Wie ausschüttender ETF reinvestieren?

  • Guten Morgen,


    ich hab seit ein paar Wochen bei der ING ein Konto für laufende Kosten und zusätzlich ein Depot mit diesem ETF:

    https://www.justetf.com/de/etf…sin=IE00B3RBWM25#overview


    Das Girokonto weist wie gesagt viele Zu- und Abgänge auf. Fast wäre es untergegangen, aber nun hab ich die erste Dividene von ca. 7 € erhalten.


    Man erhält diese Ausschüttungen ja quartalsweise. Wie reinvestiere ich nun die Dividene am Besten? Die automatische Wiederanlage bei der ING habe ich aktivieren lassen, aber das geht ja erst ab einer Ausschüttung von 75 €.


    - Sammelt ihr die Dividene bis Jahresende und erhöht dann einmalig den Sparplan? - Verlust da Dividene lange liegen bleibt

    - Erhöht ihr alle 3 Monate den Sparplan einmalig um die Dividene? - hoher Aufwand

  • Ich bin auch bei bei der ING und wenn ich "Kleinstbeträge", also alles unter 500 €, aus Dividenden oder zusätzlichen monatlichen Überschüssen in mein Portfolio stecken will mache ich das über einen Zusätzlichen Sparplan.


    Den lege ich einmal an, entweder zum 01. oder 15. des Monats, lasse ihn Kostenfrei durchlaufen und lösche ihn einen Tag später wieder.

    Die regelmäßigen Sparpläne lasse ich unberührt.


    Da die ING ja Sparpläne kostenfrei ab 1 € anbietet entstehen somit keine Kosten die für Kleinstbeträge sonst unverhältnismäßig wären bei der ING.

    Das ganze ist, wenn man das öfter macht und eingespielt ist, in 2 Minuten erledigt.


    So mache ich das auch mit Rebelancing, bzw. ich verbinde das ab und zu mit den zusätzlichen Sparraten.

  • Alles klar, dann werde ich das auch so machen. Nur noch eine Frage. Wenn ich einen zweiten Sparplan auf den gleichen ETF mache, dann erhalte ich in der Übersicht nicht einen zweiten ETF sondern es geht alles in den gleichen, egal wie viele Sparpläne ich für diesen ETF habe richtig?

  • Wenn ich einen zweiten Sparplan auf den gleichen ETF mache, dann erhalte ich in der Übersicht nicht einen zweiten ETF sondern es geht alles in den gleichen, egal wie viele Sparpläne ich für diesen ETF habe richtig?

    ja, egal wie oft du den gleichen ETF kaufst, über Sparpläne oder Einzelorder, jeder kauf bzw. die jeweiligen Anteile werden immer weiter addiert in einer Position.

    Natürlich nur so lange es sich dabei immer um die identische ISIN handelt.

  • Alles klar danke.


    @Hiatus

    Genau, @Altsachse hat Recht. Ich möchte den Freibetrag von 1.602 € optimal nutzen. Ist zwar etwas aufwendig die ersten 5-6 Jahre, aber sobald ich die 75 € Ausschüttung erreicht habe, macht das die ING ja automatisch.


    Auf den thesaurierenden ETF wechsle ich dann sobald die 1.602 € nicht mehr die Ausschüttung abdecken.

  • sobald ich die 75 € Ausschüttung erreicht habe, macht das die ING ja automatisch.

    Ich hatte mal irgendwo gelesen dass diese automatische Wiederanlage nicht kostenlos sei. Oder irre ich mich?

    Auf den thesaurierenden ETF wechsle ich dann sobald die 1.602 € nicht mehr die Ausschüttung abdecken.

    Wenn ab 75€ die automatische Wiederanlage erfolgt, kommt es doch nie zu einer Ausschüttung > 75€?

    Oder werden die wiederangelegten Beträge trotzdem dem Freibetrag zugerechnet (auch wenn sie direkt wieder angelegt wurden)?