohn 2014". “ Auf Nachfrage wurde ich nur auf die Märzklausel verwiesen. Was hat es denn …

  • VW Aktie, ja oder nein??

    langerhans - - Geldanlage

    Beitrag

    Schon bei 80€ fand ich die VW Aktie noch deutlich zu riskant: Die genauen Kosten der Strafzahlungen in den USA kann keiner abschätzen. Diese Situation hat sich m.E. nicht geändert, durch den starken Kursanstieg ist VW noch mal deutlich uninteressanter geworden. Meine unbedeutende Meinung: Finger weg von VW.

  • Zitat von RaphaelP: „ Oder ist vielleicht ein zusätzlicher Posten wie eine PKW Nutzung oder etwas pauschal besteuertes dazugekommen? Wurde eine Vormonatskorrektur gemacht? “ Nichts davon. Danke an Sie und auch @muc für Ihre Beiträge. Ich werde bei meinem AG nachfragen - wollte nur sichergehen, nicht mit einer komplett "blöden" Fragen dort anzukommen. Ergebnis, und bei Bedarf auch meine Abrechnungen, werde ich hier einstellen. PS: Das halbe Jahresgehalt 2014 hat natürlich nicht die Beitragsbemess…

  • Zitat von elijah2807: „Das ist eigentlich eine Frage für @RaphaelP, aber ich weiß, dass es eine sogenannte Märzklausel gibt. Eventuell hat das etwas damit zu tun? Kann es sein, dass die steuerlichen Rahmenbedingungen (Steuerklasse, Freibeträge etc) des Vorjahres auf die Märzzahlung angewendet wurden? Siehe dazu hier ein kurzer Artikel zur Märzklausel“ Das wäre wohl nicht komplett abwegig, da ich erst im Juli vergangenen Jahres angefangen habe, zu arbeiten. Könnte es also sein, dass auf Grund mei…

  • Ich hoffe, jemand kann mir zu folgendem Sachverhalt weiterhelfen: Ich bekomme zwei Mal im Jahr, einmal im März und einmal im September, einen Gehaltsbonus ausbezahlt (zumeist in gleichen Anteilen, also 50-50). Mein Grundgehalt hat sich im Sommer diesen Jahres um ca. 10% erhöht, so dass das Bruttogehalt in September höher war als das Bruttogehalt im März. Trotzdem blieb mit Netto im März mehr übrig, als im September. Wie kann das sein?

  • Booking.com bietet eine gute Auswahl und einen sehr guten Buchungsvorgang. Trotzdem ist zumeist hotels.com vorzuziehen, auf Grund höherer Cashbackraten über Dienste wie Qipu o.Ä. Da bietet Booking bei gleichen Preisen nur 3%, hotels.com zumeist 10%.

  • Erfahrungen mit Interhyp

    langerhans - - Erfahrungen mit Anbietern

    Beitrag

    Habe eine prinzipiell gute Erfahrung gemacht. Der Berater erschien kompetent, auch wenn leider nicht alle Aspekte beleuchtet wurden (vor allem die steuerlichen - wobei das wohl eher des Metier des Steuerberater sein dürfte, aber zumindest erwähnt werden hätte es können). Außerdem leider der ziemlich penetrante Versuch, 2 Darlehen mit unterschiedlichen Laufzeiten zu verkaufen, wovon hier ja abgeraten wird (aus guten Gründen). Insgesamt ist der Vergleich aber Gold wert. Man bekommt eine sehr gute …

  • Kreditkarten

    langerhans - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Zitat von ottomaiergabi: „Ich empfehle jedem, der eine Kreditkarte nutzen möchte, sich für ein Kartenangebot seiner Hausbank zu entscheiden. Dort sind die Konditionen meistens nicht die Besten, aber ingesamt doch annehmbar. Wer sich hingegen für die Testsieger-Karten aus irgendwelchen xy-Magazinen entscheidet läuft Gefahr dafür teuer zu bezahlen. Das beste (Negativ)Beispiel, das ich kenne, ist die "Gebührenfrei MasterCard GOLD" der Advanzia Bank. Laut Eigenwerbung Testsieger - beim Handelsblatt …

  • Unbedingt zur Übersicht hinzufügen sollte man m.E. das Portal finanzen.de. Grade auf dem Gebiet der RSV bietet es die beste Übersicht: Hier werden die im Artikel genannten Faktoren wie zB freie Anwaltswahl und der Entfall der SB bei ausschließlich Erstberatung klar kommuniziert. In den von Ihnen genannten Portalen ist das nicht der Fall! Da darf man sich durch seitenweise AGB wühlen, um diese doch sehr relevanten Punkte selber rauszusuchen, weil sie im Vergleich nich erwähnt werden. Bitte korrig…

  • Wertpapierverkauf

    langerhans - - Geldanlage

    Beitrag

    Gebühren hängen nur vom Broker ab. Zu beachten ist daher die Wahl des Depotanbieters, sonst nix.

  • Zitat von trumpet: „Hallo, in der heutigen Zeit ist eine RV eine der wichtigsten Vers überhaupt.Wenn es um Ihre Existenz geht wegen Krankheit oder Unfall und Leistungen aus einer BU oder Unfall Vers von den mächtigen Versicheren abgelehnt werden.Wenn z.B.das Gericht einen…“ Danke für Ihren Beitrag. Meine Frage war allerdings eher, muss ich zwingend die RV bereits vor dem Abschluss einer BUV abgeschlossen haben?

  • Zitat von RaphaelP: „Also zunächst mal beträgt die Verzinsung 6% pro Jahr (halbes Prozent pro Monat) gerechnet ab 15 Monate nach dem 31.12. des jeweiligen Jahres. “ 6% - aber ohne Zinseszins! Real betrachtet folglich ca. 4,5%. @winter: Die 6% wurden irgendwann mal festgelegt, als die Zinsen für Sparanlagen deutlich höher waren und sich so ein Vorgehen niemald gelohnt hätte. Jetzt ist das anders. Viele - bzw. die meisten - die eine freiwillige Steuererklärung abgeben wissen das allerdings nicht u…

  • Hallo! In Ihrem Text zur Steuererklärung schreiben Sie: Zitat: „Freiwillige haben länger Zeit Wer seine Steuererklärung freiwillig abgeben will, hat dafür vier Jahre Zeit. Sie können sich somit in diesem Jahr noch Ausgaben aus dem Jahr 2011 zurückholen, wenn Sie die Steuererklärung bis Ende 2015 machen. Für das Steuerjahr 2014 haben „Freiwillige“ noch bis Ende 2018 Zeit. Doch warum warten? Je eher Sie die Steuererklärung abgeben, desto eher ist die Steuererstattung auch auf Ihrem Konto. “ Dazu m…

  • Hallo! Ist der Abschluss einer RV tatsächlich bereits vor Abschluss der BU-Versicherung sinnvoll, oder erst wenn man tatsächlich einen Antrag auf BU stellt? VG