Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 353.

  • 1. '-keine der Parteien ist später verpflichtet, sich an einen Schlichtungsspruch zu halten.' Quelle: fluggastrecht.blogspot.com/201…fur-den-offentlichen.html 2. ...bleibt nur noch der Gang zum Gericht, mit oder ohne Anwalt; also Zivilklage gegen die Airline zu erheben. Dies ist allerdings mit Kosten verbunden: Die Gerichtskosten muß man als Kläger zunächst vorstrecken. - Nach Abschluß des Gerichtsverfahren werden sie demjenigen auferlegt, der den Gerichtsprozeß verliert bzw. im Falle des teilwe…

  • Thomas-Cook-Insolvenz

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von Schlesinger: „Ansonsten evtl. Staatshaftung, da Verbraucherschutzvorschriften (Reisesicherungsschein gem. der Europäischen Reiserechts-Richtlinie) nicht genügend durch den Deutschen Gesetzgeber umgesetzt wurden. Evtl. kann @muc mehr dazu sagen... “ Hierzu: test.de/Pleite-von-Thomas-Cook…roeffnet-5521892-5521895/

  • Thomas-Cook-Insolvenz

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Hilfrich dürfte für Kreditkartenzahler dieser Artikel sein:travel-dealz.de/blog/chargeback-insolvenz/ Ansonsten evtl. Staatshaftung, da Verbraucherschutzvorschriften (Reisesicherungsschein gem. der Europäischen Reiserechts-Richtlinie) nicht genügend durch den Deutschen Gesetzgeber umgesetzt wurden. Evtl. kann @muc mehr dazu sagen...

  • Flug um 5 Tage (!) verschoben

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von Rechercheur: „Welche Rechte hat man in diesem Fall? a) Muss die Airline gewährleisten, dass auch die zweite Etappe des Rückflugs (Istanbul nach Deutschland) entsprechend verschoben wird? b) Gilt in diesem Fall die EU-Flugrechteverordnung? c) Hat man einen Anspruch auf einen früheren Ersatzflug? d) Müsste die Airline einen früheren Ersatzflug bei einer anderen Airline bezahlen? e) Hätte man Anrecht auf Unterstützung (Kosten für Hotel und Verpflegung) in der Zeit? f) Hätte man gleich den…

  • Zitat von superpeter123: „ ...Bis Vermittlern und Vermietern. Alle verdienen Provision und mischen im dreckigen Geschäft und. Seelenverkäufer. “ Das ist auf Konkurrenz-Vermittlungsportalen nicht anders.

  • Zitat von Malapascua: „Für den von Ihnen geschilderten Reisemangel (Menü anstatt Buffet) gibt es ein Urteil des Amtsgerichts Bad Homburg vom 11.12.03 (Az. 2 C 2154/03), in dem für den umgekehrten Fall (Buffet statt à-la-carte-Restaurant) eine Minderungsquote von 5% zugesprochen wurde. Viel mehr wird es auch bei dir nicht werden. Ob sich das lohnt lass ich mal dahin gestellt. Wenn die Reise 3k€ gekostet hat dann sind das gerade mal 150€. “ Das Urteil habe ich auch gefunden: AG Bad Homburg 11.12.2…

  • Was war euer Fahrschul-Auto?

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Pkw VW-Golf, weiß

  • Zitat von JavaDirk: „TUI weigert sich aber zu zahlen, weil nur ein Flug betroffen sei und die Frankfurter Tabelle nur anzuwenden sei, wenn beide (!) Flüge geändert wurden. Leider ist das in dem Artikel nicht eindeutig beantwortet. Wie ist denn da die Rechtslage? “ Bereits die Änderung eines Fluges von Hin- oder Rückflug stellt einen Reisemangel dar! Zu den Minderungsquoten gegenüber dem Reiseveranstalter sh. Frankfurter Tabelle, Kemtpner Reisemängetabelle oder Reisemängetabelle des ADAC. Sollte …

  • Siehe auch meinen Blogartikel zum Thema. fluggastrecht.blogspot.com/201…t-bei-pauschalreisen.html Dazu ist anzumerken, daß die 'Europäiosche Fluggastrecheverordnung' immer nur greift, wenn der Flug binnen 14 Tagen vor dem Flugdatum verlegt wird. Wird ein Flug in die Nachtzeit velegt, der eigentlich tagsüber durchgeführt werden sollte, stellt dies einen Reisemangel dar, welcher den Reisenden zu einer nachträglichen Reisepreisminderung zu 100 % bezogen auf den anteiligen Tagesreisepreis berechtigt…

