MacBook Air M1 für langes Arbeiten zu klein

  • Heyho,

    ich habe ein MacBook Air M1 und nutze dieses am Tag min. 6 Stunden(Studium).

    Jedoch habe ich immer größere Schwierigkeiten damit zurechtzufinden, da mir der Bildschirm so klein vorkommt.


    Habt ihr mögliche Lösungsvorschläge, um mein Problem zu beseitigen?

  • "Am Platz" nutze ich grundsätzlich Laptops nur mit externer Tastatur und Maus. Zum Arbeiten habe ich auch immer noch einen externen Monitor und das ganze Setup hinter einer Dockingstation, sodass nur noch ein Stecker nötig ist.

    Wenn du einen festen Arbeitsplatz irgendwo hast, würde ich dir ähnliches empfehlen. Wenn du an der Uni irgendwo in der Bibliothek sitzt, würde ich zumindest über eine Maus und Tastatur nachdenken. Ansonsten...13 Zoll sind einfach keine vernünftige größe zum Arbeiten, das fängt meiner Meinung nach bei 15,4 Zoll an

  • Der Monitor sollte meiner Meinung nach auf jeden Fall in der Höhe verstellbar und auch neigbar sein. Das kostet ca. 100 Euro mehr, lohnt sich aber. Ein per Knopfdruck zu aktivierender Lesemodus, der den Blauanteil reduziert und die Helligkeit etwas verringert ist auch Hilfreich.

    Es gibt sicherlich auch Programme, die einen Lesemodus am Mac ermöglichen.

    Wenn du "größere Schwierigkeiten" näher definierst, können wir sicherlich gezielter helfen :-)

  • Der Monitor sollte meiner Meinung nach auf jeden Fall in der Höhe verstellbar und auch neigbar sein. Das kostet ca. 100 Euro mehr, lohnt sich aber. Ein per Knopfdruck zu aktivierender Lesemodus, der den Blauanteil reduziert und die Helligkeit etwas verringert ist auch Hilfreich.

    Es gibt sicherlich auch Programme, die einen Lesemodus am Mac ermöglichen.

    Wenn du "größere Schwierigkeiten" näher definierst, können wir sicherlich gezielter helfen :-)

    Ich habe die Skalierung nun auf ganz groß eingestellt, dies hat einige Schwierigkeiten gelöst und sollte genügen. Ingesamt denke ich, dass da zukünftig eher ein Mac mini oder iMac einen Sinn macht. Jedoch möchte ich nicht an Mobilität verlieren, daher hatte ich mir ursprünglich das MacBook Air gekauft.