Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 102.

  • Wie sieht euer ETF Sparplan aus

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Ltotheeon: „Was spricht für Vanguard gegen einen ETF auf den MSCI ACWI “ Scheint mir mehr eine Glaubensfrage zu sein, Vanguard ist wohl meist etwas günstiger (TER).

  • Wie sieht euer ETF Sparplan aus

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Für meine Tochter (40 J.) lege ich folgendermassen an (etwa halbe/halbe): 1. Vanguard FTSE All World 2. Xtracker MSCI low vola Bestätigt sehe ich mich auch durch 'Finanztest'-Tabellen, wobei der Low-Vola dort von iShares repräsentiert wird.

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „Falls es bei Netflix noch nicht genügend Geschichten um Horror und Verschwörung gegeben haben sollte sei das neueste Video von Dirk Müller aus Mission Money empfohlen. Ich distanziere mich ausdrücklich vom Inhalt. “ Netflix?? Meinst du eventuell youtube?

  • WISO Sparbuch ist erheblich umfassender als TAX, es enthält z.Bsp. EinahmeÜberschussRechnung (Kleingewerbe), Vermietung und Verpachtung, KAP-Steuer uvm., Es lässt sich auch deutlich günstiger einkaufen per Download (Amazon), ich zahlte Anfang Januar ca. 21 EUR (die Normalversion nicht das Abo).

  • ETF Sparplan vorziehen?

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Hallo beisammen, Ich bin der Ansicht, dass wir spätestens im 4. Quartal dieses Jahres wieder anziehende Börsen haben werden. Wenn dem so ist, wäre es dann nicht sinnvoll, anstehende ETF Sparpläne vorzuziehen, d.h. zum nächsten Termin alle Raten für dieses Jahr auf einmal im voraus einzuzahlen? (Die Sparpläne laufen noch mindestens 10 Jahre)

  • Sparplan aussetzen?

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von raport2020: „M&G Global Themes “ Wie @lieberjott schon sagte, ist der Fonds nicht gerade der Hit im Universum, hier noch ein Chart-Vergleich mit dem MSCI World (der aktive Fonds ist der blaue):

  • Sparplan - Ausführungszeitpunkt?

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Interessante Frage, ich kann sie nur aus meiner persönlichen Sicht beantworten: Diesen Montag (16.3.) wurde mein Sparplan auf einen (anderen) MSCI-Index ausgeführt, und zwar um 9:44 bei Tradegate, auf Grund des Ausführungspreises und des Zeitpunktes konnte ich die gehandelte Stückzahl bei Tradegate feststellen, es waren über 9000 Stück, der genannte Preis unterschied sich von den Nachbarpreisen vorher oder nachher kaum, diese Stückzahlen waren aber jeweils deutlich geringer. Aus meiner individue…

  • Fonds-ETF

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Laut Google sollte der das sein: fondsweb.com/de/LU0497418391 Mindestanlage 3 Mio., gibts wohl kaum als Sparplan.

  • Mir fehlt der faktische Vergleich, ich nutze Wiso seit ca. 15 Jahren. Für meine Zwecke perfekt, ich habe auch ein Buhl-Konto eingerichtet, das erlaubt mir die Installation auf drei unterschiedlichen Rechnern. Meine Daten liegen auf meinen Rechnern bzw. in der Cloud (nicht bei Buhl), ich habe da keinerlei Befürchtungen. Wiso lässt sich auch ohne Konto bei Buhl betreiben, dann fehlt die genannte Option und möglicherweise fehlt der Abruf beim Finanzamt (versenden geht immer mit dem Elster-Code) Abg…

  • Sparplan - Ausführungszeitpunkt?

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Von Consors weiss ich, dass die mittlerweile um 9:30 ausführen und zwar bei Tradegate. Zuvor führten sie um 8:00 aus an der Börse München. Es gab wohl einigen Druck der Anleger, dies zu ändern.

  • Genossenschaftsanteile

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    So pauschal sehe ich das nicht, ich wohne in einem Haus, das einer Genossenschaft gehört, die gerade mal 25 Jahre alt ist, ich schaue mir regelmässig die Bilanzen an und finde sie für mein laienhaftes Verständnis nachvollziehbar und gediegen. Die freiwilligen Einlagen werden z.Zt. mit 3,2% verzinst. Allerdings werden momentan keine neuen Genossen mehr aufgenommen, ebenso lassen sich 'neue' Gelder nur nach einer Wartezeit anlegen.

