Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 106.

  • Ob die DKB jetzt noch eine Alternative darstellt? freenet.de/finanzen/kredit-ban…-ein_7654066_4707804.html

  • Zitat von Referat Janders: „Hallo. Wir haben unsere Hausfinanzierung über die Interhyp organisieren lassen. Die haben gefühlt 100 Banken abgeklappert und am Ende ist die Deutsche Bank herausgekommen. (Bis hierhin lief alles gut. Bis hierhin... ) Ein alternativer Anbieter wäre Dr. Klein. Ich würde den Weg über Interhyp/Dr. Klein auch beim nächsten Mal wieder gehen. “ Fairerweise muss man jedoch auch erwähnen, dass die Interhyp eine Tochter der ING ist. Wir hatten bei einem Bauvorhaben bzgl. Kredi…

  • Zitat von EBMChaot: „Hallo, welche Alternative gibt es für eine Girokonto das auch in Zukunft kostenlos bleiben wird? Wir haben grade unserer gemeinsames Girokonto zur ING umgezogen und nun soll das Gebühren kosten. Damit uns das nicht nochmal passiert sind nun Girokonten gefragt die auch in Zukunft kostenfrei bleiben wird. Wo gibt es ein Girokonto das auch in Zukunft gut als gemeinsames Verrechnungskonto genutzt werden kann das Kostenlos bleiben wird? Folgende Leistungen sollten neben der koste…

  • M.E. ist es nur eine Frage der Zeit, wann andere (Direkt)banken nachziehen. Wie @lieberjott schon schrieb, gibt es schon zu Denken, wenn ausgerechnet diese Direktbank, die DAS Image des bedingungslos kostenlosen Kontos transportiert, Gebühren einführt. Zumal die 4,90 € schon happig sind und man hier dann wiederum im Wettbewerb mit Filialbanken steht, welche aber eben mehr Service anbieten können. Es bleibt spannend.

  • Zitat von Jens Mayer: „Bei mir hielt das Konto bei der "Codi" zumindest 8 Jahre, aber dann war's auf einen Schlag beendet, mit 2monatiger Kündigungsfrist. Ich hätte es mir nie gedacht. “ Das klingt sehr merkwürdig

  • Zitat von Jens Mayer: „Ihr wißt aber schon auch, daß die "Codi" laufend Girokonten kündigt, teilweise ohne Vorwarnung. Wer damit leben kann, dem kann man die "Codi" durchaus empfehlen, für mich allerdings sind diese unbegründeten Kündigungen ein No Go. “ Ich bin seit 15 Jahren bei der Codi und hatte nie Probleme.

  • Zitat von finanztiphans: „@fitom @Comandante: was spricht eigentlich gegen die Commerzbank mit Direktdepot ? Wenn ich alles überfliege, ist es auch kostenlos, oder ? Ich interessiere mich für Giro mit EC und Depot, gerne kostenlos. In den Daten werden oft die Depotgebühren vernachlässigt ... Comdirekt: habe noch erfahren, dass Comdi irgendwann Gebühren auf Depot nimmt, aber net, wenn es auch ein Giro mit Nutzung gibt ... Ing oder Comdi oder Commerz, ich weiss es nicht ... “ Gegen die Commerzbank…

  • GKV oder Private KV

    Comandante - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Zitat von liki90: „Ich bin in die PKV gewechselt, hatte allerdings den Steuernachteil damals unterschätzt (siehe meine anderen Beiträge). Wenn du sparen möchtest ist die PKV auf keinen Fall etwas für dich. Du wirst durch die PKV wesentlich mehr Steuern zahlen und Makler werden versuchen dir "als Ausgleich" weitere Versicherungsprodukte wie zB Basisrente/Rüruprente zu verkaufen, um den Steuernachteil auszugleichen. Die PKV hat auch keine Zukunft, da sich immer weniger Leute für diesen Schritt ent…

  • Zitat von hs1954: „ - Ich möchte 50000€ längerfristig,sicher und ohne größeren Aufwand anlegen und stehe vor der Wahl eine Rentenversicherung mit ca. 2% Rendite oder ein Aktivdepot bei der Allianz mit ca. 4% Rendite der Allianzfonds mit allerdings 4% Ausgabeaufschlag abzuschließen. Für ersteres spricht Sicherheit und geringe Kosten, für die Fondslösung die höhere Rendite. Gibt es dazu Alternativen bzw. eine Lösung mit geringen Kosten und höherer Rendite als bei einer RV? Ich besitze ein größeres…

  • Rundfunkgebühren

    Comandante - - Geld zurück

    Beitrag

    Zitat von Jeacobus: „Zitat von Referat Janders: „Ich habe denen 1x erlaubt abzubuchen und seitdem habe ich das Thema gedanklich abgehakt. “ Das scheint eine gute Lösung zu sein. Ein Dauerauftrag wird wohl der bequemste Weg sein, um keine großen Schwierigkeiten zu kriegen. “ Ich überweise seit Jahren immer unter Vorbehalt. Wer weiß, ob das System nicht mal irgendwann für unrechtmäßig erklärt wird

  • Erfahrungen mit Secret Escapes

    Comandante - - Auto & Reise

    Beitrag

    Bei mir war der Anbieter bzgl. einer Stornierung sehr kulant.

