Verteilung Small Caps zwischen Industrie- und Schwellenländer?

  • Hey, ich baue mir gerne ein ETF Portfolio nach meinen eigenen Vorstellungen auf. Dazu stellt sich mir die Frage, wo man herausbekommen kann, wie die Verteilung der Small Caps zwischen Schwellenländer und Industrieländer ist. Bzw. wo man generell nachlesen kann, wieviel Prozent ein ETF in Small Caps investiert?

    Danke.

  • Hallo be.pe , willkommen im Finanztip-Forum.


    Die Frage geht nicht nach den ETF sondern nach den Indizes. Da muss man sich die Definitionen anschauen. Grundsätzlich sind in den breiten Indizes keine SC drin. Das gilt z.B. für MSCI, World und ACWI, dabei sind jeweils nur Large und Mid Cap drin. SC sind dann erst bei der IMI-Variante drin. Will man dann noch MicroCaps dann ist es der AllCap-Index.


    S. exemplarisch

    https://www.msci.com/documents…ea-4b5c-a709-24b1213bc3c5

    https://www.msci.com/documents…2f-4bdb-9069-d7c5aecd9d6d

    https://www.msci.com/documents…d2-4806-b873-cd9f51551701

  • Hi, ich weiss nicht, ob die Frage so "richtig" ist bzw. so beantwortet werden kann. Ich meine, ein Index definiert, was ein Large, Mid oder Small Cap ist. Es gibt AFAIK mehrere Definitionen, die ähnlich, aber nicht gleich sind.

    Bei MSCI z.B. geht das so: Large Cap: die ersten 70% nach Marktkapitalisierung, Mid Caps, die folgenden 15% und Small Caps die nächsten 14%. Das fehlende % sind Micro Caps (plus FM?).

    Ich meine, dass das für alle Märkte so gilt:

    "Developed World": 23 Länder

    ACWI (All Countries), 23 plus 23 EM

    EM eben nur die 23


    Large 70%

    Mid die nächsten 15%

    Small die nächsten 14%

    = IMI (Investable Market): 99%

    All Caps: 100% (Micro und Frontier Markets)


    Ich würde meinen ein Small Caps EM nach MSCI nimmt eben die 14% Portion aus EMs.


    Vielleicht mag das jmd bestätigen oder korrigieren?

  • Fast richtig. Die Kapitalisierungen werden nach Large, Mid, Small, Micro eingeteilt.

    Frontier Markets spielen da keine Rolle, die sind geographisch. Ein Land ist entweder Industrieland ("developed"), Schwellenland ("emerging") oder Entwicklungsland ("frontier" oder gar nicht enthalten).

  • Hey das ist alles korrekt, beantwortet aber nicht meine Frage.

    Bei MSCI (World ACWI) sind 14 % Small Caps. Gut. Darin sind aber die Small Caps weltweit (Industrie und Schwellenländer). Ich hätte gerne innerhalb der 14 % die Aufteilung in Prozent

    nach Industrielänger und Schwellenlänger.

    Die Aussage ein Small Caps EM nach MSCI nimmt diese 14 % auf ist nicht korrekt. Da im EM nur

    die Schwellenlänger drin sind und nicht die Small Caps aus den Industrieländern.

  • Hey das ist alles korrekt, beantwortet aber nicht meine Frage.

    Die Frage ist doch, glaubst Du, dass es langfristig etwas ausmacht, ob Du nun 5, 10 oder 20% Small Caps in Deinem Portfolio hast? ;)

    Der Finanzwesir hat dazu vor kurzem auf seinem Blog einen interessanten Artikel veröffentlicht: Was ist für die Depot-Rendite verantworlich? | Finanzwesir


    Fazit: Wen Du was mit Small Caps machen willst, muss es schon 50% sein (besser 100%), damit man den Effekt überhaupt merkt.


    BTW: Im Augenblick sind die EM in meinem Depot mal wieder 1% untergewichtet. Muss ich jetzt rebalancen? :/