  • Genossenschaftsanteile

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Ergänzend sei noch angemerkt, es sind nicht nur Banken, die Genossenschaftsanteile ausreichen, auch (inbesondere junge) Baugenossenchaften bieten z.Zt. 3-4% jährliche Verzinsung. Bekannte von mir haben dort 6-stellige Beträge angelegt, mein Hinweis auf Klumpenrisiko wird mit der üblichen Aversion gegen Aktienmärkte begründet. Eine Nachschusspflicht besteht bei den mir bekannten Baugenossenschaften nicht.

  • Leider wird nicht mitgeteilt welche Zusagen die Versicherung bezüglich der bezeichneten Anlage macht (Garantie-Ausschüttung, bzw. Rente o.ä.) Ich finde die Preise für das genannte Produkt auf den ersten Blick unverschämt hoch. Hier noch eine Excel-Tabelle, die eine Anlage gleichen Umfangs in einen Aktien-ETF darstellt, die Entwicklung ist sehr konservativ angesetzt: Rendite pa 3% + Ausschüttung pa 2%, die Ausschüttung soll kostenfrei wiederangelegt werden, die Ausschüttung ist mit der üblichen K…

  • Corona und das Etf Depot

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Bei den Sparplänen meiner Enkel habe ich noch den MSCI Low vola von xTracker (IE00BL25JN58) beigemischt, läuft mittelfristig besser als der MSCI World (lt Finanztest, dort derselbe von iShares). Mal sehen, wie der jetzt den Dip abfedert.

  • Smartbroker Depoteröffnungsantrag

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Zitat von adrianberg: „Hat schon jemand herausfinden können, was die Gutschrift von USA Dividenden kostet und überhaupt, wie USA Einzelaktien bei Smartbrocker behandelt werden, auch bezüglich der kosten? “ Ich hatte dort per Mail angefragt nach US-Aktien, als Beispielssumme hatte ich EUR 10000 genannt, Börse NYSE. Die Antwort: Provision US$ 10,-; Handelsplatzgebühr US$ 25; Devisenwechselgeb. 0,4% Billiger sind sicher: CapTrader, Lynx und IB.

  • Summarisch lässt sich sicher sagen, dass aktive Fonds nicht unbedingt besser laufen als passive (diplomatisch ausgedrückt). Auf der Homepage des Anbieters ODDO BHF fand ich auch noch erhellendes: - Der Name des Fonds wechselte in 20 Jahren 2-mal - Der Fonds wechselte auch vom Ausschütter zum Thesaurierer - Der Fonds wird mit einer Performance von ca. 6% pa beworben, berechnet ab 9.2005! Da hatte der TE seinen Fonds schon 5 Jahre. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…

  • Zitat von Kater.Ka: „Der Rat von @Altsachse ist besser. Er performt aktuell ähnlich dem MSCI World und die Kursgewinne sind steuerfrei da Altbestand lt. TE, wodurch er theoretisch 25% schlechter als der MSCI für die gleiche Nettorendite laufen dürfte. “ Die steuerliche Betrachtung ist nur dann richtig, falls der Fonds künftig ähnlich wie der MSCI läuft, dies war in der Langfrist-Betrachtung absolut nicht der Fall. Konkret: der ODDO als auch der MSCI lagen Mitte 2000 bei 150 EUR, heute liegt der …

  • Diese tausend EUR des Fonds sind ja nicht mal nicht mal 7% der Anlagesumme, da wäre mir ein Preis plus/minus 10 EUR egal, Hauptsache weg, um sich nicht noch mehr zu ärgern.War ja offenkundig ein Flop und sowas möchte ich persönlich nicht ständig sehen, oder anders gesagt: Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

  • Zur Dotcom Blasenzeit (2000) stand der Fonds bei 170 heute bei 80, das ist wahrlich keine Leistung, zudem ist er lediglich 12 Mio leicht, man wundert sich, dass er noch nicht aufgelöst wurde.

  • Morningstar hat ihn noch.... morningstar.de/de/funds/snapsh…aspx?id=F0GBR04HQ2&tab=13 Dort auf MAX-Darstellung gehen (läuft dann vom 2.1.98), und statt Renditechart, Preischart einstellen. Er liegt im Gesamtverlauf weit unterhalb seiner Benchmark (MSCI World), ist sehr klein und auch deswegen sehr teuer, ich würde verkaufen.

