Hat jemand Erfahrung mit Finanzapps und kann welche empfehlen?

  • Hallo :)

    ich probiere gerade Stück für Stück Finanzapps aus, damit ich einen besseren Überblick über meine Finanzen im Alltag habe und wollte bei euch nachfragen, ob ihr bestimmte Apps empfehlen könnt, die alltagstauglich sind

  • ... was so richtig Sinn macht gibt's mMn nicht als App...


    ... nämlich eine Übersicht über Verträge und Konten und


    - einen Vermögensstatus (Ermittlung des Nettovermögens) mit Vorschaumindestens bis zur Rente,


    - für jedes Jahr ein Jahresbudget und


    - Monatsbudgets und


    - eine Liquiditätsplanung.


    Das alles auf Papier und mit Bleistift ;-)


    Dies mag out dated erscheinen, schärft aber den Blick und das Bewusstsein zum Umgang mit Geld.

  • was ich total toll zum sparen finde ist die Monkee App (http://www.monkee.rocks). Das ist eine Kombination aus Sparapp und Cashback App. D.h. es geht hier nicht um Investitionen, sondern man spart damit eher auf kurz- und mittelfristige Ziele wie Notgroschen, Urlaub, neues Smartphone. Und wenn man bei Partnern von denen einkauft, dann bekommt man Geld als Beiträge zu den Sparzielen auf das Konto. Finde die App echt toll, da sie dazu motiviert immer wieder mal paar Euro für die Ziele zu sparen und damit ganz schön was zusammenkommt jeds Monat. Die App ist kostenlos. Kann sie sehr empfehlen.