Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hallo @whynot?, willkommen in der Community. Zitat von whynot?: „Zumindest für Neukunden mit einer Restsparphase >25 Jahren gibt das doch absolut keinen Sinn?! “ Doch es gibt Sinn. Im Moment hoffen alle, dass die Kurse sich über die nächsten Jahre wieder erholen. Das hat eine gewisse Wahrscheinlichkeit, es kann aber durchaus auch noch weiter herunter gehen. @Oekonom hat hier eine gute Auswertung veröffentlicht. Hilfe der Crash kommt... (bald?) - Seite 19 - Geldanlage - Finanztip Community Dabei …

  • Das sind mMn die ausschüttungsgleichen Erträge nach altem Recht. Die hast Du sicherlich in den Vorjahren immer brav eingetragen. Die Depotbank hat diese deswegen beim Verkauf vom Wertzuwachs abgezogen, d.h. die Zahl steckt negativ in Deinen anderen Erträgen.

  • Hallo @texeczander, willkommen in der Community. Freistellungsauftrag setzt zumindest Niederlassung in D voraus. Dies ist bei vielen Anbietern aus NL der Fall, aber nicht bei Leaseplan. Es ist jeweils in den Suchergebnissen markiert als Steuer wird automatisch abgeführt oder nicht. Wenn nicht dann auch kein Freistellungsauftrag. finanztip.de/tagesgeld/

  • Dividenden in dieser Zeit

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Nachtrag zur Urpsprungsfrage: es wurden in den letzten Tagen reihenweise die 2019er Dividenden gekürzt. Heute bei Rational um die Hälfte, bei der Commerzbank auf 0.

  • Risiken ETFs

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Anlagen sind immer mit Risiken verbunden. Deswegen schreibe ich hier manchmal ein wenig spitz, da mir vielfach eine gewisse Sorglosigkeit begegnet. Daher an der Stelle ein Kompliment, dass Du Dich mit dem Thema auseinandersetzt. Zur pauschalen Frage: ich kenne keine Anlageklasse ohne Risiko. Bei Anlagen auf Konten besteht das Risiko in der Solvenz der Bank und bei massenhaften Probleme in der Tragfähigkeit der Einlagensicherung. Anleihen stehen und fallen mit der Solvenz des Staates bzw. des Unt…

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Das Video findet man natürlich auf Youtube im Kanal der Mission Money. Was ich meinte war dass angeblich ganz D auf der Couch Netflix kucken würde. Wenn das Filmangebot zur Neige geht wäre dann Dirk M´s neuer Horrorschocker mal was zur Abwechslung. Ich gehe jetzt wieder wie die andere Hälfte von D in den Garten und sprühe die Viren mit dem Hochdruckreiniger weg..

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Falls es bei Netflix noch nicht genügend Geschichten um Horror und Verschwörung gegeben haben sollte sei das neueste Video von Dirk Müller aus Mission Money empfohlen. Ich distanziere mich ausdrücklich vom Inhalt.

  • Risiken ETFs

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo @rfr, willkommen in der Community. Klar gibt es diese Risiken. Deswegen bist Du ja auch verpflichtet, das KIID und den Wertpapierprospekt zu lesen und zu verstehen bevor Du investierst. Habe ich mal beim ETF110 kurz gemacht. Quellen documents.fww.info/fwwdok_enm8zg9Uoc.pdf documents.fww.info/fwwdok_YX9WW8eu6F.pdf Da gibt es dann so nette Aussagen wie Der Teilfonds kann an jedem Bankgeschäftstag zum Nettoinventarwert (NAV) zurückgegeben oder zum aktuellen Marktpreis börslich oder außerbörsl…

  • Steuervorteil_ETFs

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von ETF_Paul: „- Bei Verkauf wird die Wiederanlage besteuert (2) “ ich würde das gerne präzisieren, wahrscheinlich meinen wir das gleiche, da Du das weiter unten auch so geschrieben hast. Beim Verkauf wird der Wertzuwachs ab dem Zeitpunkt der Wiederanlage besteuert Zitat von ETF_Paul: „- Woher weiß das Finanzamt, welche Anlagen bereits versteuert wurden, sprich Wiederanlagen sind? “ Das Finanzamt weiß das nicht. Deine Depotbank hat jeden Anschaffungsvorgang einzeln gespeichert. Bei Flatex …

  • Steuervorteil_ETFs

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo @ETF_Paul, willkommen in der Community. Zitat von ETF_Paul: „liege ich hier falsch? “ Du liegst falsch. Die Wiederanlage wird zum dann gültigen Anschaffungswert gespeichert, nicht zum Anschaffungswert des Anfangsinvestments. Es wird beim Verkauf dann auch nur der Wertzuwachs ab Wiederanlage versteuert. Falls ich die Frage falsch verstanden oder zu knapp geantwortet habe gerne weiter fragen.

