Hausverkauf

  • Guten Tag, möchte mein Haus verkaufen. Es ist schuldenfrei. Möchte etwa die Hälfte des Verkaufspreises

    als Grundschuld für den Käufer mir gegenüber eintragen lassen. Geht so etwas und ist es emfehlenswert?

    Danke für Antworten !

  • Wenn man Spaß hat, wenn der Käufer das Darlehen nicht bezahlt, ihn herauszuklagen, sicherlich großartige Idee. Dann eine abgewohnte Bude zurück zu bekommen: auch klasse.

    Wenn es geht noch nachrangig besichert, weil der erste Rang ja für die finanzierende Bank ist.