  • 1. Wenn die Flugzeitenänderung länger als 14 Tage vor dem Rückflugdatum dem Reisenden bekanntgegeben wurde steht dem Reisenden keine entfernungs-u. verspätungsabhängige Ausgleichszahlung über EUR 250,-/400,-/600,- pro Passaiger wegen einer Flugvorverlegung gem. der VO (EG) 261/2004, der sogen. ‚Europ. Fluggastrechteverodnung‘ zu. Dieser Anspruch wäre direkt an die Airline zu richten und nicht an den Reiseveranstalter, so die BGH-Rechtsprechung. Eine Flugvorverlegung über mehr als vier Stunden is…

  • Sicherungsschein/ Kreditkarte

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Das kommt drauf an, an wen das Geld wie geflossen ist. Wenn das Geld über einen Inkassoberechtigten Vermittler (=stationäres oder online-Reisebüro wie check24, ab-in-den-urlaub, weg.de, expedia usw.) an den Veranstalter geflossen ist, dann ist man nicht berechtigt von diesem das Geld zurücklbuchen zu lassen. Wenn man direkt an Öger-Tour bezahlt hat, kann man das Geld zurückfordern 'Chargeback'. 'In den Chargeback-Bedingungen von Visa und Mastercard ist ausdrücklich vom Fall der Insolvenz als leg…

  • Zitat von Herbert Mitterlehner: „Ich hatte bei Check 24 einen Mietwagen gebucht und per PayPal bezahlt. Bei der Abholung wurde für die Kaution nur Keditkartenzahlung akzeptiert. Da ich keine solche Karte habe, habe ich sofort bei Check 24 reklamiert. Enderegebnis: Kein Mietauto von AVIS und Buchungsgeld komplett verloren. Bucht lieber direkt beim Autoverleiher um solche Abzocke zu vermeiden! “ Man hätte sich nur den Hinweis auf der 'Check24'-Seite 'Wichtig: Der Vermieter vor Ort verlangt auch be…

  • Zitat von Heididoppelt: „Wir haben im März einen Wagen über check24 gemietet für Madeira. Vor Ort sollten wir dann statt 80€ 280€ bezahlen. Das haben wir abgelehnt. .... “ Nachfrage an Heididoppelt: Check24 ist ja nur der Vermittler. Was hat der Vermittler denn damit zu tun, wenn der direkte Vertragspartner, nämlich die Autoverleihfirma, sich falsch verhält??? Den Immobiliemakler -ebenfalls Vermittler- kann ich ja auch nicht haftbar machen, wenn der Hausverkäufer mir eine Schrottimmobilie verkau…

  • 1. Hier ein leicht verständlicher Artikel zum Thema ‚Widerruf von Maklerverträgen‘: ratgeber.immowelt.de/a/widerru…eufer-kennen-sollten.html 2. Es gibt Makler, die kopieren Immobilien-Angebote direkt von Eigentümern oder von anderen Maklern und bieten diese unter dem eigenen Namen an. Kommt es zum Abschluß eines Kaufvertrages, enthält der Makler die Provision, der vermittelt hat - also derjenige Makler, der den Kunden auf die Immoblie hingewiesen hat.

  • Eine Provision wird für den Makler, der dem Kaufinteressenten -die Immobilie, -die Tatsache deren Verkaufbarkeit und -deren Verkäufer benennt hat nur fällig, wenn es durch seine Vermittlungsleistung zum Abschluß eines Kaufvertrages kommt. -Kommt es dagegen nicht zum Abschluß eines Kaufvertrages, hat der Makler natürlich keinen Anspruch auf die Provision. Da der Makler mit seiner Leistung (Bekanntgabe des Verkäufers) bereits begonnen hat, kann man den Vertrag nicht mehr widerrufen.

  • Erfahrungen mit Voyage Prive

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Dann hilft es nur, zu klagen, wenn keine angmessene Reisepreisminderung bzw. Schadenersatz für vertane Urlaubszeit geleistet wird. Einige Nachfragen: Handelte es sich um eine Pauschalreise? Wie hoch war der Gesamtpreis und wieivel Übeernachtungen wurden gebucht? Wie war der gebuchte Flugplan und wie war der abgeänderte Flugplan? Der Hintergrund meiner Fragen: Der Pauschalreisende ist in der kompfortablen Lage, zwei Anspruchsgegner zu haben: zum einen den Reiseveranstalter (hier: Voyage Prive) un…

  • Hier ein lesenswerter Artikel zum Thema: holidaycheck.de/away/last-minute-lohnt-sich-das-noch

  • In diesem Thread.hatte ich mehrfach drauf hingewiesen, daß nicht check24 als Vermittler Schuld an allen Pleiten, Pech und Pannen bei der Autovermietung ist sondern einige unsolide arbeitende Autovermieter. Das dem so ist, davon zeugt auch dieser Thread: finanztip.de/community/thema/6088-budget-autovermietung-usa bei finanztip in der community. P.S.: Mit dem verlinkten Thread habe ich nichts zu tun. Es ist reiner Zufall, daß ein anderer User das thematisiert hat!

