BlaBlaCar zensiert Chat - Kommunikationswege und Zahlen

  • Hallo zusammen,

    bei meinem letzten Versuch Blablacar zu nutzen, war es aufgrund von IT-Problemen dem Fahrer (ich war Mitfahrer) nicht möglich meine Fahrt offiziell anzunehmen. Um trotzdem alles telefonisch besprechen zu können, wollten wir Nummern austauschen - nur leider hat die IT noch so gut funktioniert, dass alles, was nach anderen Kommunikationsmitteln aussieht, einfach zensiert wurde. E-Mails, Telefonnummern, ausgeschriebene (!) Zahlen - alles wird automatisch gelöscht. Nicht mal ne PLZ oder dreistellige Hausnummer wird akzeptiert! Habe das Verhalten im Nachhinein dann nochmal überprüft - auch bei einer von mir selbst erstellten Fahrt schaltet sich die automatische Zensur ein.

    Letztes Jahr gab es das noch nicht - hat jemand anderes diese Zensur bei sich auch festgestellt und wenn ja, seit wann ist das so? Ich finde, das ist ein ziemlich übergriffiges Verhalten des Anbieters!

  • Aus Sicht des Anbieters kann ich das Verhalten prinzipiell nachvollziehen, es wäre sonst leicht, Transaktionen außerhalb der Plattform abzuwickeln, zumal in den AGB auch steht:


    "8.1. Verpflichtung aller Nutzer der Plattform
    Weiterhin verpflichten Sie sich bei der Nutzung der Plattform und während der Fahrt zu Folgendem:

    (vi) nicht zu versuchen, das Online-Buchungssystem von Nutzungspaketen der Plattform zu umgehen, insbesondere durch den Versuch eine Buchung außerhalb der Plattform vorzunehmen, indem Sie einem anderen Mitglied oder einem Busunternehmen Ihre Kontaktdetails schicken;
    (vii) kein anderes Mitglied, insbesondere über die Plattform, zu einem anderen Zweck als dem zu kontaktieren, die Bedingungen der Mitfahrgelegenheit festzulegen;"


    Wenn du eine fundierte Antwort willst, solltest du deine Beobachtungen direkt BlaBlarCar melden.

  • Hallo zusammen,

    bei meinem letzten Versuch Blablacar zu nutzen, war es aufgrund von IT-Problemen dem Fahrer (ich war Mitfahrer) nicht möglich meine Fahrt offiziell anzunehmen. Um trotzdem alles telefonisch besprechen zu können, wollten wir Nummern austauschen - nur leider hat die IT noch so gut funktioniert, dass alles, was nach anderen Kommunikationsmitteln aussieht, einfach zensiert wurde. E-Mails, Telefonnummern, ausgeschriebene (!) Zahlen - alles wird automatisch gelöscht. Nicht mal ne PLZ oder dreistellige Hausnummer wird akzeptiert! Habe das Verhalten im Nachhinein dann nochmal überprüft - auch bei einer von mir selbst erstellten Fahrt schaltet sich die automatische Zensur ein.

    Letztes Jahr gab es das noch nicht - hat jemand anderes diese Zensur bei sich auch festgestellt und wenn ja, seit wann ist das so? Ich finde, das ist ein ziemlich übergriffiges Verhalten des Anbieters!


    Aus Sicht des Anbieters kann ich das Verhalten prinzipiell nachvollziehen, es wäre sonst leicht, Transaktionen außerhalb der Plattform abzuwickeln, zumal in den AGB auch steht:


    "8.1. Verpflichtung aller Nutzer der Plattform
    Weiterhin verpflichten Sie sich bei der Nutzung der Plattform und während der Fahrt zu Folgendem:

    (vi) nicht zu versuchen, das Online-Buchungssystem von Nutzungspaketen der Plattform zu umgehen, insbesondere durch den Versuch eine Buchung außerhalb der Plattform vorzunehmen, indem Sie einem anderen Mitglied oder einem Busunternehmen Ihre Kontaktdetails schicken;
    (vii) kein anderes Mitglied, insbesondere über die Plattform, zu einem anderen Zweck als dem zu kontaktieren, die Bedingungen der Mitfahrgelegenheit festzulegen;"


    Wenn du eine fundierte Antwort willst, solltest du deine Beobachtungen direkt BlaBlarCar melden.


