• Liebe Mitglieder im Forum,


    Zu meinem Anliegen, ich habe große Bedenken das es zeitnah wieder einen Börsenkrash geben wird und das dann mein Geld was ich u.a. in ETF MSCI Word angelegt habe, nichts mehr wert sein wird oder weg ist.


    Ich habe auch schon überlegt erst mal zu verkaufen und abzuwarten, aber bei der jetzigen Inflation wird der Wert des Geldes stetig abnehmen.


    Zu dieser Frage habe ich noch keinen Beitrag gesehen oder auch einafch nicht gefunden.


    Herzlichen Dank

  • Hallo AnnEli , willkommmen im Forum,

    wenn Du in einen MSCI World investiert hast, ist es ausgeschlossen alles zu verlieren. Sicherlich gibt es Schwankungen die auch schon einmal heftig ausfallen. Daher ist es sinnvoll etwa 15 Jahre den Fond zu halten bzw. zu besparen. In dieser Zeit wurden noch nie Verluste gemacht. Solltest Du das Geld kurzfristiger brauchen, ist ein Verkauf eventuell sinnvoll. Allerdings kann keiner sagen, in welche Richtung es sich entwickelt.... sonst hätten wir nur noch Millionäre. Bei Verkauf musst Du auch den steuerlichen Fakt berücksichtigen.

  • Was soll denn diesen heftigen Crash auslösen?

    Warum soll alles weg sein?

    Warum soll dann der Wert von Papiergeld stabil bleiben...


    Du kannst überlegen ggf. Gold (physisch) etwas beizumischen, für das ruhige Gewissen.


    Ich persönlich würde mich über einen nächsten Crash freuen, da ich ihn als Möglichkeit sehe günstig zu investieren.

  • Bitte nicht auf die Vögel hören, die von Klicks, Büchern und/oder Coachings leben.

  • Ich glaube, man könnte es so ausdrücken: Wenn es so sehr crasht, dass alle Papiere im MSCI World wertlos werden, dann kommst du auch mit Bargeld und Gold nicht mehr weit. Dann besser in Zigaretten und Trockennahrung als Zahlungsmittel investieren.