Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 395.

  • Gemäß dem deutschen Luftfahrt-Bundesamt ist eine 'Annulierung' die 'Nichtdurchführung eines geplanten Fluges, für den zumindest ein Platz reserviert war'. - Dies bedeutet, die ursprüngliche Flugplanung wird von der Fluggesellschaft aufgegeben und evtl. durch eine andere ersetzt. Beispiele: Der Passagier wird auf einen anderen Flug umgebucht. Oder der Abflug- oder der Ankunftsflughafen haben sich geändert. Eine Annullierung liegt auch vor, wenn eine anderweitige Beförderung über ein Zwischenziel …

  • Art. 5 in Verbindung mit Art. 7 der VO (EG) 261/2004

  • Zitat von datafreak: „ Für mich wäre interessant zu wissen, ob die Airline so überhaupt vorgehen darf. Irgendwo eine Checkbox anzeigen lassen, wo die Box evtl. sogar schon im Vorneherein angehakt ist, und dann dem Kunden quasi das Akzeptieren eines Flugvouchers "unterjubeln", ohne dass er das eigtl. möchte. Besteht das Recht auf Rückerstattung nicht auch unabhängig von einem offensichtlich versehentlich gesetzten Häkchen? “ Wenn der mündige Bürger ein Gutschein akzeptiert, warum auch immer und g…

  • Zitat von Buesselz6: „Danke Schlesinger, leider unterliegt die BA nicht dem Schlichtungserfahren. “ Hätte man die von mir verlinkte Seite aufmerksam durchgelesen, dann wäre einem folgendes aufgefallen: ‚Wenn die betreffende Fluggesellschaft nicht Mitglied im Trägerverein der 'Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V.' (siehe oben) ist -und nur dann (!)-, kann man sich auch an die 'Schlichtungsstelle Luftverkehr' beim Bundesamt für Justiz wenden (nicht verwechseln mit dem Luftf…

  • Die Gutscheinlösung wurde durch die Euop. Kommission speziell für abgesagte Pauschalreisen untersagt, nicht jedoch für Veranstaltungen, Sportevents usw.

  • Da der Flug sowohl zeitmässig als auch von einem anderen Flughäfen erfolgt, ist dies als Annullierung zu betrachten. Der ursprünglich gebuchte Flug hat offenbar nicht stattgefunden. Der Fluggast hat alle Rechte aus der VO (EG) 261/2004, der sogen. ‚Europ. Fluggastrechteverordnung‘.

  • Umbuchung/Gutschein

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von Fritz Wunderlich: „ Müsste man nun noch einmal mühselig den Rückflug einklagen? “ ja. Oder das Verfahren vor der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr führen. Näheres dazu: fluggastrecht.blogspot.com/201…fur-den-offentlichen.html

  • Es gilt der alte Grundsatz aus dem Zivilrecht: wer etwas behauptet, muß es auch beweisen. Wenn BA behauptet, man habe eine Gutschein akzeptiert, dann sind sie dafür auch beweispflichtig. Wenn ich keinen Gutschein akzeptiert hätte, würde ich das Geld weiterhin zurückfordern, notfalls über die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr. mehr zum dortigen Verfahren: fluggastrecht.blogspot.com/201…fur-den-offentlichen.html

  • FitnessFirst

    Schlesinger - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Neuerdings kann der Veranstalter den Kunden auch mit einem Gutschein entschädigen/‚abspeisen’. Das gilt nicht nur für Konzerte und Veranstaltungen. Gem. Absatz 2 gilt dies auch für Fitnessstudios. Diese Regelung ist am 20.05.2020 in Kraft getreten und wirkt rückwirkend ab 01.04.2020. Sie lautet: Art. 240 § 5 EGBGB -Gutschein für Freizeitveranstaltungen und Freizeiteinrichtungen- (1) Wenn eine Musik-, Kultur-, Sport- oder sonstige Freizeitveranstaltung aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht stattfi…

  • Stornierung Kauf Konzertkarten

    Schlesinger - - Geld zurück

    Beitrag

    Neuerdings kann der Veranstalter den Kunden auch mit einem Gutschein entschädigen/‚abspeisen’. Das gilt nicht nur für Konzerte und Veranstaltungen. Gem. Absatz 2 gilt dies auch für Fitnessstudios. Diese Regelung ist am 20.05.2020 in Kraft getreten und wirkt rückwirkend ab 01.04.2020. Sie lautet: Art. 240 § 5 EGBGB -Gutschein für Freizeitveranstaltungen und Freizeiteinrichtungen- (1) Wenn eine Musik-, Kultur-, Sport- oder sonstige Freizeitveranstaltung aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht stattfi…

