Spiegel-Kolumne von Hermann-Josef Tenhagen

  • Zur heutigen Kolumne möchte ich anfügen, dass die Aussage die Beitragszahlung für Pflege werde aktuell mehr "genutzt" als vor 4 Jahren, doch etwas fragwürdig ist.

    Die Voraussetzungen für die Versicherung aufgrund nicht erwerbsmäßig ausgeübter Pflege haben sich doch deutlich verändert, einmal durch die Pflegegrade und durch die Absenkung des Mindestumfangs von 14 auf 10 Stunden pro Woche.

    Daher ist eine Veränderung der Zahlen kaum verwunderlich.