Versicherungsberater Tarifwechsel PKV

  • Leuteeeeeeeeeeeee,


    ersetzt "Kostenlos" durch "kostenneutral für den VN" und gut isses. Und darüber hinaus versteht sich ein echter Versicherungsmakler als Sachwalter... und agiert im Interesse des Klienten. Letztlich haftet er auch für Vermögensschäden, die er durch falsche oder unzureichende Beratung verursacht.

    Sicherlich gab es in der Vergangenheit zahlreiche Pseudo-Makler, die zunächst auf die Höhe der Abschlussprovisionen schielten und dann ihren Argumente-Katalog entsprechend frisierten. Solche Typen gibt's (leider) immer noch, man erkennt sie aber schnell an den unsichtbaren Gummistiefeln.

    Einem Makler, der sein Geschäft mit der richtigen Einstellung betreibt, sind ein paar Euro mehr oder weniger sowas von Jacke. Vielmehr kommt es ihm auf zufriedene Kunden und daraus resultierenden Empfehlungen an.

    PS: Ich bin kein Makler, kenne aber so einige, sowohl in Schland, wie auch in anderen europäischen Ländern und in den Staten.


    Eine absolut objektive und interessenkonfliktfreie Beratung gibt es per se nienicht. Eine jegliche Beratung (Beratung nicht im Sinne einer Verkaufsberatung) ist immer vom Horizont des Beraters und seinen Erfahrungen bzw. den Erfahrungen seines Klientels geprägt.


    Just my 2cent...

  • MoritzalsNachname , die Nachteile der HUK sind mir ehrlich gesagt ziemlich egal, Unser Klientel, überwiegend gut verdienende Akademiker, käme nie ernsthaft auf die Idee, sich in so leistungsschwachen Tarifen zu versichern. Daher habe ich überhaupt keine Veranlassung, mich an der HUK "abzuarbeiten". Sonst hätte ich dazu schon längst einen ausführlichen Beitrag geschrieben wie z.B. zur Debeka. :)


    Ich habe mir weiter oben die Mühe gemacht, Ihnen bezüglich der Unterschiede HUK Bisex / Unisex etwas auf die Sprünge zu helfen. Leider hat das bei Ihnen nicht Dankbarkeit ausgelöst, sondern einen zunehmend biestig wirkenden "HUK-Verteidigungsreflex".


    Wenn Sie jedoch einem Versicherungsmakler, der einen von ihm betreuten Kunden kostenlos (= ohne zusätzliche Vergütung) mehrere Stunden lang zum Tarifwechsel berät, einen Interessenskonflikt unterstellen, weil der Kunde danach vielleicht 50 EUR weniger für seine private Krankenversicherung bezahlt und der Makler dann vielleicht 50 Cent weniger verdient, dann ist "absurd" noch eine sehr zurückhaltende Bezeichnung für ein solches kleingeistiges Denken. Ich weiß ja nicht in welchem Segment Sie tätig sind, aber in den meisten Dienstleistungsberufen schätzen Kunden einen "interessenlosen" Rat besonders, d.h. wenn der Anwalt von der Klage oder der Versicherungsmakler von einer (zu teuren) Versicherung abrät. Man muss deshalb noch nicht mal ein guter Mensch sein, was ich sogar als "böser Versicherungsmakler" nachdrücklich für mich in Anspruch nehme, alleine aus ökonomischen Gesuchtspunkten "lohnt" es sich, Kunden ehrlich und fair zu beraten, auch wenn das vielleicht nicht in Ihr von individuellen negativen Erfahrungen geprägtes Weltbild passt.

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Berufsunfähigkeit, Private Krankenversicherung, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 11 VersVermV, § 12 FinVermV: https://schlemann.com/erstinformationen. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Deren Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

  • https://www.versicherungsbote.…o5XoXZkULtP4p6TLGpng5iMKA


    Werdet doch einfach mal Hero und beratet eure Großeltern zum Thema PKV Tarifwechsel. Einfach mal in Basistarif. Ist wie GKV.


    Puh Finanztip. Das ist ja mehr als fahrlässig

    Mein einzig verbliebener Großelter ist ein 94-jähriger ehemaliger Arbeiter mit starkem gewerkschaftlichen Hintergrund, Zeit seines Lebens immer gKV - den berate ich bestimmt nicht in Sachen pKV. 8o

  • Ganz schön krass von Finanztip, Horden von "Amateur-Heros" auf die Krankenversicherung ihrer Großeltern los zu lassen! =O Hat das ein Praktikant geschrieben? :/

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Berufsunfähigkeit, Private Krankenversicherung, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 11 VersVermV, § 12 FinVermV: https://schlemann.com/erstinformationen. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Deren Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

  • Getreu dem alten Grundsatz "si ta­cu­is­ses, phi­lo­so­phus man­sis­ses" :)

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Berufsunfähigkeit, Private Krankenversicherung, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 11 VersVermV, § 12 FinVermV: https://schlemann.com/erstinformationen. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Deren Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

  • Das nehme ich einmal schweigend zur Kenntnis. ;)

    Das sogenannte "beredte Schweigen" :)

    Dr. Schlemann unabhängige Finanzberatung GmbH & Co. KG - Spezialisten für Berufsunfähigkeit, Private Krankenversicherung, Altersvorsorge, Geldanlage. Angaben gem. § 11 VersVermV, § 12 FinVermV: https://schlemann.com/erstinformationen. Beiträge in der Finanztip Community erstelle ich mit größtmöglicher Sorgfalt, jedoch ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Deren Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.