Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 220.

  • Zitat von Kater.Ka: „Inhaltlich Konsens. In der Praxis wird jedoch suggeriert dass ETF liquide handelbare Dinge wären. Da ist eben nicht immer der Fall bzw. es können große Spreads auftreten. “ Genau! Diese Suggestion ist aber auch keine Gefahr, die von dem Konstrukt "ETF" ausgeht, sondern eine Gefahr, die von Werbung und Marketing ausgeht.

  • Zitat von Kater.Ka: „Bei den Risiken von ETF kenne ich ein reales Risiko. Das ist das Thema der Liquidität bei nicht liquiden Indexbestandteilen. Das ist jetzt auch wieder aufgetreten und betraf bestimmte Anleihen-ETF. Es könnte auch Nebenwerte-Aktien-ETF betreffen, da habe ich allerdings keine Nachweise bis dato. Dieses Risiko wird noch verstärkt durch den kurzfristigen Ein- und Ausstieg von institutionellen Anlegern, z.B. Robos und Risk-Parity-Fonds, ... “ Illiquidität ist ein Risiko der Index…

  • Zitat von InvestMoe: „@Schwachzocker Zu 1. Man muss immer davon ausgehen, dass es zu einer Korrektur kommt. Aber einen Crash in diesem Ausmaß hat wohl niemand erwartet, oder wenn doch dann nur ganz wenige. ... “ Wir sind im MSCI World seit Jahresbeginn gerade einmal 10% unter Wasser. Das ist lachhaft. Zwischendurch waren wir mal 30-40% von den Hochs entfernt. So sehen Crashs eben aus, sonst sind es keine. Zitat von InvestMoe: „ Zu 2. und 3. Da man den weiteren Verlauf nicht voraus sehen kann, ka…

  • Zitat von InvestMoe: „... Ich gehe grundsätzlich auch davon aus, dass wir noch eine größere Korrektur erleben werden. Bei ein paar Einzelaktien bin ich dennoch schon mal "klein" eingestiegen, weil ja keiner weiß wie es weitergeht. Es kann auch durchaus passieren, dass es das, zumindest an den Aktienmärkten, schon gewesen ist. “ Kommt es Dir nicht selbst etwas merkwürdig vor, mit vielen Worten nichts auszusagen? 1.) Wir müssen also davon ausgehen, dass wir noch eine größere Korrektur erleben werd…

  • Zitat von tobiasweiss: „Die EZB könnte das Geld den Mitgliedstaaten leihen, und diese leihen oder schenken es dann ihren nationalen Firmen (Kredite oder Konjunkturhilfen). Das treibt die Staatsverschuldung. Um diese erträglich zu halten, sollten nach dem Vorschlag die Rückzahlungen an die EZB weit in der Zukunft liegen. “ Du meinst, man kann Geld drucken?

  • Zitat von datafreak: „Zitat von Schwachzocker: „Zitat von datafreak: „Wie wäre es eigentlich mit einer Umfrage im Forum a la: Wer denkt, dass die Aktienkurse weiter fallen werden? Und wer denkt, dass die Talsohle schon erreicht wurde, und sie jetzt wieder "nachhaltig" steigen werden? Dies könnte man ja dann auch auf verschiedene Indizes herunterbrechen. Was meint ihr? ... “ Ich meine, dass das an Banalität nicht mehr zu überbieten ist.Natürlich werden die Aktienkurse in Zukunft wieder fallen.Und…

  • Zitat von datafreak: „Wie wäre es eigentlich mit einer Umfrage im Forum a la: Wer denkt, dass die Aktienkurse weiter fallen werden? Und wer denkt, dass die Talsohle schon erreicht wurde, und sie jetzt wieder "nachhaltig" steigen werden? Dies könnte man ja dann auch auf verschiedene Indizes herunterbrechen. Was meint ihr? ... “ Ich meine, dass das an Banalität nicht mehr zu überbieten ist. Natürlich werden die Aktienkurse in Zukunft wieder fallen. Und natürlich werden sie in Zukunft auch wieder n…

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „Zweite Hälfte. Die Bewertungen sind absolut unsinnig überhöht.... “ Wann hast Du alles verkauft?

  • ETF/Aktie: Definition Rendite

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Mensch Leute! Man hat am Anfang eine bestimmte Summe, und man hat am Ende eine bestimmte Summe. Die Differenz ist die Rendite. Das ist wirklich alles.