  • Neuerdings kann der Veranstalter den Kunden auch mit einem Gutschein entschädigen/‚abspeisen’. Das gilt nicht nur für Konzerte und Veranstaltungen. Gem. Absatz 2 gilt dies auch für Fitnessstudios. Diese Regelung ist am 20.05.2020 in Kraft getreten und wirkt rückwirkend ab 01.04.2020. Sie lautet: Art. 240 § 5 EGBGB -Gutschein für Freizeitveranstaltungen und Freizeiteinrichtungen- (1) Wenn eine Musik-, Kultur-, Sport- oder sonstige Freizeitveranstaltung aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht stattfi…

  • Dieser Link dürfte hilfreich sein. Meistens muß auch der ausländische Reiseanbieter sich an deutsches Reiserecht halten. Dies gilt insbesondere dann, wenn keine Rechtswahl im Vertrag getroffen wurde: recht-im-tourismus.de/Tipps/Reiserecht/PIPR.html Die Gutschriftenlösung ist nichts anderes wie ein Gutschein. Der Verbraucher hat Recht auf Rückzahlung des Reisepreises. Ansonsten wäre ja die Gutschrift ein zinsloses Darlehen des Verbrauchers an den Reiseveranstalter. Das Insolovenzrisiko liegt -wen…

  • Umbuchung/Gutschein

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von gunmic: „Hallo! Eurowings hat gestern Abend unseren Hinflug nach Griechenland (Kreta/HER) für Ende Mai annulliert. Jedoch nicht den Rückflug (Mitte Juni). Gilt das Recht auf Kostenrückerstattung gem. Art. 8 Fluggastrechteverordnung dann für das Gesamtpaket aus Hin- und Rückflug oder nur für den Hinflug? Den Rückflug brauche ich ja dann auch nicht mehr. Oder kann ich jetzt erstmal nur das Geld für den Hinflug zurückfordern und muss warten, bis der Rückflug auch storniert wird? Ein Gutsc…

  • Danke für die wertvollen Infos!

  • Die weltweite Reisewarnung, die vom Auswärtigen Amt zur Zeit herausgegeben ist, gilt bis 03.05.2020. eine Reisewarnung ist immer ein starkes Indiz für ‚höhere Gewalt‘ im Reiserecht, was zur einer kostenlosen Stornierung sowohl von Seite des Reiseveranstalters als auch von Seiten des Reisenden gem. § 651h Abs. 3 BGB berechtigt. Es kommt immer auf den Zeitraum der Reise an, ob dieser von der Reisewarnung mit umfasst ist. Wenn letzteres nicht der Fall ist, dann muß man Die vereinbarten Stornierungs…

  • Zitat von Kater.Ka: „Hallo @Jorma, willkommen in der Community. Kuck mal hier, das dürfte für Deinen Fall gelten auch wenn die Überschrift innerdeutsch ist. finanztip.de/coronavirus/reise/#c86754 “ Der verlinkte Hinweis ist vollkommen falsch, der Artikel bezieht sich auf Fernreisen. Hier kommt die EU-Verordnung Nr. 181/2011 (Fahrgastrechte in Bussen). Aber auch nach dieser Verodnung kommt man zum gleichen Ergebnis: Bei Annullierung der Busfahrt hat der Kunde Anspruch auf Fahrpreiserstattung. Ein…

  • Umbuchung/Gutschein

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von Fritz Wunderlich: „Recht herzlichen Dank! Nebeninfo: In unserem Fall war (nur) ein Hin- und Rück-Flug nach Kroatien über 14 Tage gebucht. Natürlich ist das ein günstiger Flug. Wir sind aber keine Kroaten. Zitat Auswärtiges Amt: Am 19. März 2020 hat Kroatien eine generelle Einreisesperre verhängt. Hiervon ausgenommen sind kroatische Staatsangehörige, die nach Kroatien zurückkehren, sowie Angehörige bestimmter Berufsgruppen. Sofern eine Einreise nach Kroatien gestattet ist und aus einem …

