Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-23 von insgesamt 23.

  • Afrika – Anlagechancen?

    juergen15 - - Geldanlage

    Beitrag

    Liebe Community, vielen Dank für eure Rückmeldungen, ich nehme mit, Anlagechancen in ETFs der Region Afrika werden als skeptisch beurteilt, ich werde dennoch das Thema nicht gänzlich verwerfen und neue ETFs aus dieser Region abwarten Interessant in diesem Zusammenhang der Hinweis von 'muc', obwohl ich eher bei ETFs bleiben möchte. Zur Nachfrage von 'Schwachzocker', ich glaube hier liegt ein Missverständnis vor, mein ursprüngliches Anliegen war, falls ich irgendwann einen afrikanischen ETF kaufen…

  • Afrika – Anlagechancen?

    juergen15 - - Geldanlage

    Beitrag

    Liebe Community, wie beurteilt Ihr die Anlagechancen in Bezug auf Afrika? Nach de.wikipedia.org/wiki/Liste_de…_nach_Wirtschaftswachstum (Abruf vom 11.9.2019) befinden sich unter den zehn Ländern mit den höchsten Wachstumsraten weltweit 2018 vier afrikanische Länder (Ruanda, Guinea, Libyen und Elfenbeinküste, Libyen allerdings mit beträchtlicher Schwankung in den letzten fünf Jahren), und unter den Ländern auf den Plätzen 11 – 20 fünf weitere (Benin, Äthiopien, Senegal, Gambia und Burkina Faso). …

  • Lieber Lk aus L, ich war eine Woche in Urlaub, weshalb ich erst heute antworte: bei der Kollegin meiner Sachbearbeiterin hätte auch ein freundliches Telefonat gereicht, auch ein Antrag auf Änderung half nicht weiter. Der Einspruch ging dann aber 'glatt' durch. Ich wünsche ebenso ein langes Leben. Grüße von juergen15

  • Liebes Referat Janders, lieber RaphaelP, liebe Community, das Finanzamt hat gestern geantwortet und meinem Einspruch in voller Höhe statt gegeben! Vielen Dank für Eure Unterstützung, juergen15

  • Ich halte Sie/euch auf dem Laufenden. Beste Grüße, juergen15

  • Vielen Dank Ihnen beiden für die Rückmeldungen und beste Grüße, juergn15

  • Hallo RaphaelP, vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung zu meinem Anliegen, die mir weiterhilft. Ich habe die Versicherungsunterlage anbei 'entfremdet' hochgeladen (hat etwas länger gedauert, da ich diese Bescheinigung noch in zwei Teile aufteilen musste), wobei ich sie auch noch einmal ausführlich gelesen habe und mich jetzt der darin enthaltene Satz irritiert 'Die Beiträge gelten als im Zeitpunkt der Antragstellung am 28.11.2017 gezahlt, weil die Beitragszahlung innerhalb von drei Monaten…

  • Liebe Community, vielen Dank für eure differenzierten Antworten Ende letzten Jahres. Um gleich auf den Punkt zu kommen: ich habe freiwillig in die Deutsche Rentenversicherung eingezahlt, im Dezember 2018 eine erste Rate von 10.000 €, und brauche in dem Zusammenhang noch einmal eure Unterstützung. Die für mich zuständige Finanzbeamtin weigert sich, diese Einzahlung als Aufwendung für die Altersvorsorge steuermindernd anzuerkennen. Sie schreibt in ihrer Begründung auf meinen Antrag vom 7. Aug. 201…

  • Hallo, ich bedenke mich nochmals bei Referat Janders und auch allen anderen, die mir auf meine Frage geantwortet haben. Ich nehme die etwas bittere Erkenntnis mit, dass es mit 59 fast schon zu spät ist, noch viel für die Altersvorsorge zu tun. Das hätte ich eher machen müssen, ging aber nicht aus Gründen, die ich hier nicht weiter thematisieren will. Sofortrente/freiwillige Einzahlung in die gesetzliche Rentenversicherung/Kombination aus ETF-Anlage und Festgeld mit unterschiedlicher Laufzeit/Kau…

  • Man kann grundsätzlich bis zu 1900 Euro an Versicherungsbeiträgen geltend machen. (Paragraph 10 Absatz 1 Nummer 3a EStG) Hallo Referat Janders, vielen Dank für die schnelle Antwort, ich dachte bis jetzt immer, es gilt: Ausgaben für die private und gesetzliche Rentenversicherung und ihr gleichgestellte Aufwendungen können Sie 2017 bis zu einem Höchstbetrag von 23.362 Euro (das Doppelte für Ehepaare) von der Steuer absetzen (2018: bis 23.712 Euro). Für 2017 erkennt das Finanzamt aber nur 84 Prozen…

  • Hallo Saidi, vielen Dank für den Link. Grundsätzlich schon einmal eine gute Idee, verschiedene Szenarien zu unterschieden. Da ich noch sechs Jahre bis zum Rentenbeginn mit 66 Jahren zum 1.1.25 habe, werde ich Baum 5 und dann noch einmal Baum 2 aufrufen. Beste Grüße, juergen15