  • Die Gefahr an ETFs?

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Ltotheeon: „Was haltet ihr von der Strategie von Dirk Müller, die nun im jetzigen Crash aufgegangen ist. Wird er damit wohl langfristig gewonnen haben? ... “ Langfristig sicher nicht. Er praktiziert nichts anderes als Markettiming, glaubt also, einschätzen zu können, wann es rauf und wann es runter geht. Wer das kann, braucht keinen Fonds aufzulegen, sondern er wird einfach nur still und leise reich. Außerdem kosten seine Absicherungen Geld. Wenn man davon ausgeht, dass er mit seinen E…

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von fitom: „Der Vergleich hinkt doch arg, Wuhan und der Virus ist auf dieser Erde........ “ Es sind noch einige andere Viren auf dieser Erde: Beulenpest, Ebola, Anthrax usw Wir sollten uns schnell darauf vorbereiten.

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von fitom: „nenee Schwachzocker und folgende, ich habe nie behauptet das Orakel zu sein, für die Verantwortlichen ausgenommen die Virologen war bei Ausbruch China einfach so weit weg das es keiner für möglich gehalten hat was da mal auf uns zukommt. Als dann der Salat da war hat man hektisch alle möglichen Verordnungen und Maßnahmen ergriffen, um mit der Lage fertig zu werden. Schutzmaterial für Krankenhaus und die Bürger hat man einfach nicht rechtzeitig vorgehalten das muss man denen sch…

  • Einmalanlge in ETF

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von MM_1984: „Hallo Zusammen, ich überlege aktuell eine Betrag zwischen 5.000 und 10.000 EUR als Einmalanlage in ETFs zu investieren, weil ich den Zeitpunkt für gut halte, günstig einkaufen zu können. Teilt Ihr diese Ansicht? ... “ Der beste Zeitpunkt für eine breit gestreute Aktienanlage ist immer dann, wenn das Geld dafür vorhanden ist. Wer etwas anders meint, der müsste erklären, wann ein besserer Zeitpunkt ist und warum. Zitat: „Was meint Ihr, was wäre der bessere Weg, alles auf einmal…

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von fitom: „...Politiker und andere Verantwortliche hätten schon eher reagieren können müssen.... “ Dann wärst Du aber der erste gewesen, der für diese völlig übertriebenen Maßnahmen kein Verständnis gehabt hätte und etwas von Steuergeldverschwendung und ungerechtfertigte Rechtseingriffe gelabert hätte. Wo wart ihr denn als noch Zeit gewesen wäre? Wo waren Eure Wahrnungen?

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Oekonom: „ ... Wenn die Politiker also heute sagen, im Rückblick weiß man es immer besser, dann ist das zwar grundsätzlich richtig, hier aber schlicht unzutreffend, weil vieles eben auch schon vor 8 Wochen bekannt war und übrigens auch von führenden Virologen eingefordert wurde.... “ Schade dass Du nicht rechtzeitig Bescheid gesagt hast, wo Du es doch von Anfang an wusstest.

  • Dividenden in dieser Zeit

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Oekonom: „Mal wieder zurück zum eigentlichen Thema: Dr. Jens Ehrhardt prognostiziert in seiner aktuellen Ausgabe der "Finanzwoche", dass die künftigen Dividenden jetzt erst einmal der Bedienung von Anleihen bzw. zur Zahlung der Kupons geopfert werden.... “ Es ist geltendes Recht, dass Fremdkapitalgeber vorrangig bedient werden. Mit einer Prognose hat das nicht viel zutun.

  • Zitat von DanielEnders1989: „...Dennoch habe ich ein merkwürdiges Gefühl dabei, bei meiner Altersvorsorge gänzlich einer einzigen Firma anzuvertrauen. Gibt es Meinungen, Einschätzungen aus der Community dazu? Danke vorab und viele Grüße “ Anbieterdiversifikation kann man machen. Das ist sicherlich nicht verkehrt. Das ist so, als wenn Du und Deine Gattin in getrennten Betten schlaft, um den Mindestabstand einzuhalten. Das wäre auch nicht falsch.

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von chris2702: „@Schwachzocker Mich interessiert dein Umgang mit der Situation. Halten? Kaufen? Sparplan verändern? ... “ Meine persönliche Asset Allokation beträgt 60% Aktien und 40% sichere Anlagen (z.Z. Tagesgeld). Diese Gewichtung stelle ich immer wieder her - ganz einfach! Im Aktienteil kaufe ich natürlich dort nach, wo es am schlimmsten eingebrochen ist.