  • Depotgebühren bei smartbroker

    Kater.Ka - - Bank & Konto

    Beitrag

    Auf der Webseite stehen zwei PLV: das von Smartbroker und das von DAB B2B, welches die depotführende Bank ist. Im letzteren steht die vom TE genannte Gebühr. Dieses PLV gilt nur soweit Smartbroker keine abweichenden Konditionen hat, was ja hier der Fall ist. Wer es nachlesen möchte smartbroker.de/formulare/, einmal oben, einmal unten ausklappen.

  • Aktiven Fond jetzt umschichten?

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von AndreasB24: „d.h. ich müsste warten bis der Fond wieder den gleichen Stand von 31.12.2017 erreicht damit mir kein Nachteil entsteht oder entsteht der Nachteil so oder so “ Im Grunde ja wenn man nur auf den Nachteil der um 30% verringerten Verlustverrechnung redet. Allerdings zahlst Du weiter die höheren Kosten und hast vielleicht weniger Rendite. Zitat von AndreasB24: „. Müsste ich also Stand jetzt 2.000€ versteuern, würde ich die Auflösung des Fonds über drei Jahre verteilen. “ Ja, mi…

  • Aktiven Fond jetzt umschichten?

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von AndreasB24: „Da mein Gewinn bis 31.12.2017 größer war als mein Verlust, würde mir durch die steuerreform also kein Nachteil entstehen. “ Nein, Du musst den 30% Anteil des Verlustes als Gewinn versteuern, das ist der Nachteil der Reform. Deine Differenz von knapp 2.000 € stimmt mMn. Zitat von AndreasB24: „Würde es Sinn machen den Fond so zu verkaufen, dass ich unter dem Freibetrag bleibe? “ Klar, wenn Du einen Teil in Höhe des Freibetrags nach 2021 verschieben kannst und sonst keine Ert…

  • Günstiges Alter für Gebrauchtwagen

    Kater.Ka - - Auto & Reise

    Beitrag

    Ich glaube ja immer noch an eine nachhaltige Wirtschafts- und Vertrauenskrise mit der Konsequenz der Konsumzurückhaltung und damit Preisverfall.

  • Nein, geht mMn nicht.

  • Zitat von Robin0807: „Gehört zu dem Depot bei Smartbroker auch ein Verrechnungskonto oder müsste man noch ein eigenes Girokonto anlegen? “ Es ist ein Verrechnungskonto dabei.

  • Aktiven Fond jetzt umschichten?

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Nachtrag: Hinsichtlich der Frage des Zeitpunkts gilt noch der Hinweis im Post #2 Nr.1. Der Multifaktor hat weniger korrigiert als der bestehende Fonds.

  • Emerging Markets - China Austritt?

    Kater.Ka - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Ja, das kann passieren und ist in anderem Kontext (WTO) auch in der Diskussion. Rein praktisch würde der Indexanbieter MSCI mit zeitlichem Vorlauf ankündigen, dass die Indexzusammensetzung nach Ländern geändert wird. Die ETF würden dann zum Stichtag jeweils eine andere Zusammensetzung bekommen. Heute macht China auch "nur" 33% im Index aus. msci.com/emerging-markets Wenn es speziell um China geht wäre ein Länder-ETF ggf. eine Alternative.

  • Aktiven Fond jetzt umschichten?

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    OK, das passt ja dann. Knapp 20 Anteile mit ca. 165 € Kursgewinn gibt dann ungefähr die 3046. Dagegen laufen dann 1.600€ * 0,7 Verlust, die Differenz zu versteuern mit 25% + Soli + ggf. KiSt.

  • ETF-Herdentrieb

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von AlexXYZ: „Erwachsen daraus irgendwelche Nachteile, z.B. schlagartig zu hohes Angebot, Probleme beim Verkauf der Anteile, Preisverfall der Anteile etc.? “ Zu den schon gegebenen richtigen Antworten möchte ich noch anmerken, dass der TE mMn von einem grundsätzlichen Denkfehler startet: In einem Fonds und damit in einem ETF sind andere Vermögenswerte abgebildet, er stellt damit keine eigenständige Anlageklasse an. Da wir hier i.d.R- von Aktien-ETF sprechen entspricht die Frage des TE der …

  • Nein, nur 15 Minuten

  • Ab Absatz 2 ist es aus dem Finanztip-Newsletter herauskopiert. Zitate sollte man halt kennzeichnen.

