riestervertrag unionselect

  • Ich habe gerade den Beitrag zum Wechsel des Riestervertrags gelesen.Ich möchte nun wissen ob ein Wechsel noch sinnvoll ist wenn der Vertrag um Jahresende fertig ist und man das Geld eigentlich nur etwas länger anlegen möchte.

  • Hi Elisabeth1.0 willkommen in unserem Forum!

    Ich hab jetzt noch bei Martin Klotz (unserem Experten für Vorsorge) nachgefragt, weil ich den Thread zufällig gesehen hab:

    Gerade bei geringen Restlaufzeiten kann ein Wechsel noch vor dem 1.7. sinnvoll sein, um das aktuelle Guthaben zu sichern. Voraussetzung ist natürlich, dass es oberhalb der Garantie liegt. Das Kapital länger anzulegen, ist nicht direkt möglich. Mit Beginn der gesetzlichen Rente endet im Normalfall die Ansparphase des Vertrags und es beginnt die Auszahlphase. Allerdings wird das Kapital bei Fondssparplänen in der Regel in der Auszahlphase weiter angelegt (siehe https://www.finanztip.de/riester/uniprofirente/#c100116). Eine Ausnahme stellt die Auszahlung von Kleinstrenten dar. Wenn Du einen Anteil des Geldes anderweitig investieren möchtest, kann unter Umständen die Teilentnahme von 30 Prozent des Kapitals zu Beginn der Auszahlphase sinnvoll sein.


    Wir hoffen, dass wir Dir weiterhelfen konnten :)