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Lothar-HH: „Zitat von winter: „Zitat von KlausSch: „Ich überlege auch gerade, etwas zu kaufen. Die Preise sind echt verlockend. Ich würde noch paar Wochen abwarten. “ Kauft Ihr eigentlich nur Aktien oder auch aktive Fonds/ETFs? “ Ich kaufe auch ETFs und aktive Fonds. Habe aber nach dem heutigen weiteren Crash und den tiefschlechten Wirtschaftsnachrichten Nachkäufe erstmal eingestellt, denn es wird noch weiter runter gehen und so gibt es wohl für die nächsten 2 - 3 Monate keinen Grund, …

  • MSCI World vs. ACWI

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von tobiasweiss: „Vielleicht meint der Kollege ja, dass für einen deutschen Arbeitnehmer deutsche Aktien keine gute Diversifizierung sind, weil im Fall eines lokalen Abschwungs dan nicht nur der eigen Arbeitsvertrag sondern zusätzlich die investierten Gelder betroffen sind. “ Das ist zwar auch richtig, darauf wollte ich aber gerade nicht heraus. Zitat von Philharmoniker: „@Schwachzocker: Hm, ich denke das musst Du mir erklären. Deutsche Unternehmen sind mit rund 4 % im MSCI World vertreten…

  • MSCI World vs. ACWI

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Philharmoniker: „... PS: Der Vollständigkeit halber: ich bespare noch einen DivDax ETF mit 100 EUR (0,25 % TER). Das war mein erster ETF. Ich würde den ggf. nicht mehr bespannen bzw. zu gegebener Zeit zugunsten des World oder des EM umschichten, damit ich nicht mit noch relativ kleinen Gesamtdepot (ca. 10.000 EUR) 3 ETFs bespare. Auf der anderen Seite: ich betone damit vorerst den Wirtschaftsstandort Deutschland. Gibt Schlimmeres, oder? “ Wenn es um das Thema Diversifikation geht, wie …

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Tiel1994: „Zitat von fitom: „aus FINANZWESIR: - Der Crahs kommt 2023 (hofentlich weiß er das auch) “ Mich würde auch die Quelle interessieren. Schon seit Jahren wird ein Crash prophezeit.... “ Das war eigentlich schon immer so.

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von philipp91: „ ...Ich weiß, den richtigen Einstiegszeitpunkt absehen kann niemand. “ Aber Du glaubst, dass es jetzt plötzlich doch jemand kann? Zitat von philipp91: „... Dennoch, aufgrund dieser Vielzahl an "Bautstellen", ist es evtl. sinnvoll zumindest mal das Corona-Virus etwas abzuwarten, einige Wochen? “ Nein, denn es gibt nun einmal keine Welt ohne "Baustellen", und es gab sie auch noch nie. Zitat von Kater.Ka: „Ich mach jetzt mal die ganz große Kiste auf: Die Märkte sind manipulier…

  • Aktien "schnell" bewerten

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von johannesD: „... Spaß beiseite: m.E. können über 90% der Aktienkäufer weder gut genug Englisch noch Bilanzen lesen. “ Entscheidend ist aber nicht der Anteil der Aktienkäufer, sondern der Anteil der gehandelten Geldeinheiten. Das bisschen Geld der privaten Kleinanleger spielt keine Rolle. Und Du darfst davon ausgehen, dass institutionelle Investoren Englisch in Wort und Schrift beherrschen und Bilanzen tatsächlich lesen können.

  • Aktien "schnell" bewerten

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von johannesD: „... Spaß beiseite: m.E. können über 90% der Aktienkäufer weder gut genug Englisch noch Bilanzen lesen. “ Entscheidend ist aber nicht der Anteil der Aktienkäufer, sondern der Anteil der gehandelten Geldeinheiten. Das bisschen Geld der privaten Kleinanleger spielt keine Rolle. Und Du darfst davon ausgehen, dass institutionelle Investoren Englisch in Wort und Schrift beherrschen und Bilanzen tatsächlich lesen können.

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Referat Janders: „Auf YouTube haben sie den Crash jetzt vom 14.01.2020 auf den 31.03.2020 verschoben. “ Wurde eine Uhrzeit genannt?

