Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 604.

  • Mindestanlage bei aktiven Fonds

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Wann wird eigentlich geprüft ob die Mindestanlage erreicht ist (bei Ausführung oder bei der Orderaufgabe)? Gibt es hier einen Unterschied zwischen dem Kauf bei der KAG/Fondsgesellschaft oder an der Börse?

  • Zitat von Pumphut: „dann bringen Sie bitte Beispiele. Bei den Banken, wo ich Tagesgeld hatte und habe, wurde es abgeschafft. “ Zum Beispiel bei der Rabodirekt geht dieses.

  • Zitat von Eisern1982: „Ich finde es hat diverse Vorteile gegenüber der "normalen" Kapitalanalage. “ Und welche Vorteile siehst Du gegenüber einer "normalen" (was meinst Du damit?) Kapitalanlage?

  • Zitat von Eisern1982: „1000€ der Einnahmen kommen durch Mieteinnahmen von 6 Wohnungen die ich geerbt habe, “ Sind diese sicher oder müssen auch noch zusätzliche Havarieausgaben für die Wohnungen eingeplant werden?

  • Watchlist, Demo-Depot

    winter - - Bank & Konto

    Beitrag

    Zitat von fredo47: „Kennst du Portfolio Performance? Das ist eine open-source Software, da kannst du auch deine Käufe/Verkäufe usw. eintragen, und vieles mehr. “ Was mich an diesem Programm stört ist, daß ich es auf meinem Rechner installierten muß. Ich mag eher Rentablo. Gruß Winter

  • Mindestanlage bei aktiven Fonds

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    @Kater.Ka Du weißt doch das ich immer spezielle Fonds - in diesem Fall Green Effects NAI-Werte - raussuche. Leider auch bei AVL 5000 Mindestanlage

  • Mindestanlage bei aktiven Fonds

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Wie starr sind eigentlich die Mindestanlagen bei aktiven Fonds. Welche Möglichkeit gibt es auch unterhalb dieser anzulegen? Gruß Winter

  • Zitat von zf100: „Sehe ich sehr ähnlich, wo siehst du denn aus nachhaltiger Sicht einen Unterschied der beiden Fonds? “ Zu diesem Punkt zurück. Die Fonds haben beide unterschiedliche Ansätze: Ökoworld: Das Ziel der Anlagepolitik des Teilfonds besteht in der Erwirtschaftung einer angemessenen Rendite in Euro unter Einhaltung strenger ethisch-ökologischer Kriterien. WWF: Der ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT investiert weltweit vor allem in Unternehmen aus dem Bereich Umwelttechnologie. Der WWF ist für …

  • @zf100 Ich führe mein o.g. Beispiel weiter. Stand 99 Anteile Weitere Kauf von 10 Anteilen (ggf. mit Ausgabeaufschlag) Endbestand: 109 Anteile

  • Hallo zf100, nach einem Kauf kannst Du ganze Anteile unabhängig vom Kauf verkaufen. Also Du hast z.B. 100 Anteile gekauft, dann kannst Du ein Anteil verkaufen, so daß Du dann noch 99 Anteile im Depot hast.

  • Watchlist, Demo-Depot

    winter - - Bank & Konto

    Beitrag

    Zitat von driverinb: „das sollte ich auch mal machen, oder mir wenigstens mal ausdrucken, ich bin da vollkommen von den Online-Angeboten abhängig. “ Dann erweitere ich mal. Wo / Wie speichert Ihr Eure Käufe/Verkäufe - online (als pdf) oder als Ausdruck. Derzeit verlasse ich mich auf die pdf im Postfach des Depots.

  • Zitat von winter: „ÖkoWorld ÖkoVision Classic C “ Ist einer der wenigen Nachhaltigen, den ich als Fondssparplan (mit 0% AA) gefunden habe.

  • Zitat von zf100: „Danke, habe ich mir auch angeschaut. Fand ich auch interessant, nur die Kosten/Gebühren ... selbst mit Kick Back bei z. B. Rentablo war vergleichsweise eher gering. “ Wobei mich die Kosten nur sekundär interessieren. Wichtig ist für mich neben der Nachhaltigkeit die Rendite. Ökoworld über 10 Jahre: 8,65% pro Jahr (Angaben von ebase) ERSTE WWF Stock Environment über 10 Jahre: 8,32% pro Jahr (Angaben von ebase) Ich weiß die Kosten entstehen immer, während die Rendite sich ändern …

  • Zitat von zf100: „Meine Recherchen – besonders dank des Finanztipp Artikels – ergaben, dass es für mich dazu zur Zeit keinen wirklich passenden ETF gibt, deswegen der aktive Fonds, der dies meiner Meinung nach erfüllt: ERSTE WWF Stock Environment 694115 | AT0000705678 “ Ja, auch ich habe keinen nachhaltigen ETF gefunden (wobei jede/r Nachhaltigkeit anderes definiert). Schaue Dir doch mal den ÖkoWorld ÖkoVision Classic C an.

