Umgang mit Daten durch Geld- und Finanzdienstleister

  • Morgen ist der Europäische Datenschutztag. Während ich mich so durch die Information rund um diesen Tag gelesen habe, fiel mir auf, dass gerade unsere sensibelsten Daten - persönliche Finanzen, Krankengeschichte, etc. - bei den Dienstleistern in Kundenmanagement-Systemen angelegt sind.


    Viele verschlüsseln die Daten erfolgreich und können durch strenge Sicherheitsprozesse sicherstellen, dass nur die Zugang bekommen, die vom Personenkreis her notwendig sind. Trotzdem bleiben Zweifel. Als ich z. B. das letzte Mal bei meiner Direktbank angerufen habe, wollte man zur Feststellung meiner Identität nur mein Geburtsdatum und meinen Wohnort - Daten, die alle meine Kollegen, Freunde und viele Bekannte kennen.


    Sollte ich mir also Sorgen machen? Oder sind die Bestimmungen rund um unsere Daten ausreichend? Können wir mit den heutigen Technologien Identitätsklau und Gelddiebstahl komplett ausschließen? Welche Erfahrungen haben Sie / habt Ihr gemacht?

  • Gute Frage. Bei meiner Direktbank ist das im Endeffekt ähnlich. Allerdings müsste ja ein Fremder dafür meine Zugangsnummer haben, die nicht identisch mit der Kontonummer ist. Bei einer heimischen Volksbank ist es im Online-Banking zwar so das als Zugang ein Codewort statt Kontonummer gewählt wird plus Lin. Bei telefonischen Anfragen reicht die Kontonummer und wenn man sie Grad nicht zur Zeit hat, auch nur der Name, der Wohnort, die Strasse und das Geburtsdatum.
    Noch verrückter ist es bei der DAK. Dort reicht bei telefonischen Anfragen, wenn man die Versicherungsnummer nicht zur Hand hat, das Geburtsdatum ja und manchmal wird noch der Geburtsort nachgefragt.Das halte ich als im Patientenschutz Aktiver für äusserst bedenklich!

  • Die Kombination Codewort / Zugangsnummer plus Kontonummer ist auf jeden Fall eine bessere Möglichkeit, die eigenen Daten vor fremdem Zugriff zu schützen!


    Ich meine, bei einem meiner Konten mal so eine Zugangsnummer gehabt zu haben. Die wurde interessanterweise aber auch nicht am Telefon abgefragt....