  • Lohnsteuernachteile in PKV

    Comandante - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Zitat von RaphaelP: „Die Steuerdifferenz hat nichts mit Höchstbeträgen o.Ä. zu tun. Bei 74.000,- zvE bist Du in der Beitragsbemessungsgrenze. D.h. Du bezahlst in jedem Fall den Höchstbetrag und der ist immer komplett steuerlich absetzbar, es werden so ca. 5.000,- AN Anteil sein. Bei der PKV kannst Du nur den Teil steuerlich absetzen, der mit der GKV vergleichbar ist, die sog. Basisabsicherung. In Deinem Tarif ist - wenn ich die Berechnung so anschaue - nur ein kleiner Teil stl. absetzbar und der…

  • Mietkautionskonto für den Vermieter

    Comandante - - Bank & Konto

    Beitrag

    Wir hatten das Mietkautionskonto bei der Commerzbank eingerichtet.

  • Zahnzusatzversicherung kündigen?

    Comandante - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Zitat von Ltotheeon: „Was Zahnärzte alles so können “ Das kleine 1x1 würde ich für ein (Zahn)Medizinstudium aber auch voraussetzen!

  • Zahnzusatzversicherung kündigen?

    Comandante - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Zitat von unbekannt: „Hallo, ich bin 26 Jahre alt und habe seit ein paar Jahren zwei Zahnzusatzversicherungen von der Allianz für 90% Erstattung + Zahnreinigung etc. Dafür zahle ich momentan knapp 30€ im Monat inkl. Alterungsrückstellung. DerArtikel auf Finanztip und dieser verwandte Threat, klingen aber eher so als wäre die Versicherung oft eher unnötig. Nun läuft die Versicherung aber bei mir schon ein paar Jahre. Lohnt es sich zu künidgen? Das bisher investierte Geld ist dann auf jeden Fall w…

  • Immobilienwert schätzen

    Comandante - - Kredit & Bauen

    Beitrag

    Der Immobilien-Kompass von Capital liefert auch gute Anhaltspunkte: capital.de/immobilien-kompass

  • Zitat von loreley: „Nie wieder, auf Grund von Empfehlungen aus dem Freundeskreis sind wir für unsere Hausfinanzierung zur Interhyp. Leider ein großer Fehler, wie es sich im Nachhinein rausstellte, hat uns nur Zeit und Nerven gekosten. Leider hatten wir eine wirklich schlechte Beraterin, die uns ein Angebot von einer Bank machte, die Konditionen waren gut und wir unterschrieben und reichten eine Menge (!!) Unterlagen ein, ca. 7 Tage später kam eine E-Mail, in der uns mitgeteilt wurde, dass die au…

  • Zitat von Referat Janders: „sueddeutsche.de/wirtschaft/alt…e-betriebsrente-1.4529055 Das sollten wir im Blick behalten. “ Kommt ja reichlich früh, dass sich die Politik darüber Gedanken macht.. nicht.

  • Wurde bestimmt schon genannt, aber wir hatten mit billiger-mietwagen.de in Kanada letztes Jahr keinerlei Probleme. Anbieter war dort Avis, unser Steinschlag in der Scheibe wurde bei der Rückgabe sogar ignoriert (vielleicht Standard dort).

  • Mal eine andere Frage: Hat jemand Erfahrungen mit Dr. Schlemann im Leistungsfall? Ist ja ein klein wenig bedeutender als der erfolgreiche Abschluss der Versicherung

  • Zitat von scooby: „Eine glatte 6 würde ich dem Verein geben..... Wir wollten Ende 2017 ein Hauskauf über Interhyp finazieren. In der ersten Beratung per Video-Chat wurden uns einige Angote unterbreitet und mitgeteilt welche Unterlagen benötigt werden. Alles schön und gut es wurden immer mehr Unterlagen verlangt, teilweise sogar absurde. Und der Termin beim Notar rückte auch immer näher. Irgendwann verlangte man die Original Unterschriebene Unterlagen. Die sie angeblich nie bekommen haben aber wi…