  • Fondsvermittler: laufende Kosten

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo. ich hatte irgendwie in Erinnerung, daß zwar kein Ausgabeaufschlag gezahlt werden muß, dafür aber andere Kosten für den Kauf. Kann mir jemand diese Erinnerung nehmen? Gruß Winter

  • Zitat von Kater.Ka: „An der Börse zahlst Du den Spread, d.h. einen Aufschlag auf den Inventarwert “ Und ggf. noch Handelsplatzgebühren Zitat von helmut_ott: „Bei der Fondsgesellschaft fällt neben dem Ausgabeaufschlag meist auch eine Depotgebühr an, “ Ich kann auch einen aktiven Fonds über die Fondsgesellschaft bei einer Bank ohne Depotgebühren kaufen.

  • Zitat von tobiasweiss: „Für mich sind Staatsanleihen also weiterhin spekulativer als Aktien. “ Und welches sind dann @tobiasweiss Deine Vorschläge für den risikoarmen Teil des Portfolios?

  • @Altsachse 3% Zinsen für Festgeld nach Finanztip-Richtlinien sind wohl in der nächsten Zeit nicht erreichbar. Eine stufenweise Verschiebung kommt für mich nicht in Frage - es soll ja risikofrei sein - also muß ich wohl mit niedrigen Zinsen (ggf 0,0%) rechnen. @Saidi. Was empfehlt Ihr?

  • Hilfe bei Geldanlage

    winter - - Konto & Anlegen

    Beitrag

    Zitat von Jeacobus: „Aktuell finde ich Themenfonds ziemlich interessant. Mit diesen kannst du direkt in einen bestimmten Markt investieren der dir wichtig ist (z.B. Gesundheit oder auch Nachhaltigkeit). “ Wobei ich ein Nachhaltigkeitsfonds nicht unbedingt als ein Themenfonds sehe - wenn ich z.B. nur Investitionen in Kriegsgeräte ausschließe und dieses für mich kein Themenfonds.

  • Zitat von Suuuuuus: „Das wissen sie auch. Und das wird das Finanzamt auch berücksichtigen, auch wenn du keine Anlage Kap abgegeben hast. “ Bist Du Dir da sicher? Dieses würde aber dem oben zitierten Hinweis von Finanztip widersprechen.

  • Kostenfalle EC-Karte

    winter - - Bank & Konto

    Beitrag

    Ich habe mir auch mal die im Newsletter erwähnte Info von biallo.de durchgelesen. Erschreckend fand ich dort, daß es im Preis/Leistungsverzeichnis nicht immer eine Info über die Kosten gibt. @Saidi ist dieses so korrekt?

  • Renault Bank

    winter - - Bank & Konto

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „Falls die Frage nach unseren persönlichen geht: VR Bank Niederbayern Oberpfalz (Genossen), NIBC (NL), Moneyou (NL+freiwillige deutsche), AK-Bank, VTB (D privat) Die beiden letztgenannten würde ich für Neuanlagen aufgrund der Probleme in den Mutterländern aktuell nicht mehr nehmen. “ Auch ein Sammelsurium an Banken. Aber bei mir ist es auch so - Genobanken, D Privat, Niederländische Bank.

  • Zitat von Kater.Ka: „Produktkosten sind mMn die Kosten des eigentlichen Kosten des Fonds, die Dienstleistungskosten die Kosten der Depotbank, die Zuwendungen das was die Fondsgesellschaft der Depotbank gezahlt hat (und damit indirekt Du). “ Interessant, bei Dienstleistungskosten eines aktiven Fonds steht 0,00 Euro und der Fonds erhebt auch Ausgabeaufschlag - also keine Einnahmen für die Depotbank.

  • Ich schaue mir gerade den aktuellen Bericht an. Welcher dieser Positionen (Dienstleistungskosten - davon Zuwendungen; Produktkosten und Fremdwährungskosten) sagt mir, was die Depotführende Bank erhält?

  • Zitat von Kater.Ka: „Die Antwort steht einige Zeilen über diesem Link finanztip.de/zinsen-auf-steuererstattungen/#c41851, wonach Du bei nicht versteuerten Zinsen immer eine Steuererklärung abgeben musst. “ Spannend finde ich eher folgenden Absatz: "Haben Sie Zinsen vom Finanzamt erhalten, dann müssen Sie für das Jahr der Auszahlung eine Anlage KAP zur Einkommensteuererklärung ausfüllen." Warum kann dieses das Finanzamt nicht gleich selbst berücksichtigen? Sie wissen doch an wen sie für welches J…

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von chris2702: „Gibt es schon "brauchbare" Analysen, wie sich ETFs und die Aktiven Fonds in den letzten Wochen geschlagen haben? Irgendwas glaubwürdiges, kein Marketinggewäsch? “ Schaue mal hier von Scope: Nachhaltige Aktienfonds: In der Corona-Krise widerstandsfähiger als ihre konventionellen Pendants

  • Zitat von jfguitar: „Kann es Sinn machen noch einen nachhaltigen MSCI world zu besparen wenn man bereits einen "regulären" MSCI World bespart? Oder sollte man sich für einen Weg entscheiden? “ Es gibt ja auch (für einige ein böses Wort) aktive Fonds. Dort sind dann auch Aktien enthalten, die nicht im MSCI World sind.