  • Zitat von Angela M.: „ich habe für eine Geschäftsreise in München vom 25 bis 27.03 ein Hotelzimmer gebucht. ... Daraufhin haben wir per Mail versucht, bei secret escapes die beiden Übernachtungen zu stornieren. ... Daraufhin rief ich beim Hotel direkt an und bekam die Information, dass das Hotel bereits geschlossen ist, wir hätten nicht anreisen können. “ Der Hotlier und der Hotelgast sind die Vertragspartner eines zwischen Ihnen geschlossenen Beherbergungsvertrages. Secret Escapes ist der Vermi…

  • Umbuchung/Gutschein

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von Fritz Wunderlich: „Liebes Forum,soviel wir auch lesen - es ist schwer zu erkennen, was man letztendlich tun soll. In unserem Fall haben wir am 25.Mai.202ein Flug nach Kroatien gebucht. Egal wie es aussieht, wir werden den Flug nicht antreten können. Eine Umbuchung istinakzeptabel für uns.... ...aber Fakt ist nun mal, dass eine Gutschrift nur bis Ende 2021 Sinn macht, eine Umbuchung innerhalb der gesetzten Zeiten der allgemeinen Lagenicht angepasst ist (Eurowings bietet bis zum 15.April…

  • Die Reiserücktrittskosenversicherung versichert die Risiken, die dem Reisenden entstehen, wenn er aus perönlichen Gründen nicht reisen kann. Hier sind insbesondere Stornierungskosten zu nennen oder Kosten für Flugtickets oder gemietete Ferienimmobilien, die dann den vollen Preis bekämen, wenn der Reisende schwer erkrankt, verunfallt oder eine nahestehende Person stirbt. Und hier würde die Reiserücktrittskostenversicherung ab dem ersten Tag nach Abschluß einspringen. Mit der Versicherung haben we…

  • Dieser Link dürfte hilfreich sein: test.de/Myright-Prozessfinanzi…-Vorauszahlung-5540302-0/

  • ' Aus Art. 8 der VO (EG) 261/2004 ergibt sich der Anspruch auf sogen. Unterstützungsleistungen. Doch was ist dies? - Dies ist ein Anspruch des Fluggastes auf -Erstattung der Flugscheinkosten binnen sieben Tagen oder -einen Rückflug zum ersten Abflugort oder -anderweitige Beförderung zu seinem Endziel, und zwar nach Wahl des Fluggastes. - Wann entsteht dieser Anspruch? - Er entsteht im Falle der -Annulierung oder -Nichtbeförderung.' Quelle: fluggastrecht.blogspot.com/201…ng-und-unterstutzung.html

  • Zitat von Schlesinger: „Im übrigen: sollte sich der Reiseveranstalter auf ‚höhere Gewalt‘ berufen oder versuchen, sich damit herauszureden, so schlägt dies fehl, da es auf ein Verschulden des Reiseveranstalters nicht ankommt. “ ‚Höhere Gewalt‘ bzw. ‚außergewöhnliche Umstände‘ im Sinne des § 651h BGB liegt vor, wenn eine Sachlage von außen eintritt, die die Durchführung des Vertrages unmöglich macht oder erschwert und was die Vertragsparteien (Reiseveranstalter und Reisender) bei Anschluß des Ver…

  • Stornierung Pauschalreise

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    1. Bezüglich der Bedenken, das die Deckung der Insolvenzversicherung des Reiseveranstalters nicht ausreichen sollte, siehe nachfolgenden Link: test.de/Pleite-von-Thomas-Cook…laubern-helfen-5521892-0/

  • Keine. Es gibt keine Reiserechtsschiedsstelle oder dergleichen. Also bleibt dann nur: selbst verhandeln oder mit Hilfe eines Rechtsanwalts, notfalls klagen. Wenn man Recht bekommt, muß der Gegner die eigenen Rechtsanwaltskosten mit übernehmen.

  • Zitat von Gruni: „.... hat mir der Vermieter folgendes mitgeteilt: "Da wir kein Reiseveranstalter sind, können wir Ihnen den bereits bezahlten Betrag nicht erstatten. Wir bieten unseren Gästen kulanzmäßig eine Gutschrift i.H. der geleisteten Zahlung an. Sie können sich in diesem Fall einen neuen Zeitraum in unserem Buchungskalender aussuchen. Wir würden dann lediglich auf den neuen Zeitraum eine Umbuchungsgebühr (30% vom neuen Buchungszeitraum) ansetzen die dann 6 Wochen vor Anreise geleistet we…