  • Zitat von Maxim: „Hattest du ein ICE Sparpreis-Ticket mit Zugbindung? “ Genau darauf kommt es an. Es ist abhängig davon, welche Fahrkarte man gebucht hat. Wenn man ein Festpreisangebot wie z. B. Sparpreis, Sparpreis Europa etc. gebucht haben, erhält man durch das Servicecenter Fahrgastrechte keine Entschädigung. Man kann sich diesbezüglich höchstens an dan Kundendialog wenden. Eventuell kann man einem kulant entgegenkommen. Hat man eine Fahrkarte zum Flexpreis? Dann füllt man Fahrgastrechte-Form…

  • DB trickst bei BahnCard

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von schoenef: „Bei der BahnCard wird nur auf die ausführlichen AGB zur BahnCard hingewiesen mit einem Verweis auf die Internetadresse. Ausgehändigt wurden mir die AGB`s nicht. “ Der Hinweis auf die AGB reicht aus! Wenn man sich diese nicht durchliest, ist man selbst (wie so viele, die sich AGBs nicht durchlesen) selbst schuld.

  • Zitat von marilies: „Traveller ging es offensichtlich genau so wie mir: Man hat einen Voucher in der Hand, der aber praktisch nichts wert ist, weil die Mietwagenfirma keine Reservierung über den Vermittler check24 im System hat. Der Vorwurf geht klar an check24, weil die Vermittlung nicht geklappt hat. “ Wenn es einen Buchungscode gibt, dann hat check24 als Vermittler den Reisenden auch an einen Autovermieter vermittelt. Check24 wird ja sicherlich kein Computerprogramm haben, mit welchem sie sic…

  • Zitat von Traveller: „Nie mehr Check24, nie mehr Goldcar. Wir haben bisher immer direkt bei einem Anbieter gebucht und sind damit sehr gut gefahren. Diesmal bei check24, das war ein Fehler. Bei Abholung in Funchal mussten wir nach Ankunft am Flughafen über eine Stunde warten, es waren nur 5 weitere Abholer vor uns. Als wir endlich am Schalter waren, wussten, wir warum es so lange dauerte. Zum einen gab es -trotz Voucher-keine Reservierung im Goldcarsystem. Zum anderen sind die Mitarbeiter von Go…

  • Zitat von Fidelio: „Zitat von Schlesinger: „Ich bin überzeugt davon, daß die Leiungsstörungen bei den Auto-Verleihfirmen, wie Sie in diesem Thread geschildert wurden, genau so passiert wären, wie wenn man über einen anderen Vermittler oder direkt bei der Verleihfirma gebucht hätte. “ Herr Schlesinger, Sie haben offenbar den Thread nicht gelesen. Solch eine pauschale Abfertigung der zahlreichen Berichte ist nicht hilfreich. “ Ich habe den Thread sehr wohl gelesen! In diesem Thread wurde nur über …

  • DB trickst bei BahnCard

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    In den 'Nr. 600/C des Tarifverzeichnisses Personenverkehr' ist klar ausgesagt, daß eine Erstattung unter 15 EUR nicht erfolgt. Dies wurde dem Kunden bei Erwerb der BahnnCard mitgeteilt. Insofern ist von Seiten der Bahn alles korrekt gelaufen. Somit 'trickst' die Bahn auch nicht.

