Jetzt in emerging market etfs investieren?

  • Hallöchen


    Als kompletter Anfänger eine vielleicht blöde Frage aber: ist es sinnvoll jetzt einen emerging market ETF sparplan einzurichten obwohl es da ja gerade nicht so gut aussieht oder sollte man warten bis sich die Kurse da weiter erholt haben?

    Danke schon mal für eure Antworten 🤗

  • Ich komme mal mit einer Gegenfrage. ;)

    Wann ist der richtige Zeitpunkt langfristig in Aktien(ETF) zu investieren!?

    immer JETZT


    Was die Zukunft bringt, weiß niemand. Von daher ist es bei einer langfristigen Investition in Aktien/ETF eigentlich egal wann Du einsteigst, so lange Du von einer langfristigen Steigerung der wirtschaftlichen Entwicklung ausgehst (halt so früh wie möglich!).


    Zurück zu Deiner Frage. Die aktuellen Probleme betreffen China und daher nicht grundsätzlich die Emerging Markets! China ist halt der größte Player in den EM, wie es die USA in den DM ist.

    Ich für meinen Teil sehe auch weiterhin langfristig erhebliches Potential in den EM und bleibe meiner Strategie treu (70% MSCI World/ 30% MSCI EM).

    Ob das mit dem Anteil von 30% dann erfolgreich war, oder 22%, 10% oder gar 0% EM besser gewesen wäre, können wir dann in 20 oder 30 Jahren diskutieren.:)

    Das weiß man leider immer erst in der Rückschau:

    MSCI World & MSCI Emerging Markets – was ist der optimale Mix? - Finanzen? Erklärt! (finanzen-erklaert.de)

  • Um mal ein paar andere Aspekte zu nennen:

    Emerging Markets ist mMn ein Modethema von früher. Damals gab es eine Outperformance, die es in den letzten 10 Jahren nicht mehr gab. Ggf. ist hier ein "Rückfall auf den Durchschnitt" zu beobachten. (s. verlinkten Artikel oben und hier in einem Produktvergleich https://www.fondsweb.com/de/ve…LU0292107645,LU0392494562 )

    China ist ein Risikogebiet. Es ist eine kommunistische Diktatur und stellt deswegen ein besonderes Risiko für die Werthaltigkeit der Anlage dar.

    Auch andere EM haben immer mal Probleme.


    Insofern stehe ich dem Engagement in EM generell nicht so positiv gegenüber. Deswegen würde ich den viel angeregten 70:30-Ansatz für mich nicht wählen. Den Risiken stehen allerdings auch Chancen gegenüber. Da risikoreiche Investments üblicherweise langfristig eine Risikoprämie bringen halte ich eine Beimischung vertretbar. Daher würde ich eher zu einem MSCI ACWI oder FTSE All-World raten. Dort hat man ca. 10% EM als Beimischung drin.