BlaBlaCar zensiert Chat - Kommunikationswege und Zahlen

  • Hallo zusammen,

    bei meinem letzten Versuch Blablacar zu nutzen, war es aufgrund von IT-Problemen dem Fahrer (ich war Mitfahrer) nicht möglich meine Fahrt offiziell anzunehmen. Um trotzdem alles telefonisch besprechen zu können, wollten wir Nummern austauschen - nur leider hat die IT noch so gut funktioniert, dass alles, was nach anderen Kommunikationsmitteln aussieht, einfach zensiert wurde. E-Mails, Telefonnummern, ausgeschriebene (!) Zahlen - alles wird automatisch gelöscht. Nicht mal ne PLZ oder dreistellige Hausnummer wird akzeptiert! Habe das Verhalten im Nachhinein dann nochmal überprüft - auch bei einer von mir selbst erstellten Fahrt schaltet sich die automatische Zensur ein.

    Letztes Jahr gab es das noch nicht - hat jemand anderes diese Zensur bei sich auch festgestellt und wenn ja, seit wann ist das so? Ich finde, das ist ein ziemlich übergriffiges Verhalten des Anbieters!

  • Aus Sicht des Anbieters kann ich das Verhalten prinzipiell nachvollziehen, es wäre sonst leicht, Transaktionen außerhalb der Plattform abzuwickeln, zumal in den AGB auch steht:


    "8.1. Verpflichtung aller Nutzer der Plattform
    Weiterhin verpflichten Sie sich bei der Nutzung der Plattform und während der Fahrt zu Folgendem:

    (vi) nicht zu versuchen, das Online-Buchungssystem von Nutzungspaketen der Plattform zu umgehen, insbesondere durch den Versuch eine Buchung außerhalb der Plattform vorzunehmen, indem Sie einem anderen Mitglied oder einem Busunternehmen Ihre Kontaktdetails schicken;
    (vii) kein anderes Mitglied, insbesondere über die Plattform, zu einem anderen Zweck als dem zu kontaktieren, die Bedingungen der Mitfahrgelegenheit festzulegen;"


    Wenn du eine fundierte Antwort willst, solltest du deine Beobachtungen direkt BlaBlarCar melden.

  • Hallo zusammen,

    bei meinem letzten Versuch Blablacar zu nutzen, war es aufgrund von IT-Problemen dem Fahrer (ich war Mitfahrer) nicht möglich meine Fahrt offiziell anzunehmen. Um trotzdem alles telefonisch besprechen zu können, wollten wir Nummern austauschen - nur leider hat die IT noch so gut funktioniert, dass alles, was nach anderen Kommunikationsmitteln aussieht, einfach zensiert wurde. E-Mails, Telefonnummern, ausgeschriebene (!) Zahlen - alles wird automatisch gelöscht. Nicht mal ne PLZ oder dreistellige Hausnummer wird akzeptiert! Habe das Verhalten im Nachhinein dann nochmal überprüft - auch bei einer von mir selbst erstellten Fahrt schaltet sich die automatische Zensur ein.

    Letztes Jahr gab es das noch nicht - hat jemand anderes diese Zensur bei sich auch festgestellt und wenn ja, seit wann ist das so? Ich finde, das ist ein ziemlich übergriffiges Verhalten des Anbieters!


    Aus Sicht des Anbieters kann ich das Verhalten prinzipiell nachvollziehen, es wäre sonst leicht, Transaktionen außerhalb der Plattform abzuwickeln, zumal in den AGB auch steht:


    "8.1. Verpflichtung aller Nutzer der Plattform
    Weiterhin verpflichten Sie sich bei der Nutzung der Plattform und während der Fahrt zu Folgendem:

    (vi) nicht zu versuchen, das Online-Buchungssystem von Nutzungspaketen der Plattform zu umgehen, insbesondere durch den Versuch eine Buchung außerhalb der Plattform vorzunehmen, indem Sie einem anderen Mitglied oder einem Busunternehmen Ihre Kontaktdetails schicken;
    (vii) kein anderes Mitglied, insbesondere über die Plattform, zu einem anderen Zweck als dem zu kontaktieren, die Bedingungen der Mitfahrgelegenheit festzulegen;"


    Wenn du eine fundierte Antwort willst, solltest du deine Beobachtungen direkt BlaBlarCar melden.


    Natürlich ist das übergriffig, aber vermutlich legal. Und eben auch aus Sicht der Unternehmens nachvollziehbar. Als Kunde hilft da nur die Abstimmung mit den Füßen wobei genau da auch der Haken liegt ;)



    ich konnte die zensur umgehen siehe anhang



    so wie damals die räubersprachen:

    elektronische post = e-mail

    benutzername

    ät = @

    gmail

    com = .com (es gibt immer wieder diese spezialisten, die nicht wissen dass es gmail.COM also gmail PUNKT COM heißt, es soll sogar jene geben, die selbst gmail nicht kennen aber menschenhass und diskriminierung)

    ach stimmt, e-mail als wort geht auch

    finde ich eigentlich auch für kleinigkeiten besser als whatsapp oder telegram, e-mail ist und bleibt klassisch und unerreichbar. whatsapp und telegram basieren ja auch auf xmpp, welches erweitertes e-mail format ist (leider hat sich die base64 codierung der e-mail nicht auf xmpp übertragen und man muss für den versand von bildern den http(s)-upload benutzen, dafür spart man ausgeblähte dateigrößen von +33 % bei base64).


    gibt es einen grund, warum google mail gmail adresse auf dem finanztip forum nicht akzeptiert werden? habe meine yahoo mail ymail adresse genutzt und den nächsten angespruckt.

  • mit airbnb ist es das selbe

    whatsap = whatsapp

    telegramm = telegram


    die nummer muss in zahlen je 3 ziffern einzeln pro nachricht geschickt werden. jene die es nicht schaffen, wollen weder übernachten, noch gefahren werden, noch waren transportiert haben.


    die wollen nur blödsinn machen, wie die affen im zoo.