  • Schenkung + Nießbrauch

    limuc - - Steuern sparen

    Beitrag

    Zitat von RealTobi: „Wenn es nur um die Wohnung geht (und die wirklich mit Sicherheit unter den Freibeträgen liegt) würde ICH MIR das zutrauen ohne weitere Beratung. Das was du möchtest hört sich für mich wie ein Standard-Nießbrauch an und der Notar sollte dazu ausreichend beraten können. “ Danke! Leider ist das nicht so eindeutig, mir geht es vorwiegend um die steuerliche Betrachtung während des Nießbrauchs (NICHT Erbschaftssteuer), beispielsweise: Wer zahlt die Grundsteuer? Kann ich das festle…

  • Orderkosten senken

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Man könnte noch effizienter und radikaler vorgehen und die drei erstgenannten ETFs ersetzen durch den Vanguard FTSE All World.

  • Schenkung + Nießbrauch

    limuc - - Steuern sparen

    Beitrag

    Ich möchte meiner Tochter (einziges Kind) meine vermietete Eigentumswohnung schenken und den Nießbrauch (Vorbehaltsnießbrauch) darüber bis zu meinem Lebensende behalten. Der Marktwert der Wohnung (sie ist lastenfrei) liegt mit Sicherheit unterhalb der erbrechtlichen Steuergrenze. Ich möchte den Nießbrauch so gestalten, dass ich weiterhin das Recht habe selbst in dieser Wohnung zu leben oder sie auch zu vermieten. Ebenso möchte ich alle Lasten, die auf diese Wohnung zukommen, tragen, wie beispiel…

  • Broker vergleichen

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Wie schon an anderer Stelle gesagt, sehe ich die Vorteile von Smartbroker nicht so eindeutig (ich möchte kein Fremdwährungskonto anlegen): Ich wollte 10.000 EUR in eine amerikanische Aktie (BST) investieren und fragte die Kosten dafür an der NYSE ab. Laut Email-Antwort sehen die folgendermaßen aus: Provision (fix) US$ 10,- Handelsplatzentgelt (fix) US$ 25,- Devisengebühr 0,40% Damit summieren sich die Kaufkosten inkl. Wechselgebühr auf runde 72 EUR oder 0,72% . Ich habe dann bei meinem jetzigen …

  • TANGENERATOR

    limuc - - Telefon, Internet & TV

    Beitrag

    Wie wärs probeweise mit Taschenlampe oder Handylicht, manchmal hilft auch das auswechseln der Batterie im Generator.

  • Geldanlage für Kinder

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Danke, dann fällt das rollieren leichter, da man nicht dauernd auf den Pauschbetrag schielen muss.

  • Geldanlage für Kinder

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Danke, die NV ist mir noch nicht ganz klar: Angenommen, ich schenke dem Enkel (6J.) Wertpapiere im Umfang von 100 K. Diese sollen 2%, d.h. jährlich 2000 EUR, ausschütten. Reicht hier nun die NV aus oder muss der Enkel eine EKST-Erklärung abgeben.

  • Geldanlage für Kinder

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Vielleicht kann ich mich mit einem Spezialaspekt auch noch hier anhängen. Für meine beiden Enkel habe ich seit deren Geburt einen Sparplan eingerichtet, mit den hier üblichen ETFs (ausschüttend). Ich rolliere auch gelegentlich, um den jeweiligen Sparerfreibetrag auszunutzen. Beim älteren Enkel (6 J.) liegt der Marktwert der Anlage z.Zt. bei 6500, ich habe ausgerechnet, dass der junge Mann zu seinem 16. Geburtstag ca. 17000 EUR zur Verfügung haben sollte (bei 5% Rendite). Jetzt zu meiner Frage: W…

  • Depotgebühr bei flatex an 1.3.20

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Zitat von Doni: „Was würde denn passieren, wenn ich zu Consors wechsle und die den ETF nicht anbieten können? Wie läuft hier dann der Umzug zum neuen Broker ab? “ Wenn es um deinen o.g. iShares-ETF geht, so bietet Consors den auch als Sparplan an, Kosten 1,5%. Ich will hier wirklich keinen ETF verkaufen, aber der von mir genannte IE00BJ0KDQ92 beruht auf dem exakt gleichen Index, er entwickelte sich über die letzten Jahre exakt identisch zu dem Deinen, der Tackingerror ist auch identisch, der von…

