Versicherungsschutz für (Kredit-)Karten-Verlust u.ä. (Kartenschutz)

  • Ich habe vor etlichen Jahren einen "Kartenschutz" Vertrag bei der Fa. CPP abgeschlossen - siehe https://cpp-deutschland.de.
    Meine Frage vorab (Hintergrund-Info nachstehend): kann irgendjemand über echte (!) Erfahrungen mit dieser Versicherung berichten ? - ich finde solche nirgends im Netz ...

    Es gab nie einen Schadensfall (sollte ja der Normalfall bei einer Risiko-Versicherung sein), aber es wurde mal wieder Zeit, die Daten der hinterlegten Kredit- und Bankkarten sowie Ausweise zu aktualisieren.
    Dabei fällt mir auf, dass seit nun fast 1 Jahr es nicht mehr möglich ist, diese Daten online, über die CPP Website (s.o.) einzusehen und zu aktualisieren. Der Web-Auftritt beschränkt sich auf eine statische Info-Seite und ein Download-Angebot für ein "Registrierungsformular" für die Karten- und Ausweisdaten.
    Im Gegensatz zu "früher" (> 1 Jahr) ist über die Website auch kein Neu-Abschluss der Versicherung mehr möglich, es gibt auch keine entsprechenden Preis-Angaben.

    Aufgrund dieser "Beobachtungen" könnte man fast annehmen, es gäbe das Unternehmen gar nicht mehr, aber:
    - der Telefon-Service ist intakt, es geht sogar ein Mensch ran (keine Maschine) :-)

    - der CPP Kartenschutz wird von namhaften Firmen beworben bzw. ist Teil von deren Angebot: ADAC Gold Karte, LBB (Landesbank Berlin) Gold Karte, Hannoversche Versicherung ...

    Und CPP ist laut eigener Angabe mit diesem "Service" seit 30 Jahren am Start - da muss es doch irgendwelche Leute geben, die diese Leistung auch schon mal beanspruchen mussten !?

  • Hallo marc57 ,


    ich würde mir diese Versicherung im Detail anschauen und dann bewerten, ob *ich* sie brauche. Ob irgendjemand davon profitiert hat, hilft mir im Zweifel nicht und ich muss sie bezahlen.

    Bei der Amazon-VISA wird auch so etwas vorgeschlagen, eigentlich etwas zu aufdringlich, aber ich habe keinerlei Nutzen gefunden.

  • So ist es auch, Karten am Wochenende verloren, dort angerufen, keinen erreicht, keine Reaktion, kein Online Zugang mehr. Sprich die Kernaufgabe "Erreichbarkeit im Notfall und Sperre aller Karten" nicht mal im ANSATZ erfüllt! Nachher völlig unbefriedigende Diskussionen. Nun Service gekündigt.