Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-37 von insgesamt 37.

  • Stimmt! So hatte ich es noc nicht betrachtet! Die großen Arbeitgeber können sich halt so fette Gehälter leisten hihi

  • Suizid??? Was passiert dir denn für ne Scheiße unterwegs??? Ich lass mich auch gerne belehren, und wenn die Rente offensichtlich sicherer ist als geacht, dann ist sie das auch. Der Punkt war doch, dass man sich eben nicht nur auf die Rente verlassen soll, wa? Es gibt so viele Länder weltweit, in denen es kein Rentensystem gibt, da müssen die Leutschen auch schauen, wie sie klarkommen. In Deutschland wird das mit unserem netten kleinen staatlichen System viel zu locker gesehen. Und dann beschwere…

  • Mir gings da eher um eine grundlegende Festelllung. Ja klar wenn man mehr hat will man auch mehr. Aber es soll ja auch Leute geben, die auch bei mehr Einkommen zufrieden sind so wie es ist. Wenn man etwas erreicht ha, kann man sich auch mal zurücklehen und gar nicht tun. Muss nich immer alles besser und schöner werden...

  • Ich hätts schon gerne gewusst!!! kann doch nicht angehen, dass die ohne Folgen davonkommen! Wenigstens kannste wiederrufen, bei anderen ist das eher ein Problem.

  • Ich würde ein Daumen runter für das Vorgehen gebene, aber ich will dich nicht negative bedäumeln, @Franziska! Wer war das? Otelo, Congstar, Fonic, Bild, RTL? Oder willstes nicht sagen?

  • Honorarberatung in Deutschland

    Sputnik - - Gesprächsecke

    Beitrag

    Manchmal kommt es mir schon so vor dass die Finanzbranche in bissche zu international ist.. "Risk management" und "Performance" gehört noch zu den hramloseren Dingen. Man versteht den ganzen Schmu sowieso kaum und dann kommt sowas noch dazu

  • Honorarberatung in Deutschland

    Sputnik - - Gesprächsecke

    Beitrag

    Keiner liest den Vertrag bis dahin!!! Würde das alle machen, hätten wir doch nicht so viele Probleme... Aber dass Finanzleute mit Medizinern verglichen weeden finde ich doch ein bisschen zuviel. Ehrlich jetzt, der Mediziner rettet Leben. Einen finaziellen Verlust kann man überleben, den Herzinfarkt nicht. Finazielles kann sowieso besser erlernen als Medizinische. oder nicht?

  • Ich habe noch nie so eine App benutzt und werde es wharscheinlich auch nicht. Meine Bankgeschäfte mobielen Diensten anvertrauen? Nein, danke! Vielleicht wenn sie sicherer werden, aber solange das noch auf diesem Niveau ist, eher nicht. Fürs erste reicht mein Online-Banking völlig aus.

  • Rabatt bei city2city im September

    Sputnik - - Spartipps

    Beitrag

    Das ist echt schade! Der Wettwerb hat es in Deutschlad doch von Anfang an ausgemacht! Wenn jetzt einer aufgibt, werden die Marktführer noch stärker und können die Preise irgendwann erhöhen, nicht nur wie sie müssen, sondern auch wie sie wollen.

  • Na ja die meisten glauben doch, dass es im Alter schon orgendwie hinhauen wird. Die verlassen sich auf das deutsche Rentensystem, das wie wir alle wissen überhaupt nicht sicher sit. Als ob die Leute da draußen wirklich Ahnung davon hätten, was für sie das beste ist! Es gibt doch so viel, da verleirt man den Überblick!

  • Rabatt bei city2city im September

    Sputnik - - Spartipps

    Beitrag

    Ich hab die schon durch die Gegend fahren sehen War nicht grossartig anders als der Rest... Normale Aussattung, zufrieden blickende Fahrgöste.

  • Was wäre denn für DICH ein ausreichender Betrag, um sagen zu kölnnen: "Ja, ich bin zufrieden, ich habe alles, was ich brauche, und ich kann mir ein bisschen was leisten?" Also ich finde, bei 2000 € im Monat (pro Kopf) hat man eine gewissen Grundsicherung, kann sich eine schöne Wohnung oder ein Häuschen leisten, kann sich was gönnen und hat ausreichend zu Essen. Das macht zwar nicht grundglücklich (Liebe, Familie, Hobbies, Freizeit und so solls ja auch noch geben ), aber sichert komfortanbel ab. …

  • Hi an alle! Wie viel, würdet ihr sagen, braucht man im Leben, um glücklich zu sein? Den jetzigen Lebensstandard mal als Grundlage angenommen... Kann man sich überhaupt auf eine Zahl festlegen? Ist das individuell? Bin gespannt auf eure Meinung.

  • Gut zu wissen, danke!!! Aber man sollte doch verstehen, dass nichts im leben umsonst ist und für so etwas Geld zu bekommen sehr verdächtig ist... Gesunder Menschenverstand und sooo... Na ja, je mehr Bescheid wissen, desto besser, denke ich.