  • Bewertung Anlagestrategie

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von philipp91: „würdet ihr denn Stand heute noch in ETF investieren, also von Nix auf Alles was ihr so verfügbar habt? Ich weiß, niemand kann vorhersehen wann es wieder bergab geht, aber was ist wahrscheinlicher, dass es noch 10 Jahre aufwärts geht oder das es in den nächsten 10 Jahren deutlich nach unten geht. Man ärgere ich mich, dass ich nicht vor fünf Jahren aktiv geworden bin “ Wie wahrscheinlich war es denn vor fünf Jahren, dass die Kurse weiter ansteigen? Zu diesem Zeitpunkt hatten …

  • Bewertung Anlagestrategie

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von philipp91: „ ... Wie lege ich jetzt meine 60k zeitlich am besten an? Alles auf einmal oder gestaffelt? Ist das eine reine Abwägungssache zwischen cost average effect und Renditesteigerung? Was würdet ihr mir raten? Grundsätzlich bin ich immer an der höchsten Rendite interessiert, da ich langfristig denke. Aber wenn ich mir vorstelle, jetzt 60k aufmal anzulegen und in einem Jahr sind die dann plötzlich nurnoch 40k wert, da bekomme ich schon etwas Bauchweh... “ Das kann Dir genauso gut p…

  • Zitat von resalights: „ ... Beispiel: iShares Core MSCI World: TER 0,20% (3 Monats Performance: +10,01 %) AMUNDI PRIME GLOBAL: TER: 0,05% (3 Monats Performance: +8,37 %) “ Wie hast Du den Unterschied denn festgestellt? Lt. Just-ETF https://www.justetf.com/de/find-etf.html?groupField=none&cmode=compare&sortField=name&sortOrder=asc&tab=comparison laufen die fast identisch. Der Amundi ist ein Ausschütter, der IShares ein Thesaurier. Eventuell hast Du die Ausschüttungen nicht berücksichtigt.

  • 1000€ ETF Sparplan

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Newbie341: „ 10% MSCI Multifactor ... “ Was erhoffst Du Dir davon? Spaß? Zitat von Newbie341: „<p> </p> Vielen Dank für den Artikel. Ich hab mir das durchgelesen aber ich möchte das auch etwas als Hobby betreiben und nur ein ETF wäre für mich etwas langweilig. Daher hatte ich mich für diese Aufteilung entschieden um auch bisschen Spaß an der Sache beizufügen. Aber ja €50k nur in MSCI World wäre als Gerüst natürlich auf eine Alternative “ Inwiefern wird es denn mit mehreren ETFs spannen…

  • Risikoklasse für MSCI World ETF

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Oekonom: „Ich habe mal eine allgemeine Frage / Überlegung an die Fans des MSCI World. Dieser Index wird immer wegen seiner (vermeintlich) breiten Diversifikation über 2.000 Unternehmen hervorgehoben. ... “ Dann konstruiere ich einmal eine Wette. Ich wette, dass es Anleger gibt, die keine Ahnung davon haben, wieviel Unternehmen im MSCI World enthalten sind. Wer hält dagegen? Zitat von johannesD: „Zu behaupten, man sei weltweit aufgestellt, weil man Dollar-Aktien von Unternehmen hat, die…

  • Risikoklasse für MSCI World ETF

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Oekonom: „...Aber die Empfehlung, dass es sich hier um ein passives Investment handelt, ist in meinen Augen falsch “ Eigentlich ist das schon im Sinne der passiven Philosophie die beste Wahl. Die Marktkapitalisierung und die zur Zeit vorhandene hohe Gewichtung der USA ist eben das, was durch die Entscheidungen der Marktteilnehmer zustande gekommen ist. Wer es mit dem passiven Investieren streng nimmt, wird sich dem wohl anschließen und keine abweichenden Entscheidungen treffen. Tut man…

  • Zitat von Chris64: „... Ist die zugestandene Abweichung vom Index tatsächlich so groß? Oder hat das damit zu tun, dass 1. ein Ausschütter und 2. ein Thesaurierer ist? ... “ Ja und Ja! Zitat von Chris64: „... Ich dachte eigentlich, dass davon ausgegangen wird, dass die Ausschüttung sofort wieder angelegt wird. “ Nein, Du musst Dich natürlich selbst darum kümmern, dass die Ausschüttungen wieder angelegt werden, wenn Du das überhaupt möchtest. Bei einem Fondsvergleich wird davon natürlich ausgegang…

  • Zitat von Schism: „... Ich hatte ein Beratungsgespräch mit einem freien Versicherungsmakler, der selbst bei unserem ersten Treffen klarstelle: eine ehrliche und langfristige Geschäftsbeziehung sei ihm wichtiger als das schnelle Geld. So würden wir am Ende beide verdienen.... “ Es ist völlig unnötig, dass der auch nur einen Cent verdient. Es handelt sich um herausgeworfenes Geld. Zitat von Schism: „... Die Altersvorsorge für uns beide sollte, bei einer anfänglichen mtl. Investition von 400,-€ (sp…

  • Afrika – Anlagechancen?

