Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-21 von insgesamt 21.

  • PS: er will auch keine Sachen wie kapitallebensvesicherung oder ähnliches abschließen. Versteht er alles nicht, und ihm gehts auch nicht drum, das geld irgendwie zu retten. insofern, danke dir nochmals, und nein, es ist keine wahl zwischen pest und cholera. er (wie auch viele andere) sind nur sauer auf corona. ich schreib ihm das mal gleich in einfacheren Worten, was du oben erklärt hast. das die bedarfe von ihm und seiner frau dann , wenn es tatsächlich in 10 Monaten soweit käme, dann unabhängi…

  • hallo Giskard, du hast mir schon sehr geholfen! deine Antwort war zumindest mir beim ersten durchlesen verständlicher, als die Antworten, die ich im gutefrage Forum bekommen habe! tausend danke dir! (wobei ich glaub jetzt tatsächlich, meine Frage hab ich im letzten Absatz, etwas bescheuert / mißverständlich formuliert, und deswegen waren die Antworten aus dem GuteFrage Forum etwas, LOL, naja, jetzt versteh ich zumindest warum da sowohl oberschwellig als auch unterschwellig mir unterstellt wurde …

  • Hallo zusammen, ich frage für einen Bekannten. Verheiratet, Ehefrau (Hausfrau) und 2 Kinder (14 und 17 Jahre alt). Er und seine Frau haben bis auf Riestervertrag mit ca 11.000 EUR angespartem, kein Vermögen. 2 alte autos (er brauchte eins, wegen Arbeit. Sie braucht eins, wegen dem Sohn, damit sie ihn zu Sonderschule fahren kann) vor 2 Monaten arbeitslos geworden, wegen Corona, und seitdem normal ALG1. Die Kinder haben jeweils Sparbuch von 12.000 (17 jähriger Sohn) und 9000 (14 jährige Tochter). …

  • Hallo zusammen, meine Frage gilt heute einem Thema, vor dass sich die meisten (egal in welchem Alter) gerne drücken, und welches aber auch sehr unangenehm ist, und deswegen umso lieber verdrängt wird. Nun, den Luxus des Verdrängen hatte ich noch nie, denn zu meinem Hintergrund: ich stamme aus einer Flüchtlingsfamilie, mein Vater und Bruder haben damals vor 40 Jahren die Flucht nicht überlebt. Als meine Mutter hier aufgenommen wurde (und ein paar andere in der Familie, also Großeltern, und ein pa…

  • auch dir danke! das scheint auch eine gute Lösung zu sein!

  • danke dir, da hatte ich tatsächlich ein Brett vorm Kopf! so wie du beschreibst, müsste es gehen, ich versuch mich mal am Wochenende dran!

  • hallo zusammen, wie mein Titel sagt, ich bin bei Onvista, und trotz deren Preiserhebung ab dem 1 Juni denke ich, bleibe ich bei denen. ich würde aber gern in einem ETF Sparplan meiner Wahl schon einen Sockelbeitrag einzahlen, bevor dann die vierteljährlichen Sparraten eingezahlt werden. geht das bei Onvista? soweit ich die Eingabemasken richtig deute, denke ich jetzt eigentlich eher nicht. aber gibt es diese Möglichkeit überhaupt? bei irgendeiner anderen Bank? Danke!

  • Zitat von Oekonom: „Zitat von neusser2015: „Jetzt mach ich die Steuererklärung 2016 für sie, und liege ich richtig, das ich nur die Rechnungen absetzen kann als ausserwöhnliche Belastung, die auch in 2016 ausgestellt wurden? “ Es geht nicht um das Ausstellungs- sondern um das Zahlungsdatum ihrer Tante. falls Sie dies noch lesen, kann ich nochmal was nachfragen? also wenn nur das Zahlungsdatum gegenüber dem Finanzamt, heisst das , ich muss bei der Steuererklärung meiner Tante gar nicht die Rechnu…

  • Zitat von Oekonom: „Ich weiß jetzt nicht, ob du nicht Anspruch auf eine konkrete Abrechung nur für drei Monate hättest, da kenne ich mich im WEG-Recht nicht aus. Davon abgesehen, würde ich es genau so machen, wie du es beschrieben hast: Zitat von neusser2015: „meine Fragen: da wir ja nur 3 Monate darin bisher gelebt haben, und Hausgeld bezahlt haben, stehen uns davon also nur 300 EUR zu, richtig? “ ja, wobei 3/12 von 1.000 Euro nur 250 Euro sind ops, peinlich, das kommt davon, wenn man kurz vor …

  • Zitat von Oekonom: „"Wie hätte da meine Tante eher zahlen können ohne Rechnung" Wäre schon gegangen, zB im Rahmen einer Anzahlung / Abschlagszahlung, aber ist jetzt natürlich zu spät - und wer denkt in so einem Moment zuerst an die Steuer??? “ ahh, super, daran hab ich natürlich gar nicht gedacht, dass das bei Ärzten auch geht . irgendwie hab ich anzahlung im privaten Bereich nur bei Möbelanschaffungen oder so, im kopf. für meine Tante ist es leider zu spät, aber dann weiß ich wenigstens für mic…

  • Zitat von Oekonom: „Zitat von neusser2015: „Jetzt mach ich die Steuererklärung 2016 für sie, und liege ich richtig, das ich nur die Rechnungen absetzen kann als ausserwöhnliche Belastung, die auch in 2016 ausgestellt wurden? “ Es geht nicht um das Ausstellungs- sondern um das Zahlungsdatum ihrer Tante. das ist ja das dumme: der Zahnarzt hatte Ende Dezember die Leistung erbracht, und anstelle sofort die Rechnung auszustellen, hat er erst anfang januar es gemacht. Wie hätte da meine Tante eher zah…