  • Zitat von Mario M.: „Herr Schlesinger ihr ständiges Widersprechen NERVT !! Zumal es auch nicht den Tatsachen entspricht !! Die Vermittlerfirma kassiert eine Provision und ist daher sehr wohl der 1. Ansprechpartner für den Kunden ! Und der Vergleich mit Immobilien- oder VERSICHERUNGSMAKLER ( ja so schreibt man das ! ) ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen !! Bei einer Falschberatung oder - vermittlung haften auch diese !! Wofür gibt es sonst eine Betriebs- bzw. Vermögenssschadenhaftpflichtvers.…

  • Zitat von chris3: „ Alle Mails haben bislang nichts gebracht. auch die Vermittlungsfirma cartrawler hat mich nicht unterstützt. Obwohl es ihre Aufgabe sein sollte. “ Nach getätigter Vermittlung hat die Vermittlungsfirma (genau wie der Immobilien- oder Fianz- oder Verischrungsmakler als Vermittler) ihre Schuldigkeit getan. Sie ist nicht verpflichtet, nach der Vermittlung einer der Vertrasparteien zu unterstützen, weder den Kunden noch die Firma (falls ein Kunde mal nicht bezahlt). Der Immbilienma…

  • 'Das Montrealer Übereinkommen macht das Recht auf eine Entschädigung nicht primär von dem Umstand abhängig, ob es sich um Hin- oder Rückflug nach Hause handelt. Meistens entstehen Kosten infolge einer Gepäckverspätung natürlich auf dem Hinflug zum Urlaubsort, da man dort keinen Ersatz für die Sachen hat und sich einige Gegenstände zwingend neu kaufen muss (vgl. auch AG Frankfurt, Urt. v. 13.06.2013, Az: 29 C 2518/12 (19)). Auf dem Rückflug unterstellt man, dass der Fluggast in aller Regel die no…

  • Zitat von andig2: „ Der Veranstalter hat uns mit der Erstattung des Ticketpreises beauftragt. Senden Sie uns bitte binnen sieben Tagen die unversehrten Originalkarten und das im Anhang beigefügte Rücksendeformular an die folgende Adresse: ... Wir empfehlen zu Ihrer eigenen Sicherheit den Versand per Einschreiben. Sobald die Tickets bei uns eingetroffen sind, werden wir die Karten schnellstmöglich beim Veranstalter stornieren. Die Frist wird also in der Mail genannt. Darüber hinaus frage ich mich…

  • Zitat von marilies: „Vertragspartner … Vermittler … alles klar. Die Geschichte stinkt trotzdem bis zum Himmel, weil check24 offensichtlich kräftig mitkassiert “ Das machen andere Vermittler-/Vergleichsportale auch. Zumindest zahlt der Kunde hier keinen Cent Vermittlungsgebühr an den Vermittler. Anders also als beim Immobilienmakler. - Allerdings gebe ich auch zu, das die Verleihfirmen die Provisionen für die Vergleichsportale in ihre Mietwagenpreise mit eingepreist haben. Zitat von marilies: „ob…

  • Zitat von Sascha S: „ Der reservierte Mietwagen wurde vom Vermieter nicht bereitgestellt, ein alternatives Fahrzeug war nicht verfügbar. Die telefonische Unterstützung durch die Service-Hotline von CHECK24 brachte keine Lösung. “ Wie ich schon mehrmals in diesem Thread geschrieben habe, ist Check24 nicht der Vermieter, also nicht der Vertrragspartner des Automieters/Kunden. Check24 ist nur Vermittler, ähnlich dem Immobilienmakler. Kauft man ein Haus, hat der Vermittler durch die Vertragsvermittl…

  • Zitat von andig2: „Nach ausgefallener Veranstaltung verlangt Eventim die Rücksendung innerhalb von 7 Tagen und "empfiehlt" Einschreiben als Voraussetzung für eine Erstattung. Eine Erstattung der Kosten für die Rücksendung ist jedoch nicht vorgesehen. Das erscheint mir- Frist und Zusatzkosten- als eine unnötige Hürde die vmtl. darauf abzielt möglichst wenig Erstattungen vorzunehmen. Ist Eventim dazu berechtigt die Erstattung nur bei Rücksendung vorzunehmen? Sollte ich mich alternativ direkt an de…

  • Zitat von sibylle: „Hallo, das ist ja alles schön und gut. aber check24 verdient ja an unserer Buchung. und die sind mein direkter Ansprechpartner. wenn es Probleme gibt, dann wende ich mich an denjenigen, über den ich gebucht habe und der - auch als vermittler- sollte dann die sache mit dem entsprechenden anbieter klären. was aber nicht in deren Interesse ist!! nie wieder check24-in keinem Bereich und vor allem nie wieder einen Mietwagen. ich hatte auch schon einen Mietwagen im Ausland über Mie…