  • Dividenden in dieser Zeit

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    H&M ebenfalls. spiegel.de/wirtschaft/unterneh…71-4dba-a4af-c7628a7a0421 Zeit für eine Boykott-Aktion der Online-Shops der genannten Marken.

  • Hallo @etf001, willkommen in der Community, Ich bin nicht ganz sicher über die Frage. Die KapESt ist mMn eine resultierende eines Gewinns. Verluste aus Aktiengeschäften können nur mit Gewinnen aus Aktiengeschäften ausgeglichen werden Es gab diese Woche schon einen ähnliche Frage, in der Antwort sind verschiedene Links enthalten Verlusttopf Aktien / Verlusttopf Sonstige - Geldanlage - Finanztip Community

  • Aktiven Fond jetzt umschichten?

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    zu 2. Gibt es vom Erblasser irgendwelche Kontounterlagen im Nachlass= Wenn der Erbfall vor 2009 war sind die damals übertragenen Bestände auf jeden Fall Altbestand, ansonsten muss aufgeteilt werden. Falls Du automatische Wiederanlage hattest sind die dadurch ab 2009 angeschafften Anteile ebenfalls AgSt-pflichtig. Die Rechnung stimmt nicht. Sie müsste ungefähr so lauten. x Anteile Altbestand und y Anteile AgSt-pflichtiger Bestand. Im Wert der y Anteile sind a € Anschaffungspreis und g € Kursgewin…

  • Aktiven Fond jetzt umschichten?

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Zu 1. Sofern das Anlageuniversum ist ist der Zeitpunkt nebensächlich. Wenn der Weg z.B. deutsche Nebenwerte -> weltweite Large Cao ist stellt sich sich die Frage tatsächlich, da erstere in beide Richtungen stärker schwanke als letztere. In dem Fall könnte man auf eine Erholung spekulieren, das kann aber auch schief gehen. Man weiß es eben erst hinterher. Zu 2. Das kommt ein wenig auf die Haltedauer an. Altbestände vor der Abgeltungssteuer sind steuerfrei. Beim Anteil danach danach bis Ende 2017 …

  • Dividenden in dieser Zeit

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Ich teile Deine Befürchtung bzw. Analyse Es wurde ja schon mit dem staatlichen Einstieg gewunken. Mein Beitrag befasst sich zum einen mit der Angemessenheit des staatlichen Eingriffs, der mMn ohne Not zu großzügig geraten ist. Zum anderen bin ich der Meinung, dass die aufgezeigten Aktionen der Aktiengesellschaften allein zu Lasten zu einer Nicht-Entlastung der Vorstände führen sollte, da sie ja unsere Angestellten sind und sich hier gegen unsere Interessen wenden. Ich wende mich explizit nicht g…

  • Dividenden in dieser Zeit

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Ja natürlich. Es soll ja auch der belohnt werden, der Rücklagen bildet. Man könnte ja eine Sperre für einige Jahre drauf geben. Wenn wir mal den Sarkasmus beiseite lassen: Ich teile die Ansicht nicht, dass den Aktiengesellschaften und Genossenschaften geholfen wird. Es werden Kredite ausgereicht aber keine Zuschüsse. Daher werden diese Unternehmen auf der entfallenden Nachfrage und damit Umsätzen sitzen bleiben. Insofern sind die Bürger, die gemäß Finanztip etwas eigenständig zur Absicherung gem…

  • Dividenden in dieser Zeit

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Wenn ich höre dass Kleingewerbetreibenden, die keine Rücklagen gebildet haben, gerade mal so mindestens 9.000 € in den Rachen geschoben werden sollte dieser Betrag jedem Depot auch gutgeschrieben werden,

  • Grundsatzfrage zu ETFs

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo @grabs86, willkommen in der Community. Der verlinkte Artikel ist hinter einer Paywall, daher kann ich nicht präzise antworten, habe aber eine Idee um was es geht. Neben Aktien-ETF gibt es u.a. auch Anleihen-ETF, die eben die Gelder in Anleihen anlegen. ETF sind ja im allgemeinen liquide handelbar, das gilt für bestimmte Anleihen allerdings nicht. Das kann dazu führen, dass die Kurse der Anleihen dramatisch sinken und entsprechend die ETF weniger wert sind und dann noch mehr Leute verkaufen…

  • Trade Republic Ex-Ante Kosten

    Kater.Ka - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Hallo @Jonasuwr, willkommen in der Community. Das sieht alles mMn vernünftig aus Kaufkosten 0€ Die Haltekosten sind die Kosten der ETF, wahrscheinlich die TER. Die zahlst Du nicht an TR sondern sie stellen eine Reduzierung der Rendite des Fonds - weil interne Kosten des Fonds - dar. Verkaufskosten 1€ Echt bezahlen an TR wirst Du nur den 1€ Verkaufskosten und die stehen im PLV. So verstanden oder zu knapp?

