Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Geld für Familien seit 2020

    Robse2010 - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Hallo in die Runde, meine Frau hatte mich zuletzt darüber informiert, dass es seit 2020 eine Zulage vom Staat für Familien gibt, die sich nicht nur explizit auf Geringverdiener bezieht, sondern auch die Mittelschicht tangiert. Leider bin ich mir nicht genau sicher, um welche Zulage es dabei geht. Über eine Aufklärung wäre ich sehr dankbar. Dankeschön und einen schönen Start in den Tag.

  • Erfahrungen mit der DKB

    Robse2010 - - Bank & Konto

    Beitrag

    Nur zum reinen Verständnis, kann man sich bei der DKB normal auf ein Konto oder nur auf ein Depot oder auf direkt beides bewerben? Vielleicht kannst du dich ja anmelden und angeben, dass du normaler Angestellter bist und kein Azubi. Ich selbst bin seit 2006 Mitglied, damals hatte die DKB auch die Eigenheit, sich die „besten“ Kunden aussuchen zu können. ich wünsche dir dennoch viel Erfolg. Viele Grüße, Robert

  • Könntest du mir etwas genauer was über Leih- und Swapgeschäfte erzählen. So richtig verstehe ich das noch nicht. Vielen Dank erstmal für die Informationen. Mit dem DkB Dokument hatte ich mich schon auseinander gesetzt, war mir aber wie gesagt nicht sicher, ob noch Kosten entstehen, wenn ich das Geld z.B. auszahlen.

  • Hallo, ich bin noch ziemlich grün hinter den Ohren wenn es um das Thema Aktien und ETF´s geht, dennoch wage ich mich langsam ran, um Erfahrungen zu sammeln. Nun wollte ich mich gerne mal erkundigen wie sich die genauen Kosten für einen ETF zusammensetzen und warum ein Sparplan fianziell anders gehandhabt wird als wenn ich direkt Anteile kaufe. Vielleicht ein einfaches Beispiel. Ich beobachte und investiere schon seit einiger Zeit in diesen hier LU0392494562 Comstage. Beim Sparplan habe ich bei d…

  • Geldanlage für Kinder

    Robse2010 - - Geldanlage

    Beitrag

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die 2400€ waren nur 10€*12Monate*20Jahre. Keine Zinsen/Rendite oder sonst irgendwas. Es macht natürlich einen fast doppelten Unterschied bei gleicher Rendite, ob ich einen festen Betrag nehme oder mit einem Sparplan arbeite. Aktuell hindert mich vor allem das „hoch“ bei den ETF‘s zu investieren. Über ein paar Gedanken dazu wäre ich dankbar. Meine Gedanken tendieren dazu, in den Amundi ETF S&P 500 UCITS ETF EUR anzulegen. Vielleicht gibt es hierzu Gedanken se…

  • Geldanlage für Kinder

    Robse2010 - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo in die Runde, Wir haben als Familie überlegt, monatliche für die Kinder 10€ aufs Konto einzuzahlen, welches sie dann mit 20/25 Jahren ausgezahlt bekommen sollen. Meine Überlegung ist nun, lege ich das Geld in Form eines Sparplans ETF (alle 1/4 bis 1/2 Jahre kaufen) an oder lege ich einmalig z.B 2400€ (Betrag nach 20 Jahren) in einen ETF an. Oder habt ihr noch andere spannende Ideen?