  • Depotgebühr bei flatex an 1.3.20

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Bei Consors gibts den nachfolgenden, im Prinzip identischen ETF kostenfrei (mindestens die nächsten zwei Jahre). IE00BJ0KDQ92

  • Dto hier. Sie schrieben mir: 'Die gute Nachricht: Dieses Kontoführungsentgelt werden wir Ihnen nicht berechnen. Weil wir Sie als gutenund geschätzten Wertpapier-Kunden kennen, schenken wir Ihnen das Entgelt für Ihr Girokonto bis aufWeiteres'. Mal sehen wie lange 'bis auf weiteres' vorhält.

  • Zitat von EBMChaot: „Nun hoffe ich mal das sich nun eine Mitbewerber zur der Aussage hinreißen lässt "Unser Konto wird kostenfrei bleiben" Gruß “ Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich eine Bank wiederum zu einer Ewigkeitsklausel hinreissen lässt, die Vorgänge ums Prämiensparen bzw. Bausparen mit Endlos-Lauf und mühevoller Kündigung letztendlich erst in Karlsruhe, wird sicher sehr lehrreich sein.

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Ich hab nur einen Verweis des 'Finanzwesirs' auf den 'Finanzrocker' gefunden, und dort einen Podcast mit dem Untergangspropheten Marc Friedrich vom 5.2.20: finanzrocker.net/2023-kommt-de…rview-mit-marc-friedrich/

  • @Anika S Bitte die ersten drei meiner vier Beiträge löschen, mir war nicht klar, dass sich das System, während der Störung, sich dennoch meine Eingaben 'merkt'. Danke!

  • Der Passus ist auch interessant: 'Auch Renten, Pensionen oder andere Einkommen zählen als Geldeingang'. 'Andere Einkommen' sind ja Ansichtssache. Ich werde also von meinem anderen Giro einfach per DA 700 zur ING überweisen,und drei Tage später wieder zurück. Ich hatte dieses Muster schon einmal bei der Postbank, dort hat das dann auch mit dem hin und her problemlos funktioniert.

  • Endlich geht es der DWS wieder besser

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von johannesD: „Bei einem solchen Produkt geht es nur darum, den Anleger auszunehmen. “ Das sehe ich nicht so, der Bedarf an dieser Vermittlung ist da, die Kunden wollen es so, ich kenne einige Leute im Bekanntenkreis, die diesen Weg gehen, trotz Hinweisen auf 'Finanztest', Finanztip' u.a. Die Bequemlichkeit muss dann bezahlt werden. So tickt eben ein grosser Teil der Marktteilnehmer, ich sehe dies nicht als 'ausnehmen' durch die Anbieter.Immer noch besser dieser Weg, als das Geld auf dem …

  • Das bringt mich zur Idee, an die Betreiber hier zu appellieren, die Nach-Bearbeitungszeit nach Absendung von Beiträgen zu verlängern, ich denke jetzt sinds 5 min, vielleicht wären 15 min besser.

  • Ich glaube, da verwechselst du was: Die Commerzbank hat ihre comstage-etf an Lyxor verkauft, Lyxor ist eine Tochter von 'Societe Generale'. Consors wurde vor Jahren an die 'BNP Paribas' verkauft. Da ist also nix mit verbandelt zwischen Comdirect und Consors, ausser dass beide gute französische Kontakte haben.

  • ETF von BlackRock kein Sondervermögen mehr

    limuc - - Geldanlage

    Beitrag

    'justetf' behauptet, der Wert sei nicht steuertransparent, was wohl heisst, dass keine Teilfreistellung erfolgt. Ich spekuliere mal: Vielleicht will dies der Anbieter ändern. EDIT: ExtraETF sieht ihn transparent!

  • Smartbroker

    limuc - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Smartbroker interessiert mich auch, insbesondere wegen der scheinbar günstigen Orderspesen. Da ich öfter Werte kaufe, die es nur in NewYork (NYSE) gibt, wollte ich die Preise dafür von Smartbroker erfahren, leider fand ich als Nichtkunde kein PLV und habe eine entsprechende Anfrage an den Kundendienst gestellt. Ich wollte 10.000 EUR in eine amerikanische Aktie (BST) investieren und fragte die Kosten dafür ab. Laut Email-Antwort sehen die folgendermaßen aus: Provision (fix) US$ 10,- Handelsplatze…