  • Direktversicherungen drücken das Netto

    Sputnik - - Spartipps

    Beitrag

    Da kommen wir doch wieder zu dem Punkt von Risikostreuung!!!! Egal welcher Weg, wichtig ist dass man sich nicht nur auf einwas verlässt. Zitat: „Die Rente ist nicht sicher.“ Wie oft hört man das??? Gleichzeitig wird die staatliche Rente als das beste Modell angepriesen. Gut und schön, aber man sollte sich IMMER noch privat absichern. Da gibt es ja genügend Möglichkeiten...

  • Steuerberater - welche guten kennt ihr?

    Sputnik - - Spartipps

    Beitrag

    Ich finde das ganz nett: steuerberater.net/ Selber hab ich vor Jahren mal was mit dem Lohnsteuerhilfeverein gemach. So was sollte auch hier erwähnt werden!!! Sonst isses soch nicht vollständig lieber Mika...

  • Welche Geldspar-Apps nutzen Sie?

    Sputnik - - Spartipps

    Beitrag

    Ich finde Apps von Vergleichsportalen serh nützlih. Auch Apps, mit denen man im Laden surch Barcode-Scannen den Preis vergleichen kann sind einfach nur fantastisch. Wo würde ich sonst rauskriegen wos billger ist?

  • Welche Geldspar-Apps nutzen Sie?

    Sputnik - - Spartipps

    Beitrag

    Ich habe mal versucht, eine Haushaltsbuchführungsapp (nennt man das so?) zu nutzen. Habe aber immer vergessen, meine Einkäufe einzutragen... Das hat so viel Arbeit gemacht dass es echt unrentabelw ar. Da habe ich in meiner Bequemlichkeit lieber ein paar zeequetschte Euros mehr ausgegeben und mein Budget nicht kontrolliert...

  • @Martin Das war wirklich sehr hilfreich! Ich habe jetzt ein paar Foren angeschaut, aber nirgendwo kriegt man so professionelle Hilfe. Macht weiter so Würd mich freuen, wenn von euch noch mehr kommt in der Zukunft!

  • Bin über diesen Artikel gestolpert: welt.de/finanzen/verbraucher/a…richtig-teuer-werden.html Das zeigt eindeutig, dass man sich gerade im Rechtsbereich NICHT darauf verlassen darf, auch gute Beratung zu kriegen. Eine individuelle persönliche Beratung ersetzt halt doch überhaupt nix. Also: Suchen über Internta ja, Beraten lassen nein. Wäre auch zu schön, wenn es jetzt schon den Supervollständigen-Online-Anwaltsshop geben würde... Aber was nixht ist, kann ja noch werden!!

  • Haus und Grund??? Hört sich ein bisschen an wie "Horse and Hound" aus diesem Hugh Grant Film... hahahaha... Nee, aber Fachzeitschriften sind IMMER eine gute Wahl.

  • mehr unterhalt trotz Insolvenz?

    Sputnik - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Echt??? Ich dachte immer, dass das für alle bis 18 gezahlt wird... Wieder wa dazugelernt! Na ja wenigestns gut dass die Kinder vor den Gläubigern kommen

  • Kauferrecht Beim Insolvenz

    Sputnik - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Ahhh sorrryyy.... hmm jaaa, da müsste man halt mal schauen, wo das offizielle Register ist. Kann ja nicht sein, dass man nicht weiß, ob eine Firma solvent ist oder nicht... Gibt es Beschwerde- odert Schlichtungsstellen? Da könnte sich eine Suche mal lohnen! Die gibt's ja mittlerweile für alle Verbraucherbelange, wa? Gerade bei kleinen Summen muss man bestimmt nicht den Anwalt einschalten...

  • Unterhalt

    Sputnik - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Muss!!!! Ganz klar, er kann ja nicht unter die Armitsgrenze kommen, nur weil er Kinder hat. Guckst du hier: finanztip.de/unterhalt-volljaehrige-kinder/ finanztip.de/duesseldorfer-tabelle/ Aber wenn sie studieren will, warum denn nicht? Gibt ja auch noch Bafög, Stipendien, Studienkredite und so. Ihr müsst doch nicht alles allein tragen. Und nachher seid ihr stolz darauf, dass sie nen Abschluss hat

  • mehr unterhalt trotz Insolvenz?

    Sputnik - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt??? Der greift doch auch bei Hartz IVlern, warum dann nicht bei Insolventen??? Frage halt mal nach. Kostet ja nix

  • Kauferrecht Beim Insolvenz

    Sputnik - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Hilft dir so etwas weiter? insolvenzbekanntmachungen.de/cgi-bin/bl_suche.pl Wenn die Firma wirklich insolvent ist, müsste es stehen.