  • Zitat von forenteilnehmer: „Für die DKB habe ich den "REINER SCT tanJack optic CX TAN-Generator" bei Conrad (Aktion 11,99€) mitgenommen. Bisher nutze ich nur die manuelle Eingabe, bisher klappt es, nur beim erstmaligen "koppeln" brauchte ich zwei Anläufe. Das Teil habe ich auch schon vorsorglich für Comdirekt und Diba (und Volksbank) mit angeschafft und bemerke erst jetzt, dass dies Verfahren bei denen gar nicht vorgesehen ist . Bis jetzt haben sich Diba (iTan +SMStan) und Comdirekt (iTan) noch …

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten bzw. Masken, die die Auswahl vereinfachen können: Z.B.: comdirect.de/inf/etfs/selector…tor.html?CLEAR=1#infotext oder tools.morningstar.de/de/etfscr…24%24ALL&LanguageId=de-DE Ratings werden i.d.R. auch angezeigt.

  • Zitat von MichaelaW: „Sehr geehrter MasterMind1985, [...] Kann man denn im Notfall nicht sogar immer noch das 2Bett Zimmer oder 1Bett Zimmer buchen im Krankenhaus selbst gegen Zuzahlung? [...] “ Ja das geht. Habe mich damals bei meinem Tarif auch bewusst gegen Chefarztbehandlung und 2Bett-Zimmer stationär entschieden. Für das entfallene 2Bett-Zimmer habe ich dann ein Krankenhaustagegeld vereinbart. Damit zahle ich dann zur Not ein 2Bett oder 1Bett-Zimmer, war mein Gedanke. Zuletzt war ich jedoch…

  • Ja, es sind rechtlich jeweils selbständige Banken.

  • Zitat von forenteilnehmer: „[...] Vermutlich ist das Commerzbank-Giro-Konto nicht "bedingungslos" (Mindesteingang)? Und wahrscheinlich braucht man auch zwei Apps bzw Web-Interfaces? “ - Nach meiner Kenntnis bedingungslos kostenlos - Was meinst Du genau mit zwei Apps?

  • Zitat von forenteilnehmer: „Welchen Vorteil kann es haben, wenn man gleichzeitig Commerzbank- und Comdirektkunde ist? Die Fillialen sind ja auch als Comdirektkunde "kostenlos" begehbar? Und wenn man den Leistungsumfang der Commerzbank braucht, wozu dann noch Comdirekt? Tappe im Dunkeln.... “ Wir haben z.B. unser Haushaltskonto bei der Commerzbank, ich mein eigenes bei der comdirect. Ich fühle mich ganz wohl bei dem Gedanken, im schlimmsten Fall mal eine Filiale als Ansprechpartner haben zu könne…

  • Zitat von fitom: „habe die Comdirect und die Commerzbank und finde das ist eine ganz gute Kombination wegen der begehbaren Filiale “ dito!!!

  • Zitat von Ltotheeon: „Alleine der Vergleich Heilmittel und Hilfsmittel zwischen Bisex und Unisex spricht bei der Debeka klar für den Unisextarif! “ Hi @Ltotheeon, kannst Du das vielleicht etwas genauer ausführen? Das wäre für mich interessant zu wissen. Gruß Comandante

  • Rückkehr in die GKV

    Comandante - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Zitat von Referat Janders: „In meinem Bekanntenkreis habe ich auch einen derartigen Fall. Ist seit 1,5 Jahren Pensionär und zahlt aktuell weniger als zu aktiven Zeiten. Aber auch zwei Schwalben machen noch keinen Sommer. Repräsentativ können wir das noch nicht nennen. “ Eben das ist mein Problem. Ich sehe immer nur einige Einzelfälle von-bis. Ein Arbeitskollege z.B. wiederum ist bei der Axa und hatte in den letzten 10 Jahren über stetige, massive Beitragserhöhungen geklagt. Die freien Makler pre…

  • Rückkehr in die GKV

    Comandante - - Kranken & Pflege

    Beitrag

    Ich habe mal eine Frage zu dem Thema Beitragsentwicklung im Alter PKV: Gibt es hier veröffentlichte und zuverlässige Studien, die ggf. auch einen Vergleich zur GKV ziehen? Das würde mich mal stark interessieren. Ich bin selber in der der PKV und mein Versicherer (Debeka) rührt sehr stark die Werbetrommel, dass die Tarife beitragsstabil seien und die Beiträge im Alter oft sogar sinken würden. Aus der erweiterten Familie habe ich einen Fall (pensionierte Beamtin), die in der Tat nun weniger zahlt …

  • Hallo @Mink, schau mal hier, ich hatte dazu auch mal einen Thread aufgemacht: Erfahrung mit Debeka PKV Tarifwechsel (Beamte) / Bisex-Tarif vs. Unisex-Tarif - Versicherung & Vorsorge - Finanztip Community @chris2702: Deine Frau ist doch damals gewechselt. Könnt Ihr mittlerweile etwas zur Beitragsentwicklung oder sonstiges zum neuen Tarif sagen aus der Praxis heraus? Wir haben das Thema für meine Frau nicht weiterverfolgt und alles beim alten belassen.