    Natürlich ist das übergriffig, aber vermutlich legal. Und eben auch aus Sicht der Unternehmens nachvollziehbar. Als Kunde hilft da nur die Abstimmung mit den Füßen wobei genau da auch der Haken liegt ;)



    ich konnte die zensur umgehen siehe anhang



    so wie damals die räubersprachen:

    elektronische post = e-mail

    benutzername

    ät = @

    gmail

    com = .com (es gibt immer wieder diese spezialisten, die nicht wissen dass es gmail.COM also gmail PUNKT COM heißt, es soll sogar jene geben, die selbst gmail nicht kennen aber menschenhass und diskriminierung)

    ach stimmt, e-mail als wort geht auch

    finde ich eigentlich auch für kleinigkeiten besser als whatsapp oder telegram, e-mail ist und bleibt klassisch und unerreichbar. whatsapp und telegram basieren ja auch auf xmpp, welches erweitertes e-mail format ist (leider hat sich die base64 codierung der e-mail nicht auf xmpp übertragen und man muss für den versand von bildern den http(s)-upload benutzen, dafür spart man ausgeblähte dateigrößen von +33 % bei base64).


    gibt es einen grund, warum google mail gmail adresse auf dem finanztip forum nicht akzeptiert werden? habe meine yahoo mail ymail adresse genutzt und den nächsten angespruckt.

  • mit airbnb ist es das selbe

    whatsap = whatsapp

    telegramm = telegram


    die nummer muss in zahlen je 3 ziffern einzeln pro nachricht geschickt werden. jene die es nicht schaffen, wollen weder übernachten, noch gefahren werden, noch waren transportiert haben.


    die wollen nur blödsinn machen, wie die affen im zoo.

  • zu früh gefreut: nachdem ich eine fahrt von m... nach h... anbot für dienstag den 13.12.2022 fragte ein junger mann am sonntag nach und eine junge frau am montag nach. die route der frau wich von meiner eigentlichen route app, blablacar nennt das boost oder so. auch wenn man es nicht glaubt, bin ich keiner, der jungen frauen in den schritt fassen würde, wenn sie es nicht wollen. deswegen schreibe ich immer einen vordefinierten text an den potenziellen fahrgast unabhängig von herkunft, geschlecht, aussehen und alter, dass auf blablacar viel zensiert wird, man aber e-mail-adressen wie oben angeben kann. evtl. kann ich den text einmal einfügen.


    heute mittag versucht einzuloggen:

    Wir haben dein Konto vor verdächtigen Aktivitäten geschützt, indem wir das Kennwort zurückgesetzt haben. Bitte erstelle ein neues Kennwort, um wieder auf dein Konto zuzugreifen.


    was das heißt sollte klar sein, was unklar ist, wer die petze war. es kann sein, dass die 2 letzten gäste spione waren für blablacar und aus zufälligen oder statistischen gründen eine fahrt anfragen wollten. selbst wenn die sonne implodieren will und vorher merkur, venus, erde und mars verschluckt, was in ferner zukunft passiert, würde ich nie ohne interview, bspw. über whatsapp und webcam, selbst hochrangige politiker und berühmte star, celebrities, einlass in meinen hoheitsbereich (auch girokonto) gewähren. nie und nimmer!


    ein neues kennwort kommt nie an. auf ein neues konto habe ich nach der erfahrung mit dem bafög-amt, perso plankontor, subway, airbnb und anderen psychotischen unternehmen und/oder menschen definitiv keine lust mehr.


    vielleicht war es auch die alte sahera, dessen mutter ich wie einen chauffeur ganze 400 km günstig fahren und ertragen sollte (habe es am ende sein gelassen). das war vor mehreren wochen. sind blablacar und airbnb gleich hoch kriminell, kann die sperre nur kürzlich aktiviert worden sein. bei airbnb reicht ein pups, bei blablacar könnte es eine summe von beschwerden sein ..... "da ist so einer der ist zu intelligent für blablabuff und nennt sich blablacar-hacker und schreibt immer von e-mail aber was ist eine e-mail, ich kenne tomaten aber keine e-mail"


    (Link durch Moderation entfernt)


    ich wollte nur helfen, nicht ausgenutzt werden und schon gar keinen ärger haben. dann höre ich mir halt hörbücher und zoom-konfs unterwegs an. pech gehabt.

  • Da ist keine Weltverschwörung, da wird einfach ein Filter laufen, der prüft, ob man am Anbieter vorbei per E-Mail verhandeln möchte und deshalb E-Mail-Adressen in den Nachrichten erkennt.

    Taxation is not charity. It is not voluntary. As we shrink the state and make government smaller, we will find that more and more people are able to take care of themselves.


    Grover Norquist