  • Für den Zeitraum, in dem der Mangel vorlag, kann gemindert werden. Feststehende Minderungsquoten gibt es nicht. Es kommt drauf an, was alles nicht genutzt werden könnte, also auf den Einzelfall und was versprochen wurde (Swimmingpool-Pool, all-inclusive, usw.) hier Helen die Frankfurter Reisemängeltabelle, die Kemptner Reisemängeltabelle und die ADAC-Reisemängeltabelle weiter, um sich eine annähernd faire Minderungsquote zu errechnen.Diese Tabellen geben einen überblick über gerichtlich entschie…

  • Stornierung Pauschalreise

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Entscheidend ist die Lage im Juni, ob es dann noch höhere Gewalt, die zum kostenlosen Rücktritt berechtigt, gibt. Nur dann darf man den Reisevertrag ohne Stornierungskosten kündigen (§651h BGB). Anders ist es, wenn der Reiseveranstalter ein kostenloses Stornorecht bereits eingeräumt hat. Ansonsten fallen Stornokosten an. Kann die Insolvenzversicherung des Veranstalters nicht alle Reisenden vollständig entschädigen, muß der Staat einspringen, da er es versäumt hat, die Reiseveranstalter zu verpfl…

  • In Mecklenburg-Vorpommern gibt es ein Beherbergungsverbot. Das heißt, dem, Ferienhausanbieter ist es unter Strafandrohung nicht möglich, seine Leistung, daß Ferienhaus zu vermieten, zu gewähren. Seine Leistung wird unmöglich. Wenn nicht gleistet wird (auf eine Verschulden kommt es dabei nicht an), dann braucht der Mieter nicht zu zahlen. Vgl. §§ 276 und 326 BGB. Auf einen Gutschein muß man sich nicht einlassen. Ebenso auch nicht, zu einem späteren Zeitpunkt, dorthin zu reisen.

  • FitnessFirst

    Schlesinger - - Ihr gutes Recht

    Beitrag

    Zitat von krs: „ Verbraucherzentrale sagt: Fitnessstudio muss nicht bezahlt werden! Bleiben Studios geschlossen, liegt eine Vertragsstörung vor. Der Studiobetreiber kann die angebotenen Dienstleistungen nicht gewährleisten. Damit sind BEIDE Vertragspartner von ihrer Leistungspflicht befreit. Die Beiträge müssen für die Zeit der Schließung also nicht bezahlt werden. Also kann der Vertrag für die Zeit der Schließung. “ Juristisch gilt Folgendes: Pausiert die Mitgliedschaft notgedrungen, handelt si…

  • Wohnmobil

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zü den Nachfragen mit der Ausgangssperre: es kommt drauf an, wo der Vermieter und der Mieter jeweils ihren Sitz haben. Ferner kommt es darauf an, wie Umfangreich die Ausgangssperre ist (bundesweit, bundeslandweit, bezirksweit oder Stadt-/gemeindeweit. Sitzen Vermieter und Mieter im gleichen Gebiet, ist die Rechtslage klar. Ist nur beim Vermieter Ausgangssperre, dann kann man das Wohnmobil nicht abholen. Die Leistung wird unmöglich. Es gelten dann §§ 275, 316 BGB. Ist nur beim Mieter Ausgangssper…

  • Hier kommen die §§ 56 und 57 IfSG zum Tragen. Ganz platt gesagt, Entschädigung enthält man nur dann, wenn eine ganz bestimmt Person odr ein ganz bestimmter Betrieb durch das Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt wird. Ordnet jedoch eine Behörde an, dass alle Fitnessstudios, alle Friseure und/oder alle Restaurants zu schliessen haben, so sieht das IfSG keine Entschädgung vor.

  • Zitat von jump_o: „ * * Frage 1: an die Community: Ist es rechtens, dass der Reisebetrag nicht bar erstattet wird bzw. kann man da eine Barerstattung erreichen ? Frage 2: Wenn nur Kundenguthaben: 1 JAhr ist wohl nicht akzeptabel - Gutscheine sind doch üblicherweise 3 JAhre gültig ? Frage 3: Kann ich die Zahlung der zweiten Rate (bis Anfang April 2020 fällig) unter Hinweis, dass die Reise nicht angetreten werden kann, verweigern (auch um das etwaige Guthaben auf dem Konto zu minimieren) “ Zu 1.: …