  • Zitat von johannesG: „Liebe Community, ich suche einen neuen Rechtsschutzversicherer, der mich ohne Prüfung meiner vorherigen Schadenhistorie als Kunde aufnimmt. Hintergrund ist ganz einfach: Meine alte RSV hat mich zur Kündigung gezwungen, nachdem ich meine ersten zwei Schadenfälle in einem Jahr hatte. Vielen Dank für Eure Hilfe! Beste Grüße “ Das Thema wird bei mir zum Jahresende auch relevant: Verkehrsrechtschutz. Aber ich frage mich, welcher einigermaßen seriös kalkulierender Versicherer ver…

  • Mal bei der Huk24 nachfragen? Dort wird mit Sicherheit eine ehrliche Antwort gegeben.

  • Spannend wird es, wie man dann - je nach Kürzung der Leistungen - mit seinem Bestandsvertrag umgehen sollte.

  • Zwischenzeitlich ist ein Statement der Kölner Pensionskasse / Caritas Pensionskasse (identisch) erschienen: koelner-pensionskasse.de/news-…6dbcdf0243209352f31c38b52 Auszug: [...] Leistungskürzungen sind Voraussetzung für die Sanierung und die damit verbundene Sicherstellung von Leistungen für Rentner und Anwärter. In Abstimmung mit der Versicherungsaufsicht (BaFin) hat die Pensionskasse ein tragfähiges Sanierungskonzept für die nächsten Jahre erarbeitet. Das Sanierungskonzept schafft die Grundla…

  • Die Allianz hat ihren Tarif in der Reisekrankenversicherung überarbeitet: - Rücktransport Begleitperson zu 100% (Begleitperson muss nicht bei der Allianz versichert sein) - Rettungs- und Bergungskosten: max. 15.000 € (dürfte v.a. für "Risikosportler" wie Skifahrer etc. interessant sein) - Orga und Kostenübernahme Kinderbetreuung bei Erkrankung der Eltern Zum Vergleich: - Aktueller Testsieger Stiftung Warentest und Empfehlung Finanztip ERGO übernimmt den Rücktransport der Begleitperson nur (!), w…

  • Zitat von ernst123: „ Falls du noch einen günstigen Tarif suchen solltest, schau mal bei diesem Tarifrechner vorbei : private-krankenversicherung.one/ Damit habe ich bis jetzt gute Erfahrungen gemacht und hab auch schon einiges an Geld gespart. “ Ich denke nicht, dass die Priorität auf einem günstigen Tarif liegen sollte in der PKV, sondern auf ganz anderen Aspekten (Unternehmensform, Beitragsstabilität, Leistungsinhalte der Tarife, Alter der Tarife, wieviele Tarifvarianten gibt es, ...) - das f…

  • Das habe ich schon an anderer Stelle erlebt. Vom Geschäftsgebahren her aus meiner Sicht fragwürdig, aber anscheinend aus Sicht der Versicherung erfolgreich, denn die meisten Geschädigten werden wegen eines - häufig geringen - Restbetrages wohl kaum rechtliche Schritte o.ä. einleiten. Ich empfehle, hart zu bleiben, die Begründung anzufordern und rechtliche Schritte anzudrohen. Manchmal reicht das schon aus. Die Frage ist, lohnt der Aufwand noch? Wenn es sich um 20-50 € Restbetrag handelt, würde i…

  • Neue Digitalbank: Openbank

    Comandante - - Bank & Konto

    Beitrag

    Die Santander-Gruppe startet bald mit einer reinen Online-Bank (Openbank). Herauszuhebende Features, die beworben werden: - Kostenloses Girokonto, damit direkte Konkurrenz zu Comdirect, Ing Diba, DKB, N26 & co. - mit Fokus auf Smartphone, jedoch auch über Internetbrowser möglich - Debitkarte (kostenlos) - Online-Kartenaktivierung und -dekativierung möglich nach Standort, Vorgangsart - Robo Advisor - Passwortmanager-Datenbank - Zahlungsmethoden: "Pay" von Openbank, Apple Pay, Google Pay, Fitbit P…