Rentenversicherung Debeka mit DU - Beamter auf Lebenszeit - BW

  • Liebe Community,


    ich habe mich neu angemeldet, weil ich seit Tagen/Wochen/Monaten/Jahren über meine zum Beginn des Referendariats abgeschlossene Rentenversicherung mit DU grübel.


    Kurz ein paar Fakten: Ich bin Ende 30, seit 7 Jahren Beamter auf Lebenszeit in BW, Lehrer und mit meinem Job sehr zufrieden.

    Dies trifft jedoch nicht auf die Versicherung zu. Ich habe das Gefühl, dass sie nur Kosten verursacht und bei meinem Status inzwischen obsolet ist. Ich habe zunächst einmal die Dynamik gekündigt und mache mir jetzt Gedanken, ob ich diese Kombi-Versicherung auflösen/kündigen/verkaufen soll.


    Die LV ist noch festverzinst mit 1,75% p.a., aber auch das ist nicht dolle und deckt wohl nicht einmal die Inflation, zumindest aktuell.


    zu den Zahlen (Beiträge):

    RV: 60,15

    BU: 46,31

    Unfall-Zusatz: 1,79


    Absicherung:

    Monatliche Rente ab 2050: 93,23€ oder Kapitalabfindung 27,5k (bestimmt nicht steuerfrei)

    BU/DU: 825/Monat



    Ich bin ansonsten noch über eine Kapital-Lebenversicherung (siehe anderer Beitrag) und mein Aktiendepot (70% ca. in Welt-ETFs) abgesichert.


    Mit Sicherheit gibt es viele, die diese Art der Versicherung seinerzeit bei der Debeka abgeschlossen haben und mich würde interessieren, wie ihr dazu steht, bzw. ob ihr eventuell schon etwas unternommen habt.

    Ich hoffe, die Frage passt hier rein, ich würde mich über Reaktionen freuen.


    Herzliche Grüße