  • Hallo @LikeMeat, willkommen in der Community. Zu Riester s. finanztip.de/riester/ Zum Spezialfall Versteuerung Wohnförderkonto s. finanztip.de/riester/wohn-riester/wohnfoerderkonto/

  • Herrn/Frau Niemand kenne ich nicht, aber die BaFin weiß es. Zitat: Kunden brauchen demnach grundsätzlich für die Deckungssumme von bis zu 100.000 Euro keine Ansprüche geltend zu machen oder gesondert nachzuweisen. s. bafin.de/DE/Verbraucher/BaFinV…nlagensicherung_node.html

  • Sicherheit ETF/Aktien Depot

    Kater.Ka - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Bei degiro steht es auf der Webseite unter Wertpapierleihe degiro.de/ueber-degiro/sicher-und-zuverlaessig.html Ansonsten einfach mal schauen wer alles schon wegen windiger Geschäfte verurteilt wurde, welche Organe schon gelogen haben ohne rot zu werden, etc. Immer darauf achten, dass Du für die Bank haftest und nicht umgekehrt. s. ganz unten bei bafin.de/DE/Verbraucher/BaFinV…gseinrichtungen_node.html

  • Dividenden in dieser Zeit

    Kater.Ka - - Geldanlage

    Beitrag

    Rein von der Formulierung her beziehen sich die Dividendenbeschlüsse auf das vergangene Geschäftsjahr. Es gibt aber bereits Unternehmen, die die Dividende aufgrund des Ausblicks gekürzt haben z.B. Deutsche Wohnen deutsche-wohnen.com/kundenserv…-angesichts-corona-krise/ Es wird Zeit für ein Hilfspaket für Kapitalanleger.

  • Du stellst ja versteckt zwei Fragen: Ist es sinnvoll in Dividenden ETF zu investieren? Nach meiner Kenntnis sind die Dividenden-ETF eher schlechter als marktbreite Indizes gelaufen. Als Beispiel der größte in Deiner Liste im Vergleich zu einem MSCI World ETF fondsweb.com/de/vergleichen/an…LU0392494562,IE00B8GKDB10 Es gibt bei echtgeld.tv über Youtube mehrere Sendungen zu Dividenden-ETF, wenn im Moment gerade Zeit zum Video schauen ist. Ist es sinnvoll derzeit zu investieren? Die Märkte sind gefa…

  • Altervorsorge + Immobilienkauf?

    Kater.Ka - - Altersvorsorge

    Beitrag

    Zur bAV gibt es hier einen Artikel finanztip.de/betriebliche-altersvorsorge/ Riester wird hier in der Community eher kritisch gesehen, auch hier der Verweis auf einen Artikel. finanztip.de/riester/ Unabhängig von der Entscheidung zur bAV ist die Kombination aus ETF.Sparplan und Tages- / Festgeld die empfohlene Vorgehensweise von Finanztip. Angesichts des Lebensalters ist der ETF-Anteil eher gering, allerdings ist wenn der erste Absatz das Gesamtvermögen darstellt deine Barreserve zu gering. Ein …

  • Sicherheit ETF/Aktien Depot

    Kater.Ka - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Hallo @Jojoma77, willkommen in der Community. Leider hast Du sehr verkürzt zitiert. Es geht hier darum, wenn eine Bank pflichtwidrig handelt, also genau nicht das tut was sie müsste,nämlich die Wertpapiere in Dein Depot legt und nicht verleiht oder sonst was damit macht. Deswegen ist es immer gut genau zu überlegen zu welcher Bank man geht.

  • Wurde hier redaktionell besprochen s. finanztip.de/robo-advisor/

  • Ist die Lebensversicherung sicher?

    Kater.Ka - - Vorsorge

    Beitrag

    Zur Sicherheit der Lebensversicherung allgemein kam vor einigen Wochen schon einmal eine Frage. Einlagensicherung Versicherungen - Finanztip-Artikel besprechen - Finanztip Community Bei der BaFin gibt es eine schöne FAQ zum Thema bafin.de/DE/Verbraucher/BaFinV…gen_versicherer_node.html