Depotübertrag während laufendem ETF-Sparplan

  • Hallihallo,


    das Depot für meinen ETF-Sparplan, wofür monatlich einmal von meinem Girokonto abgebucht wird, habe ich bei der comdirect.


    Da mir die Konditionen bei Scalable Capital mittlerweile deutlich besser gefallen, habe ich dort auch schon ein Depot eingerichtet. Der nächste Schritt wäre der Depotübertrag von comdirect nach Scalable Capital.


    Ein Depotübertrag zieht sich doch über mehrere Wochen hin.

    1. Läuft mein ETF-Sparplan bei der comdirect bis zum Abschluss des Depotübertrags normal weiter?
    2. Wird mein ETF-Sparplan (welcher ETF, Sparrate, usw.) beim Depotübertrag mit zu Scalable Capital übertragen?
  • Du kannst nur das übertragen, was da ist und üblicherweise auch nur volle Anteile. Wenn du den Sparplan nicht kündigst, läuft er natürlich weiter.


    Der Sparplan wird nicht übertragen, den musst du bei Scalable Capital neu einrichten.

  • Scalable Capital wird dann in deinem Auftrag das Depot kündigen. Natürlich inkl. Sparplan.


    Deine Fonds-Bruchstücke werden dann gem. dem PLV von Comdirect veräußert und der Erlös deinem Verrechnungskonto gutgeschrieben.


    Würde ich nicht machen. Beende einfach den Sparplan und beauftrage den Depotübertrag. Was du mit den Bruchstücken machst und ob du das Comdirect Depot behalten möchtest, kannst du doch immer noch später entscheiden.

  • Danke für die Infos.:thumbsup:


    Für mich noch mal Schritt für Schritt:

    1. Alten Sparplan beenden (bei comdirect)
    2. Depotübertrag beauftragen (bei Scalable Capital)
    3. Wenn Depotübertrag abgeschlossen ...
      1. Depot kontrollieren (bei Scalable Capital)
      2. Neuen Sparplan einrichten (bei Scalable Capital)
  • Den Sparplan bei Scalable Capital kannst Du auch sofort anlegen, nachdem Du ihn bei der comdirect gelöscht hast.

    Ansonsten führst Du ggf. zum nächsten Zahlungstermin keine Besparung durch. Die übertragenen Anteile werden dann einfach zum aktuellen Bestand bei Scalable hinzugefügt.