Steuerklasse

  • Hallo ,

    ich würde gerne wissen ob es Sinnvoll ist von den Steuerklassen 3/5 in 4/4 zu wechseln wenn man weiß das die Person die bis jetzt die 5 hatte im Jahr 2021 kein Einkommen erzielen wird und stattdessen Krankengeld bezieht ?

    Hintergrund wäre der, das die Person die dann von 3 auf 4 wechselt am Jahresende nicht soviel Steuern nachzahlen muß ?!

    Beim Bezug von Krankengeld kann ich ja im Prinzip in der Steuererklärung nichts ansetzten außer eben dem Erhalt des Krankengeldes ...:/

  • Hallo master,

    bei einem Steuerklassenwechsel kannst Du steuerlich nichts verlieren. Abgerechnet wird endgültig immer mit der Steuererklärung. Das Zuviel wird erstattet, das Zuwenig eingefordert.

    Bei Lohnersatzleistungen, die planbar sind, macht es aber Sinn die Steuerklassen optimiert zu wählen. Mehr netto = mehr Lohnersatz. Du musst aber die Sonderregelung (z.B. beim Elterngeld) beachten. Ob es beim Krankengeld solche Regelungen gibt, kan ich leider nicht sagen.