ETF Depotalarm - Keine Korrekturen mehr verschlafen?

  • Habt ihr während der Korrektur nachgekauft? 4

    1. Verschlafen, ich bräuchte auch eine Erinnerung (4) 100%
    2. Perfekt nachgekauft, ich bin immer Uptodate (0) 0%

    Hallo liebe Finanztip Community,


    ich investiere bereits seit 3 Jahren in ETFs, ganz klassisch 70/30.
    Habt ihr im Corona Crash den Zeitpunkt genutzt und fleißig nachgekauft?


    Ich habe in den letzten 3 Jahren alle Korrekturen "verschlafen", weil ich nie in mein Depot schaue...


    Gibt es einen Broker oder ein Tool einer separaten Firma, bei dem ich für mein individuelles Portfolio einen Erinnerung bei z.b. -10%, -20% oder -30% erhalte?


    Ich kenne nur den klassischen Kursalarm... Das Problem hierbei ist, dass dieser nicht nach oben angepasst wird. Wenn ich also bei einem Kurs von 50 einen Kursalarm mit -20% setzte wird dieser bei 40 ausgelöst. Wenn mein Kurs aber auf 70 steigt und dann um -20% fällt, wird der Kursalarm nicht ausgelöst...

    Ist mein Problem nachvollziehbar? Ich möchte einfach nur in Korrekturphasen, die mein Portfolio betreffen informiert werden und kein großes Market Timing betreiben.


    Ich danke euch für eure Hilfe! :thumbup::thumbup::thumbup:

  • Ist mein Problem nachvollziehbar? Ich möchte einfach nur in Korrekturphasen, die mein Portfolio betreffen informiert werden und kein großes Market Timing betreiben.

    Nö, zumindest nicht für mich.;)

    Ich bin abgesehen von meinem großzügigen Notgroschen voll investiert. Sparplan läuft halt jedem Monat durch und gut.

    Du hältst Cash zurück um im Falle eines Kursrücksetzers investieren zu können -> Market Timing


    Und was ist, wenn die Kurse in den nächsten 5 Jahren nicht um 10, 20 oder 30% einbrechen!? Hat man ja gut im Corona-Crash sehen können. Viele sind eben nicht zum niedrigsten Kurs eingestiegen, sondern erst im April/Mai. Weil, als der Kursrutsch kam, dachten eben viele es geht noch weiter runter.

  • Gibt es einen Broker oder ein Tool einer separaten Firma, bei dem ich für mein individuelles Portfolio einen Erinnerung bei z.b. -10%, -20% oder -30% erhalte?

    Ein entsprechendes Tool ist mir nicht bekannt, was aber nichts bedeutet... ich habe noch nie danach Ausschau gehalten ;-)

    Aber es gibt Broker, die dich informieren, so wie es sinnig ist und/oder von dir gewünscht ;-)