  • Wohnmobil

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    1. Die Reiserücktrittsvesicherung wird nicht leisten, da dort eine Pandemie als mögliches Versicherungsrisiko ausgeschlossen ist. 2. Es ist auch kein Fall 'höherer Gewalt', selbst wenn die 'Corona-Krise im Juni noch andauern sollte. Wir haben hier einen Mietvertrag und der Vermieter stellt die Mietsache, nämlich das Wohnmobil, ordnungsgemäß zur Verfügung. Der Mieter kann das Wohnmobil abholen und hnfahren, wo er will. Ob es dann in Norwegen im Juni eine Einreisebeschränkung igbt oder nicht, spie…

  • Reise gebucht. Bei Groupon

    Schlesinger - - Auto & Reise

    Beitrag

    Zitat von muc: „Treten Sie von dem Vertrag zurück aufgrund § 323 BGB. “ Gem. § 3 der Verordnung der Landesregierung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Mecklenburg-Vorpommern (SARS-CoV-2-Bekämpfungsverordnung – SARS-CoV-2-BekämpfV) vom 17. März 2020 gibt es in Mecklenburg-Vorpommern zur Zeit ein Beherbergungsverbot. Dies ist eine behördliche Anrodnung, die es dem Hotelier unmöglich macht, das Zimmer zu vermieten. Wir haben also einen Fall der Un…

  • Per EMail ist natürlich die kostengünstigste Vatiante. Zur Beweisbarkeit: am besten mit Lesebestätigung. Die Aufforderung zur Rückzahlung des Ticketpreises sollte mit einer angemessenen Fristsetzung (ca. drei Wochen) verbunden sein. Reagiert die Airline nicht, würde ich einen Einschreibebrief mit Fristsetzung 'hinterherschieben'. (Ladungsfährige Anschriften: Condor Condor Flugdienst GmbH Condor Platz 60549 Frankfurt am Main Eurowings GmbH Großenbaumer Weg 6 40472 Düsseldorf Sollte wieder nicht r…

  • Das ist recht eindeutig geregelt, und zwar in der sogen. 'Europ. Fluggastrechteverordnung': 'Aus Art. 8 der VO (EG) 261/2004 ergibt sich der Anspruch auf sogen. Unterstützungsleistungen. Doch was ist dies? - Dies ist ein Anspruch des Fluggastes auf -Erstattung der Flugscheinkosten binnen sieben Tagen oder -einen Rückflug zum ersten Abflugort oder -anderweitige Beförderung zu seinem Endziel, und zwar nach Wahl des Fluggastes. - Wann entsteht dieser Anspruch? - Er entsteht im Falle der -Annulierun…

  • Es kommt auf die einzelnen Verträge an: -Saalmiete (Mietrecht) -Tischschmuck, Bewirtung (Werkvertragsrecht,Dienstvertragsrecht) -Kauf Hochzeitkleid (Kaufrecht) -Regelungen zur 'höheren Gewalt' in den Verträgen getroffen oder nicht, wenn ja, wie? -bei Festlegungen von Stonierungequoten in den AGB: wurde dem Besteller die Möglichkeit eingeräumt, ggf. einen geringeren Schaden nachzuweisen? -Rechtslage zum Zeitpunkt der Feier hinsichtlich Regelungen zu Augehverboten / Minimierung sozialer Kontakt

  • Jawoll, es besteht ein Anspruch auf eine entfernungs- und verspätungsabhängige Ausgleichzahlung aufgrund der 2. Umbuchung, es sei denn, dass die Airline sich im Nachhinein auf ‚außergewöhnliche Umstände‘ berufen kann. Dazu gehören bspw. auch behördliche Anordnungen (Einreiseverbote, Flughafenschliessungen usw. - nicht nur eine Reisewarnung des Auswärigen Amts). Die erste Umbuchung löst einen solchen Anspruch nicht aus, da mehr als 14 Tage vor Flugdatum. Ferner besteht ein Recht auf Erstattung de…

  • Zitat von KlausSch: „Hallo. Ich habe momentan das Problem, dass meine Flüge, die ich schon lange gebucht habe, nicht von der Fluggesellschaft storniert werden. Einreisen nach Italien darf ich aber nicht. Sieht aus, als ob ich auf den Kosten sitzen bleibe “ Hier hätten wir ein generelles Einreiseverbot für alle Länder. Dies fällt unter ‚außergewöhnliche Umstände‘. ‚Ein Recht zur Stornierung von Flügen besteht bei Vorliegen eines wichtigen Grundes. Wenn wie in den USA ein Einreiseverbot besteht, k…