  • Hallo Referat Janders, vielen Dank für die Berechnung (und auch für den Hinweis auf CosmosDirekt, diese Versicherung kannte ich nicht), die meiner Vermutung enspricht, die GRV hat einen knappen Vorsprung. Nichtsdestotrotz rätsel ich über den Satz "In der ungeförderten Variante kann man nichts steuerlich geltend machen, das Kontingent dürfte durch die Krankenversicherung bereits erschöpft sein." Was meinen Sie damit? Grüße von juergen15

  • Vielen Dank für die umfangreiche Rückmeldung. Ich prüfe es gerade, ob ich den Betrag verteilt auf 3 Jahre einzahlen kann., um optimal Steuern zu sparen. Noch eine Rückfrage: Was denken Sie, welchen Betrag könnte ich bei einer privaten Rentenversicherung erzielen?

  • Danke für die Literaturempfehlung, das interessiert mich, Alternativen zu prüfen.

  • Hallo, ich bin ganz gerührt über die vielen Anregungen, die ich auf mein Posting erhalten habe. Beruflich habe ich aktuell viel zu tun, daher möchte ich mich hier erst einmal bei Euch allen für eure Rückmeldungen bedanken, das hat mir gut getan. Ich hoffe, am Wochenende die Zeit zufinden, mich noch einmal ausführlicher auf einzelne Beiträge zu beziehen und diese entsprechend zu würdigen. Juergen15

  • Guten Tag, ich habe eine ganz praktische Frage wegen meiner Altersvorsorge: Ich habe bei der Deutschen Rentenversicherung einen Antrag auf freiwillige Einzahlung in die gesetzliche Rentenversicherung gestellt, was von Finanztip durchaus empfohlen wird "Freiwillige Beiträge für die Rente können sich auszahlen", siehe finanztip.de/gesetzliche-rente…llige-rentenversicherung/ Vor einigen Tagen habe ich den Bescheid bekommen, ca. 28.700 € einzahlen zu können, um ca. 124 € monatlich mehr Rente zu beko…

  • Liebe alle, ich habe seit November 2017 u. a. den MSCI World mit der ISIN IE00B4L5Y983. Reicht es für diesen ETF für die Anlage KAP, Zeile 15, bei der Steuererklärung 2017 aus, wenn ich für diesen ETF im 'Bundesanzeiger' den Betrag der ausschüttungsgleichen Erträge (hier 0,4997152 USD je Anteil) ermittle, mit den Anteilen multipliziere und in € umrechne? Oder geb ich den ermittelten Betrag anteilig bezogen auf die Tage, die ich den ETF halte an (das wäre hier von Nov. 17 bis Ende Dez. 17)? Im Bu…

  • Weniger Schutz für Flatex-Kunden !?

    juergen15 - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo Kater.Ka, hallo DirkFT, vielen Dank für Eure Antworten und auch vorab für die Aktualisierung der genannten Seite. Grüße von juergen 15

  • Weniger Schutz für Flatex-Kunden !?

    juergen15 - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo Kater.Ka, erst einmal vielen Dank für die rasche Antwort. Für Sie ist also 'Flatex' - unter Berücksichtigung des Tipps von Test (mehr als 100.000€ würden bei mir ohnehin nicht auf dem Verrechnungskonto liegen, ich beabsichtige mit ETFs bis 20.000€ einzusteigen)) - immer noch 1. Wahl als Online-Broker? Bitte noch einmal um eine kurze Antwort, für die ich mich im Voraus bedanke, juergen15

  • Weniger Schutz für Flatex-Kunden !?

    juergen15 - - Geldanlage

    Beitrag

    Liebe Mitglieder der Community, Finanztip hat als Onlinebroker bisher Flatex stets empfohlen. Nun meldete test.de heute: Einlagensicherung: Weniger Schutz für Flatex.Kunden: test.de/Einlagensicherung-Weni…-Flatex-Kunden-4964402-0/ Was bedeutet dies? Die Frage geht auch an die Redaktion. Ist Flatex für Sie immer noch 1. Wahl? Für eine rasche Antwort danke ich im Voraus. Euer juergen 15

  • Geldanlage

    juergen15 - - Geldanlage

    Beitrag

    Danke für die rasche Antwort, Kater.Ka, und herzliche Grüße

  • Geldanlage

    juergen15 - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo an alle, die Seite finanzwesir.com/blog/was-ist-ein-etf behandelt relativ ausführlich das Thema Tracking error bzw. Tracking Differenz als eines der möglichen Problem bei ETFs. Bei Finanztip, u.a. finanztip.de/indexfonds-etf/ finde ich jedoch kaum etwas zu diesem Thema. Hat dies einen besonderen Grund? Wie erkennt man, dass ein Index-Fonds eine geringen Tracking-Error bzw. Differenz hat? Danke im Voraus für eine hilfreiche Antwort.