Krankenhauszusatzversicherung

  • Ich möchte gerne für meine Tochter eine Krankenhauszusatzversicherung abschließen.

    Bei den Angeboten der Versicherungen heißt es aber, versichert sind ambulante Operationen.

    Operationen sind aber überwiegend mit einem stationären Aufenthalt verbunden. Gibt es dafür andere Versicherungen?

    Wer kann mich hier aufklären.

    VG

  • Ich möchte gerne für meine Tochter eine Krankenhauszusatzversicherung abschließen.

    Bei den Angeboten der Versicherungen heißt es aber, versichert sind ambulante Operationen.

    Operationen sind aber überwiegend mit einem stationären Aufenthalt verbunden. Gibt es dafür andere Versicherungen?

    Wer kann mich hier aufklären.

    VG

    "Eine ambulante Operation ist eine Operation unter Narkose mit anschließender Betreuung und Überwachung. Sie ist eine chirurgische Leistung, die in der Regel in einem Krankenhaus ohne anschließende Übernachtung durchgeführt wird." [...] (http://www.nobilitas.de/kranke…ng/ambulante-operationen/)


    D.h., die Zusatzversicherung würde sich hier wahrscheinlich auf eine Chefarztbehandlung konzentrieren, nicht auf den Zimmertypen (Einbett- oder Zweibettzimmer).


    Dafür müsste man dann eine Krankenhauszusatzversicherung wählen, die sowohl Chefarztbehandlung als auch Einbett- oder Zweibettzimmer versichert.

  • "Gute" Tarife versichern beides, d.h. sowohl stationäre Eingriffe (mit Übernachtung) wie auch ambulante Behandlungen im Krankenhaus und leisten u.a. für

    1. Privatärztliche Behandlung durch den gewählten Arzt (Chefarzt bzw. Oberarzt, je nachdem, wer mit der konkreten Behandlung / Operation mehr Erfahrung hat), idealerweise ohne Deckelung durch die Gebührenordnung.
    2. Alle weiteren Kosten der Behandlung / Operation im frei gewählten Krankenhaus (also
      nicht nur das nächstgelegene Kreiskrankenhaus).
    3. Unterkunft und Verpflegung als Privatpatient im Einbett- oder Zweibettzimmer.

    Idealerweise verzichtet der Anbieter dabei auf die übliche Wartezeit von 3 Monaten (bzw. 8 Monaten u.a. bei Entbindungen), d.h. es wird sofort geleistet, abgesehen von bei Abschluss bereits laufende oder angeratene Behandlungen bzw. Schwangerschaften.


    Damit ist man dann im Krankenhaus sozusagen Privatpatient.

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Private Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 11 VersVermV, § 12 FinVermV: schlemann.com/erstinformationen. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, deren Nutzung auf eigene Gefahr erfolgt.

  • Wenn man immer gesund bleibt haben Sie völlig Recht EF1980 . :) Wer schon mal mit einer ernsteren Geschichte ins Krankenhaus musste, weiß so eine zusätzliche Absicherung SEHR zu schätzen.


    Wie bei jeder Versicherung ist es eine individuelle Wahrscheinlichkeitsrechnung, ob sich eine stationäre Zusatzversicherung "lohnt". Angesichts überschaubarer Kosten und doch nennenswerter Verbesserungen im Ernstfall würde ich sie mir persönlich gönnen - wenn ich nicht ohnehin schon privat krankenversichert wäre. :).

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Private Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 11 VersVermV, § 12 FinVermV: schlemann.com/erstinformationen. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, deren Nutzung auf eigene Gefahr erfolgt.

  • BU und Privathaftpflicht stehen in der Prioritätenskala weiter oben, da haben Sie völlig Recht EF1980 .

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Private Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 11 VersVermV, § 12 FinVermV: schlemann.com/erstinformationen. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen, deren Nutzung auf eigene Gefahr erfolgt.