  • Mikrokredite / Mikrokreditfonds

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „analog zum Anleihenmarkt “ Kann ich mir nicht vorstellen. Anleihen werden an der Börse gehandelt. In den Mikrofinanzfonds sind überwiegend keine an der Börse gehandelten Werte, sondern direkte Verträge mit den Mikrofinanzinstituten.

  • Mikrokredite / Mikrokreditfonds

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „Ausgabepreise oder Rücknahmepreise? “ Ist für mich kein Unterschied. Da der Ausgabepreis sich aus dem Rücknahmepreis plus Ausgabeaufschlag (der hat sich nicht geändert) errechnet. Zitat von Kater.Ka: „Ferner die Frage in wie weit die Fonds investiert sind und in welche Märkte. Sofern die Bedienung der Kredite (noch) nicht gefährdet ist kann der Abschlag zur Risikovorsorge ja noch gering sein. “ Da sollte es zwischen März und April keinen großen Unterschied geben, da die Ante…

  • Mikrokredite / Mikrokreditfonds

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Hier ein Überblick über die Herausforderung von Mikrofinanzanlagen in dieser Zeit. Unklar ist für mich, wie der Ausgabepreise bei Mikrofinanzfonds ermittelt wird. Trotz der Probleme sind die Ausgabepreise schon wieder gestiegen. Die Probleme vor Ort haben sich doch noch nicht geändert.

  • Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Referat Janders: „Der Dow Jones hält sich so wacker, weil die Zuversicht so groß “ So ganz verstehe ich dieses auch nicht.

  • ETF/Aktie: Definition Rendite

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „2*0,025 % Wertsteigerung der Ausschüttung umgerechnet auf das Kapital am Jahresanfang “ @Kater.Ka Wie kommst Du auf 0,025 %?

  • Zitat von Kater.Ka: „Die Vorabpauschale betrifft i.d.R. nur thesaurierende Fonds. “ Wird die Vorabpauschale auch in den Auswertung der Wertentwicklung der Fonds mit berücksichtigt?

  • @Kater.Ka auch wenn ich nicht der Fragensteller war, was passiert eigentlich wenn sich der Fonds zum Jahresende negativ entwickelt hat?

  • Dividenden in dieser Zeit

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „Klar, i.d..R. börsentäglich die Rücknahmepreise, weil ebenfalls i.d.R. täglich die Anteile an die KVG zurückgegeben werden können. “ Stimmt natürlich. Ich hatte "meinen" Mikrofinanzfonds im Blick. Dieser nimmt nur alle 3 Monate Verkaufsaufträge entgegen und kaufen konnte man diesen monatlich.

  • Dividenden in dieser Zeit

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Altsachse: „Ja, die Kaufsperre hat der Fonds schon einige Jahre “ Auch wenn es nicht zum Thema ist. Werden eigentlich während der Kaufsperre Kurse vom Emittenten festgelegt?

  • Dividenden in dieser Zeit

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von lieberjott: „Ich habe am Wochenende meine Stimmrechte für die Hauptversammlung einer ausländischen Versicherung wahrgenommen und bezüglich der Verwendung der Überschüsse (=Ausschüttung der Dividende in voller Höhe) widersprochen. “ Eigentlich sollte dieses der Vorstand/Aufsichtsrat entscheiden und dieses den Abstimmungsberechtigten vorschlagen. Hier hoffe ich auf ein Vorschlag der finanziell ok für das Unternehmen ist. Ich wüßte nicht ob ich gegen ein Vorschlag stimmen würde. Zitat von…

  • Dividenden in dieser Zeit

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Zitat von Kater.Ka: „Ich darf an meine Forderung nach einem Hilfspaket für Kapitalanleger wiederholen “ Trotz des Smileys meinst Du dieses wirklich?

  • Dividenden in dieser Zeit

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Leider sehe ich bei Ecoreporter nur die Überschriften vom heute: "Die Deutsche Pfandbriefbank (pbb), eine ECOreporter-Favoriten Aktie, zieht ihre Dividende für das Geschäftsjahr 2019 zurück. Der im MDax notierte Immobilienfinanzierer mit Sitz in München folgt damit den Empfehlungen der Europäischen Zentralbank (EZB)." bzw. "Die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung (EIOPA) fordert Versicherer auf, Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe zu …

  • Mikrokredite / Mikrokreditfonds

    winter - - Geldanlage

    Beitrag

    Hallo, ein erster mir bekannte Fonds (KCD - Mikrofinanzfonds – III) hat nun die Annahme von Zeichnungsanträgen bis Ende Juni ausgesetzt. Hintergrund sind die Neubewertung von vorhandenen Darlehnsverträgen auf Grund der aktuellen Lage.