  • hallo! meine Tante (verdient brutto ca 20,000 EUR) hatte letztes Jahr ziemlich viele Zahnprobleme, und hat sie alle reparieren lassen. waren fast 4000 EUR aus ihren Ersparnissen, und der Zahnarzt hatte auch alles in 2016 ausgeführt, bis in den Dezember hinein. die letzte Rechnung hat er aber erst 5 . Januar 2017 ausgestellt , so dass meine Tante dann erst kurz danach das Geld überwiesen hat. Jetzt mach ich die Steuererklärung 2016 für sie, und liege ich richtig, das ich nur die Rechnungen absetz…

  • hallo zusammen, ich und meine Miteigentümerin der Wohnung, die wir zusammen letztes Jahr gekauft und im Oktober eingezogen sind, haben jetzt von der Wohnungsverwaltungsgesellschaft die hausgeldabrechnung 2016 bekommen. darin sind die Haushaltsnahen Handwerkerleistungen (Lohnanteil) auch säuberlich getrennt aufgelistet, mit unserem Anteil, der ca 1000 EUR hoch ist. meine Fragen: da wir ja nur 3 Monate darin bisher gelebt haben, und Hausgeld bezahlt haben, stehen uns davon also nur 300 EUR zu, ric…

  • Ich weiss nicht , ob dies das richtige Unterforum ist , wenn nicht, bitte ich die Moderatoren, es zu verschieben: Thema ist, dass ich fragen möchte, wie es mit der Besteuerung von Mieteinnahmen ist, wenn man ein Zimmer seiner eigenen Wohnung vermietet? Normalfall ist ja eher, dass man eine komplette Wohnung oder ein Haus vermietet. Und Instandhaltungskosten etc steuerlich absetzen kann, aber natürlich in der Steuererklärung auch die Mieteinkünfte angeben muss. in meinem Fall möchte ich bald eine…

  • ich wollte nur sagen, ich habs in den Einstellungen jetzt gefunden, und, hoffe, zukünftig dann bei euren Antworten auch zeitig zurückkommen zu können, und zu antworten

  • Vielen Dank, Klarplus, für deine Antwort. anhand der Tatsache, dass bis auf deine Antwort (verflixt und zugenäht, ich hab immer noch nicht rausgefunden, wo ich es einstellen kann, dass ich bei Antworten auf finanztip dann emai lBenachrichtigungen kriege) keine Antworten gekommen sind, dass fairr.de noch zu "jung" ist, und damit kaum Erfahrungswerte dazu existieren. ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den Riestervertrag verrente, oder direkt das bisher eingesparte Kapital plus den zulagen, und …

  • Hallo community, ich beziehe mich auf diese ganzen Artikel, über die ich heute gestossen bin, bei euch, und den anderen finanzblogs: finanzwesir.com/blog/fairr-riester etf-blog.com/altersvorsorgespe…-mit-etfs-in-zwei-stufen/ finanztip.de/riester/riestern-mit-fonds/ da dieses Produkt ziemlich neu ist, und auch der Artikel bei Finanztip dazu, kann man natürlich nicht von Erfahrungswerten sprechen, aber ich beziehe mich da auch auf einem ganz bestimmten Satz in dem Finanztip Artikel : "Diese Kondit…

  • Zitat von Henning: „Da ich mir eine längere Antwort sparen möchte, da hier doch ein gewisser Beratungsbedarf bestehen kann, aber nicht auf eine Hilfestellung verzichten möchte. Hier ein FAQ der ZFA zum Thema. zfa.deutsche-rentenversicherun…_blob=publicationFile&v=4“ der link ist nicht mehr gültig, bzw es kommt eine Fehlermeldung. hätten SIe einen neuen Link? danke!

  • Zitat von Franziska: „Wer kennt das nicht? Störende Werbung auf dem Display. In letzter Zeit nimmt die ungewollte Werbung besonders im mobilen Bereich stark zu. Problem: Hinter einigen Werbebannern in kostenlosen Apps stecken schadhafte Werbebanner, deren Anbieter dem Kunden nach Klick hohe Beträge in Rechnung stellen. Den Unterschied erkennt man oft nicht. Es besteht die Möglichkeit, solche Kostenfallen von vornherein zu verhindern: mit einer Drittanbietersperre. Haben Sie so etwas schon einmal…

  • in dem artikel werden die 3 Arten alternativ nebeneinander vorgestellt. was spricht eigentlich dagegen, sollte man dagegen genügend Geld zur Seite legen können/wollen, dass man alle 3 Formen der Vorsorge betreibt? also Riestert, dann noch bAV, und dann auch noch ETF. spricht was dagegen?

  • ich weiss, dies klingt eher wie ein Luxusproblem, und manche fragen sich, wenn jemand so viel Geld monatlich übrig hat, dann hat die Person doch bestimmt schon Finanzberater oder Vermögensberater oder ähnliches. Trotzdem, was ist, wenn diese Person niemanden hat, der bisher beraten hat? sondern das Geld erst kürzlich so monatlich zur Verfügung hat? was würdet ihr ganz grob raten, wie man das Geld monatlich investieren sollte für Altersvorsorge etc? Davon ausgehend, dass bereits eine abbezahlte E…