Spardose leeren kostet 90 Cent bei der Voba

  • Gestern bei einer Volksbank in Papenburg. Am Schalter steht etwas schräg versetzt steht auf einem kleinen roten Aufsteller, schlecht zu lesen:
    Für die Einzahlung von Kleingeld werden zukünftig gestaffelt 90 Center fällig!
    Jetzt kostet nicht nur ein bestenhendes Guthaben möglicherweise Geld, nein auch die Lieferung von Spardosen und Kleingeld insgesamt ist kostenpflichtig!
    Wann wird wohl der Zutritt zum Schalterraum, für bankeigenen Parkplätze ist es ja schon die Regel, kostenpflichtig!

  • Bei meiner Volksbank hier im Rheinland:


    Der "langjährige",aber wartungsanfällige(weil alt und unzuverlässig)Automat wurde vor ein paar Monaten abgeschafft.


    "Spardoseleeren"war/ist bis zu €250.- kostenlos,bei höheren Beträgen wurden/werden €2,50 fällig.


    Jetzt gibt man das Geld am Tresen ab,das Geld kommt in eine Tüte,es wird ein Blatt ausgefüllt,der Kunde unterschreibt und hat mit etwas Glück sein Geld ein/zwei Tage später auf seinem Konto.Die Zählung erfolgt durch das von der Bank angeheuerte Geldtransportunternehmen.