Rabodirect beendet Privatkundengeschäft zum 31.12.2021 in Deutschland

  • Moin,

    RaboDirect hat heute seine Privatkunden in Deutschland per Email informiert, dass das Privatkundengeschäft zum 31.12.2021 geschlossen wird.

    Die Entscheidung sei "mit Blick auf die anhaltend negative Marktlage getroffen" (Zitat aus der Email von RaboDirect) worden.


    Laut der Info läuft bis zur Schließung alles weiter wie bisher. Über die weitere Vorgehensweise im Laufe des Schließungsprozesses wird die Kundschaft in Kürze schriftlich informiert.


    Falls bis dahin Fragen bestehen, erreicht man den Kundenservice von RaboDirect per Email an info@rabodirect.de oder telefonisch unter 069 130 260 0 (Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr).


    ----

    Mal gucken, wer sich als nächstes aus dem Tagesgeldgeschäft zurückzieht. Mir gefiel bei RaboDirect die Möglichkeit der Unterkonten: so konnte ich für verschiedene Zwecke sparen und habe auf einen Blick gesehen, wie nah ich meinem Ziel schon bin. Doch egal - die Welt dreht sich weiter :).


    Viele Grüße

    Alabama

  • Mir gefiel bei RaboDirect die Möglichkeit der Unterkonten: so konnte ich für verschiedene Zwecke sparen und habe auf einen Blick gesehen, wie nah ich meinem Ziel schon bin.

    Als "Ersatz" gibt's ab Ende Juli bei den bekannten Discountern große Einmachgläser mit Deckel. Die kann man je nach "Spartopf / Verwendung" beschriften... und spart sich sogar Strafzinsen ;-)

  • Die Zinsen waren schon schon längere Zeit nur noch dürftig; also kein Verlust. Gibt bessere Anlagemöglichkeiten!

  • Ich finde die Unterkontenfunktion auch sehr praktisch, aber die Schließung ist dann vielleicht der nötige Anstoß, die Sparraten für meine Patenkinder endlich in noch zu eröffnende ETF-Depots zu leiten...