Lebensversicherungsrechner

  • geht mir genauso. Auch kann ich mit dem Begriff "garantierter Wert" nichts anfangen, da dieser begriff in meinem Vertrag nicht auftaucht! Ich finde den rechner sehr kompliziert und überhaupt nicht einfach in der Handhabung!

  • Hallo gitti,


    schön, dass Sie unseren Rechner nutzen!


    Können Sie spezifisch nur die grauen Felder nicht bearbeiten oder alle Felder? Haben Sie die neueste Office-Version und beim Dokument die "Bearbeitung aktiviert"? Erhalten Sie eine bestimmte Meldung, wenn Sie versuchen, die Felder abzuändern? Je genauer Sie das Problem beschreiben, desto schneller können wir es hoffentlich beheben!


    Viele Grüße


    Franziska

  • Wir haben soeben den Rechner in zwei verschiedenen Excel-Formaten bereitgestellt. Bitte gebt uns Feedback, mit welcher Ihr mit welcher Excel-Version besser zurechtkommt.
    Nach dem Öffnen muss in Excel evtl. die Option "Bearbeitung aktivieren" angeklickt werden. Diese ist manchmal aus Sicherheitsgründen bei heruntergeladenen Dateien aktiviert.


    Der Rechner sollte nur in Verbindung mit unserem Fragebogen benutzt werden. Nur dann könnt Ihr sicher sein, dass Ihr die richtigen und vollständigen Werte habt. Leider verwenden die Versicherer in ihren Mitteilungen unterschiedliche Begriffe mit unterschiedlichen Berechnungen. Der Fragebogen sorgt da für Klarheit, wenn Ihr ihn vom Versicherer ausfüllen lasst.

  • Hallo Herr Evers,


    können Sie die Felder bearbeiten, wenn Sie das Dokument herunterladen? Ggf. können es am Bearbeitungsfenster des Browser-Programms liegen, dass sie Felder nicht veränderbar sind.


    Im Artikel sind mittlerweile zwei verschiedene Versionen bereitgestellt:


    http://www.finanztip.de/lebensversicherungs-rechner/


    Probieren Sie am besten, ob Sie es mit einer der beiden Versionen bei Microsoft und separat im heruntergeladenen Zustand funktioniert (wichtig: bei neuesten Office-Versionen immer erst "Bearbeitung aktivieren"). Falls nicht, freue ich mich über Ihre Rückmeldung, am besten mit Screenshot. Dateien können Sie an Ihre Antwort anheften, indem Sie auf "Erweiterte Bearbeitung" klicken und dort im Reiter Dateianhänge die Dateien hochladen.


    Franziska

  • Ich habe das gleiche Problem.
    - Ich habe das XLSX heruntergeladen
    - Ich nutze Microsoft Excel für Mac 2011 (Update 14.4.3)
    - Das ganze Blatt ist geschützt und damit ist der Rechner für mich nicht nutzbar :-(

  • Oh je! Das hört sich gar nicht gut an!


    Leider kann ich es im Moment nur auf zwei verschiedenen Windows-PC testen - da funktioniert alles einwandfrei und ohne Blattschutz in diesen Zellen. Ich kann jetzt nur vermuten, dass es am Mac liegen könnte.


    Ist die Datei als "schreibgeschützt" gespeichert / speicherbar? Dann kann man diese Sperrung aufheben, siehe hier: http://office.microsoft.com/de…n-status-HA102928131.aspx


    Eine kurze Rückmeldung dazu wäre super, dann wissen wir mehr.

  • Etwas verspätet, aber ich wollte den Rechner erst in den letzten Tagen benutzen. Die Probleme ( Windows ) scheinen geblieben, bei mir ist nach wie vor das ganze Blatt gesperrt, sowohl in der alten als auch inder neuen Form??
    Danke für eine Antwort
    h.stobbe

  • Hallo,
    trotz mehrmaliger Downloadversuche (der alten Excel-Version) klappt es bei mir mit dem Excelrechner nicht. Ich habe über den Fragebogen die entsprechenden Daten von meiner Versicherung, der debeka, bekommen, sobald ich aber im Feld E10 das Datum des Versicherungsablaufs eingebe, geht die Berechung in den Feldern unten "kaputt" und es erscheint dort überall nur "Wert" oder (rechts) "Name". Was mache ich verkehrt? Es fehlt ja auch das Tabellenblatt "Berechnung"...
    Schönen Gruß