  • Hast du ein Beispiel? So generell kann man das ja nicht sagen... Kanzleien die seriös sind machen normalerweise keine aufdringliche Wergung oder versprechen irgendetwas fantastiches. Meist erkennt man das schon an der Website. Aber ja, den richtigen und einen gutren Anwalt finden ist schwer! Meine Kusine wurde damals von ihrem Scheidungsanwalt nicht gut betreuet und musste das Gerichtsverfahren deswegen um ein halbes Jahr verschieben. Und hatte ihren prügelnden Ex noch ein halbes Jahr länger and…

  • Hmmmm.... bei Immo-Krediten zählt das Urteil glaube ich nicht. Vielleicht kann einer der Experten nochmal was dazu sagen? Viel interessante ist doch deine VE!!! In den 2000ern gab es viele falsche Widerrufe im Vertrag. Hier haben sie gesagt dass man in dem Fall die VE nicht zurückzahlen muss. Prüfe da auf ejden Fall nochmal deinen Vetrag!!! Ist sauwichtig.

  • Super! Freu mich das es dir geholfen hat.

  • WM-Finanzprodukte der Banken

    Sputnik - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Finde ich sinnlos. Finanzielle Entscheidungn müssen immer gut durchdacht sein. Dann urplötzlich ein solches Super-Top-Mega-Angebot zu habne stinkt doch in den Himmel. Nee, lieber Finger weg von sowas und gescheit angelegt. Hoffen wir mal, dass Deutschland es schafft!

  • Direktversicherungen drücken das Netto

    Sputnik - - Spartipps

    Beitrag

    Also unterm Strich... ja, da hat man weniger... aber ich sehe das so: Ich arbeite nur mit dem, was ich monatlich rausbekomme. Ducrh das niedrigere Steuerbrutto bekomme ich meist (zumindest war das bisher so) eine recht große Rückzahlung. Das Geld lege leizte ich exklusiv wieder in meine Altersvorsorge Hätte ich vielleicht deutlicher machen sollen....

  • Hahahah... ja stimmt! Ich bin da immere ein bisschen zu übereifrig und denke, die ganze Welt ist gut. Aber der Hintergdenake war, dass sie dir ja aufschlüsseln müssen, welche Kosten das alles beinhaltet, oder? Gibt's da nicht irgend sow ein Informations- bzw. Auskunftsgesetz? Nur eine Vermutung, aber: Haben sie dir die Kosten nicht erstattet, weil es vielleicht keine Bearbeitungsgebühr war? Das müssten sie aber auch demenstprechend begründen! Du bist der Kunde, du hast das Recht zu wissen, was d…

  • Ich glaube, dass viele Leute davor zurückschrecken, weil man mit wenig Wissen viel verlieren kann.. Traurig, aber wahr. Ganuso ist es aber auch beim Berater: Enn der sich nicht auskennt oder einem das falsche Produkt andreht, dann verliert man auch. Vorbildung, Vorbildung, Vorbildung sage ich da nur! Viele fangen auch rst mal im Internet an, sich zu informieren und werden Stück für Stück weiser. Ist aber keine Patentlösung. Am Ende des Tages kann man sich nur auf sich selbst verlassen.

  • Schaust du hier: immobilienscout24.de/eigentuem…ung/rechte-pflichten.html Mietvertragsvorlagen gibt's im Internet wie Sand am Meer, einfach mal Google benutzen Das deutsche Mietrecht ist übrigens so ziemlich das Ausführlichste. Wenn es blöd kommt, sind beide Seiten zi8emlich gut abgesichert. Auch für do etwas gibt es erprobte Fachliteratur in einem Buchgeschäft oder Online-Shop deiner Wahl!

  • Direktversicherungen drücken das Netto

    Sputnik - - Spartipps

    Beitrag

    Wenn man eine Direktversicherung über dne Arbeitgeber abschließt und monatlich Beiträge von seinem Gehalt darin einzahlt, werden die Beiträge direkt vom Brutto abgezogen. Es fallen also insgesamt weniger Steuern an (der Nachtzeil ist, dass man dann auch weniger in die Sozialkassen einzahlt). Allerdings sicherlich nicht zu verachten! Ich habe so schon viel Steuern gespart, Geld, das ich dann übrigens auch wieder in meine private Vorsorge investieren kann.

  • Achos, wenn ihr diesen Service nutzt, wäre es gut, sich anzumelden! Dann kann man euch auch mal persönlich Rückmeldung geben und besser Rat geben. So kann ich dir jetzt keine PN schreiben. Nur so als Tipp

  • Hallo Thomas, ich glaube, dass die Kreditkosten mehr sind als nur die Bearbeitungsgebühr. Da stecken z. B. auch noch Vermittlungsprovisionen drin. Das Wirtschaftslexikon sagt dazu Zitat: „Zinsen, Provisionen und Nebenkosten“ (wirtschaftslexikon24.com/d/kreditkosten/kreditkosten.htm). Insofern können da mehrere Positionen zusammengefasst worden sein. Erkundige dich doch mal bei deiner Bank! Sputnik