Commerzfinanz/Geld zurück!!!! ABER.....

  • Hallo zusammen!
    Zuerst einmal eine positive Meldung: Die Commerzfinanz hat heute einen Bearbeitungsbetrag aus dem Jahr 2010 in voller Höhe, 4% verzinst, an mich ausgezahlt!!!!
    S U P E R !!!!!


    Im Postkasten dann ein Schreiben dazu: (hierzu sei erwähnt, dass ich noch drei weitere Kredite bei der Commerzbank hatte aus den JAhren 2008, 09 und 10)
    ...wir bedauern, Ihrem Wunsch nach Erstattung nur in einem Fall nachzukoemmen......bei den anderen Verträgen ..es liegt kein Verbraucherkreditvertrag vor, der in unserem Hause geführt wurde...


    Der mir erstattete vertrag wurde NACH der Fusion mit der DREBA geschlossen....die anderen verträge aben sogar das COMMERZBANKSIEGEL drauf.....WAS NUN??????????
    Hat jemand Ähnliches erlebt?

  • Welche Art von Kredit haben Sie denn abgeschlossen, das es sich nicht um ein Verbraucherkredit handelt?

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • hallo, einen ganz normalen kredit als privatperson. also aus meiner sicht schon ein verbraucherkredit. der genaue wortlut in dem schreiben lautet:.....es liegt kein verbraucherkredit vor, der in unserem hause geführt wurde.......denke, die fühlen sich als commerzfinanz nicht zuständig...wer aber dann?

  • Vielleicht können Sie die Vertragsunterlagen (persönliche Daten geschwärzt) bzw. die entsprechende Passage über die Natur des Vertrags hier hochladen? Dann lässt sich das besser einschätzen.


    Zum Hochladen auf Erweiterte Antwort > Dateianhänge > Hochladen klicken.

  • Hallo @Noralouisa1967,


    ich schließe mich @Franziska an.


    Wenn möglich laden Sie die erste Seite (dort dürften alle relevanten Daten vorhanden sein) des Darlehensvertrages und die Antwort der Commerzfinanz anonymisiert hoch.


    Dann lässt sich die Angelegenheit leichter nachvollziehen.

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • grüße sie, lieben dank für ihren vorschlag - ich hatte ein langes und gutes telefonat mit der commerzfinanz die mir sagten, ich solle bei meiner commerzbankfiliale nach der anfragenummer fragen, dann könnte man die verträge leichter finden. in der bankfiliale löste man dann das problem, weil es sich bei den 3 verträgen um ALTE commerzbankverträge handelte, die innerhalb des hauses gehandelt werden und die commerzfinanz nicht betrafen. wo die bereits am 30.10. hingesandten anderen 3 erstattungsanfragen von mir gelandet sind, konnte man nicht sagen. aber man hat mir direkt drei
    erstattungsformulare ausgedruckt und gesagt, ich könne es in der filiale abgeben, damit es weitergeleitet werden könne. das werde ich nun machen :-) die verjährung zum 31.12.14 betrifft doch nur die verträge, die aus 2004 sind, richtig? oder müssen ALLE bis zum 31.12.14 da sein? lieben dank

  • Hallo,


    nein nur die in 2004 abgeschlossenen Verträge, sofern ich die Diskussionen im Forum richtig mitgelesen habe.

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • ups .... dann sorry ... war da wohl noch nicht auf dem Damm .... Danke @Franziska für die Richtigstellung

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • sind ja auch dieses Jahr viele Themen gewesen .. da verlierste schon mal den Überblick :-)

    "Man kann die raffiniertesten Computer der Welt benutzen und Diagramme und Zahlen parat haben, aber am Ende muss man alle Informationen auf einen Nenner bringen, muss einen Zeitplan machen und muss handeln."

    Lee Iacocca, amerik. Topmanager

  • Eine guter Community Manager kennt seine Community wie den Rücken der eigenen Hand! ;) Ne, Spaß beiseite: Gerade bei den herausstechenden und seltenen Themen kann ich aus dem Gedächtnis wiedergeben, aber bei großem Ansturm, ja, da muss man 1-2 Mal überlegen oder suchen.


    Ich hoffe ja, dass wir so groß werden, dass man bei jedem Thema suchen muss ^^