Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Hallo Franziska, das beantwortet nicht meine Frage. Auf der Seite finanztip.de/doppelte-haushaltsfuehrung/ steht: Zitat: „Zu den abziehbaren Mehraufwendungen für eine doppelte Haushaltsführung gehören auch die Fahrtkosten aus Anlass des Wohnungswechsels zu Beginn und am Ende der doppelten Haushaltsführung sowie für wöchentliche Heimfahrten zum Haupthausstand. Pro Entfernungskilometer werden 0,30 Euro anerkannt, wenn Sie mit Ihrem eigenen Auto (kein Dienst- oder Firmenwagen!) gefahren sind. Falls…

  • Hallo, wie werden Familienheimfahrten mit dem Dienstwagen besteuert? - Dienstwagen 30.000€ *0,002%= 0.60€ * 323Km * 4 Anzahl im Monat = 974,97€ dieser Betrag wird als Geldwertervorteil mit versteuert dagegen werden die Werbungskosten gestellt 0,30€ * 323Km * 4 Anzahl im Monat = 387,60€ oder- weil es Werbungskosten sind wird dieser Betrag nicht berücksichtig. Die Aussagen im Netz und auch der Gesetzestext sind widersprüchlich. Wie wird der Geldwertevorteil berechnet? Vielen Dank Karin