  • Zitat von Gregor476: „Hi, wir hatten ähnliche Probleme mit Check24 und Argus Car Hire. Wir buchten vorab online einen Mietwagen für einen Urlaub auf Gran Canaria.... Unser gebuchter Mietwagen war nicht vorhanden, auch nicht in gleichwertiger Art (Mittelklasse). Sie boten uns einen Mini an, der für uns als Familie mit Kleinkind und 3 Koffern natürlich nicht in Frage kam. Somit mussten wir vor Ort 250€ draufzahlen. Der Reklamationsfall wurde nach 9-wöchiger Prüfung (ja, 9 Wochen..) durch Argus Car…

  • Zitat von Rosemarie1000: „... folgende E-Mail erhalten: Sehr geehrte Frau Hain, vielen Dank für Ihre E-Mail. Die aktuellen Stornokosten liegen derzeit bei 25% des Gesamtreisepreises. Diese belaufen sich auf 764,-€. Da die Reise erst im Mai stattfindet, kann es natürlich sein, dass sich die Flugzeit noch einmal ändern. Sollte es bei diesen Flugzeiten bleiben, können wir Ihnen anbieten, dass Sie sich in Frankfurt ein Hotel für die eine Nacht buchen, die Rechnung bei uns einreichen und wir erstatte…

  • Erfahrung mit Secrete Escapes

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von icpleines: „Unzufriedenheit mit Ihrem Buchungssystem.Ich hätte lieber ein anderes NH Hotel in Mailand gebucht. Ich wollte lediglich einen Preis finden für die Buchung mit einem kleinen Kind. Dies war mir nicht möglich und die Unübersichtlichkeit Ihrer Seite hat dazu geführt, dass ich versehentlich einen Buchungsvorgang ausgelöst habe, den ich direkt abgebrochen habe. Auch meine direkte Meldung hatte keine Auswirkung- gebucht ist gebucht... und Stornieren niemals möglich. “ Wenn man Inf…

  • Zitat von Schlesinger: „Aber: Die Meldepflicht ist nach § 11 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) in Verbindung mit §§ 67 ff. Außenwirtschaftsverordnung (AWV) geregelt. Generell sind Finanztransaktionen aus dem Inland ins Ausland und vom Ausland nach Deutschland meldepflichtig, wenn sie höher als 12.500 Euro sind, ein wirtschaftliches Geschäft betreffen und der Empfänger oderAbsender des Geldes seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat. Nehme meinen Einwand zurück. Die Meldeverpflichtung betriff…

  • Zitat von muc: „Zitat von Maristo: „Den Verdacht der Geldwäsche finde ich ziemlich lächerlich, da klar nachvollziehbar ist vorher das Geld kommt. Kann eine Bank für solch einen langen Zeitraum das Geld einfach einbehalten? Wer kommt für etwaige Zinsen auf? “ Der Verdacht auf Geldwäsche zeugt davon, dass die Bank keine Ahnung von Geldwäschevorschriften hat.Sie scheint überängstlich zu sein und macht sich bei Eingang eines größeren Geldbetrages in die Hosen, weil ihre sonstigen Kunden wahrscheinli…

  • 100% Stornogebühren Involatus

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Interessant auch zum Thema: frag-einen-anwalt.de/Erstattun…enen-Fluges--f279916.html Da 'Involatus' die (Charter-) Flüge offenbar nicht vermittelt sondern im eigenem Namen verkauft, muß man sich hier ausnahmesweise in 'Involauts' wenden, um die Steuern und Gebühren erstatter zu bekommen, die übrigens aucvh bei einem Cahrterflug anfallen.

  • 100% Stornogebühren Involatus

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Aus den verlinkten AGB von 'involatus': 'Das Unternehmen Involatus Carrier Consulting GmbH (im Folgenden ICC) erwirbt Flugsitzplatzkontingente Dritter bzw. von ausführenden Luftfahrtunternehmen und vermittelt diese im eigenen Namen an Fluggäste im Rahmen eines NUR-FLUG-VERKAUFS weiter. ICC tritt dabei selbst nicht als ausführendes Luftfahrtunternehmen auf.' Diese Bestimmung ist zweideutig: Zum einen beruft sich 'Involatus' auf eine Vermittlerrolle. Zum anderen sagen sie, daß sie Flüge im eigenen…

  • Stornierung Kauf Konzertkarten

    Schlesinger - - Geld zurück

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „Falls der Verkäufer ein Unternehmer ist könnte das gesetzliche Widerrufsrecht gelten s. de.wikipedia.org/wiki/Fernabsatzgesetz. Dazu sollte aber ein Rechtskundiger kommentieren. “ Nö. - Die Vorschriften über Fernabsatzverträge finden keine Anwendung auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dien…