Sinnvolle Investitionen für 250.000 Euro

  • Hallo zusammen,


    welche langfristige und sinnvolle, also nicht zu riskante Investitionsmöglichkeiten, ggf. auch gesplittet, gibt es für ein Vermögen von ca. 250.000 Euro? Ist es wirklich gut, das gesamte Geld in einen ETF, sprich MSCI World, zu stecken?

    Ein Eigenheim wird bald gekauft, die Finanzierung dafür steht an sich schon, könnte aber ggf. noch geändert werden.

    Es wurde auch schon überlegt, das Geld in eine dann zu vermietende Wohnung (Raum Düsseldorf) zu investieren, allerdings sind die Kaufpreise für halbwegs moderne und zukunftsträchtige Wohnungen eher höher.

    Habt ihr noch Tipps oder andere Ideen?