• Hallo,

    ich habe seit vielen Jahren eine BAV mit 200,00 € als Entgeldumwandlung.

    Nun bekomme ich bei meinem neuen Arbeitgeber auch noch eine Zahlung in eine VBL von insgesamt 254,55 € (55,78 € AN / 198,77 € AG)

    Nun sagt mein Arbeitgeber, dass ich nur bis 211,50 € Entgeldumwandlung steuerfrei machen kann?

    Ist dies korrekt? Ich dachte, man kann bis über 500,00 € steuerfrei umwandeln? oder jedenfalls mindestens 8 % des Bruttolohnes?


    Könnt ihr mir weiter helfen?

  • Hi,

    nur ein kleiner Tipp. VBL klingt nach Ö-Dienst oder nahem Ö-Dienst. Ich weiß nicht ob Deine vorheriger AG die 15% gezahlt hat, im Ö-Dienst wird das nicht gezahlt, da sich der AG schon an der Betriebsrente (VBL) beteiligt.


    Was ich nicht verstehe ist, dass Deine 200€ für die Entgeltumwandlung doch unter den 211,50 sind. VBL und BAV sind doch zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe. Zumindest bei mir. Ö-Dienst nah....


    Grüße