    Schwachzocker - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von juergen15: „Liebe Community, wie beurteilt Ihr die Anlagechancen in Bezug auf Afrika? Nach de.wikipedia.org/wiki/Liste_de…_nach_Wirtschaftswachstum (Abruf vom 11.9.2019) befinden sich unter den zehn Ländern mit den höchsten Wachstumsraten weltweit 2018 vier afrikanische Länder (Ruanda, Guinea, Libyen und Elfenbeinküste, Libyen allerdings mit beträchtlicher Schwankung in den letzten fünf Jahren), und unter den Ländern auf den Plätzen 11 – 20 fünf weitere (Benin, Äthiopien, Senegal, Gamb…

  • Zitat von mvlparis: „Interessante (und auf den ersten Blick plausible) These - aber ich glaube sie ist nicht ganz korrekt. Richtig ist sicher: dem Unternehmen ist es erstmal egal, ob die Aktie mir oder meiner Nachbarin gehört. Aber wenn ich ihr die Aktie abkaufen will, wird dadurch tendenziell der Kurs (und damit der Wert des Unternehmens) steigen.... “ Negativ! Wenn A dem B eine Sache abkauft, dann steigt allein dadurch nicht der Preis, auch nicht in der Tendenz. Zitat von mvlparis: „...Und daf…

  • Zitat von mvlparis: „OK lasst mich was klarstellen: Es geht mir hier nicht darum, irgendjemanden zu belehren oder zu kritisieren. Es geht mir auch nicht darum, irgendein Verhalten als besser als ein anderes darzustellen. Und dass ich auch im Alltag und Konsumverhalten versuche, meinen Footprint kleinzuhalten, sollte hier eigentlich nicht hingehören. Ich hatte einfach gehofft, Antworten oder Ideen zu den für mich relevanten Fragen zu erhalten, in der Annahme, dass diese Fragen vielleicht auch für…

  • Zitat von mvlparis: „Hallo Schwachzocker, na ja, was du über den Sinn der Geldanlage und Nestlé-Aktien schreibst ist sicher eine Möglichkeit die Dinge zu sehen - aber dann braucht man sich über "ethische" Geldanlagen gar keine Gedanken zu machen. ... “ So ist es! Du kannst durch Dein Konsumverhalten etwas bewegen, nicht durch Geldanlage. Mehr wollte ich nicht zum Ausdruck bringen. Wo Du da einen Angriff siehst, weiß ich nicht. Und wenn ich schon lesen muss, dass Rendite gar nicht mehr das vorran…

  • Zitat von mvlparis: „ ... 1. Letztlich müsste es aber wohl um eine veränderte Fragestellung gehen. Nicht mehr "wie kann ich nachhaltiger investieren, ohne auf allzu viel Rendite zu verzichten", sondern "wie kann ich mein Geld möglichst produktiv anlegen, ohne durch die Anlage 'unethisches" Wirtschaften zu unterstützen, sondern durch diese positiv auf die Nachhaltigkeit unseres Wirtschaftssystems einzuwirken"? 2. ... “ Meines Erachtens geht das gar nicht. Geldanlage hat nun einmal den Sinn, eine …

  • Zitat von alx: „... Dabei spielt es keine Rolle ob der Index in Euro, Dollar oder Punkten angezeigt wird, es geht ja um die Rendite. ... “ Doch, Währung spielt eine Rolle. Der Wechselkurs Euro-Dollar verändert sich. Und der Index notiert in Dollar. Zitat von alx: „ ... Verwendet wurde der Punktestand des MCI World Index. Hier gibt es meines Wissens keinen Unterschied zwischen Preis- oder Performance-Index? “ Es gibt immer einen Unterschied zwischen Kurs- und Performanceindex. Du hast den Kursind…