Amazon Visa der LBB

  • Hallo,


    wusste nicht wo ich dieses Thema unterbringen sollte. darum schiebe ich es hier in die Gesprächsecke.


    Ich habe mit meiner Amazon Visakarte eine Bestellung getätigt (Anfang März). Das Geschäft hat nicht geliefert. Daraufhin habe ich bei der LBB eine Rückbuchung beantragt, der, soweit so gut, auch stattgegeben wurde.

    Das Geld "soll" seit Anfang April auf meinem Konto sein ?!

    Leider wird es auf meinen bisherigen Auszügen oder auch der Umsatzliste "nicht" ausgewiesen. Heißt für mich, es ist NICHT da !


    Es geht um einen mittleren 3stelligen Betrag.

    Und ihr könnt euch vorstellen, das ich nun langsam anfange die Mitarbeiter zu nerven.

    Erst per Kontaktformular.

    Die Antwort war logischerweise (weil wir aufgrund unterschiedlicher Fakten nicht verstanden was der andere will) immer die selbe!

    Sie; das Geld ist da! Sie müssen nach dem Plus vor der Buchung achten. Denken die ich bin blöd ? (na wohl ja)

    Ich; wo ist das Geld?


    Dann hatte ich letzte Woche im Callcenter angerufen. Leider werden die Namen immer genuschelt, so das man Sie nicht mitschreiben kann.

    Dachte ja auch noch an einen "vernünftige" Kommunikation :/


    Die erste Mitarbeiterin erklärte mir, dass Sie das Geld auf dem Konto sieht, ich erklärte ihr dass ich es nicht sehe.

    Nachdem wir beide das Problem erkannt hatten, erklärte Sie mir dass Sie mit ihrem Chef sprechen muß und in 10 min zurückruft!

    Das war vor einer Woche!


    Nachdem ich aber nun auch verstanden hatte das es offensichtlich ein technisches Problem ist war ich so naive zu denken eine weitere Mail über das Kontaktformular, mit einer Erklärung, würde das regeln!


    Ein "NEUER" Mitarbeiter meldete sich und teilte mir mit, sie können ein Guthaben erst überweisen lassen wenn ich im Plus sei !!!

    OK, er hat offensichtlich die Mail überhaupt nicht gelesen bzw. verstanden!


    Also, heute (03.05.2022) noch einmal angerufen. Die nun dritte Bearbeiterin an der Strippe gehabt.

    Namen notiert und Problem erklärt. Sie gab vor es zu verstehen, ich müsste nur auf den nächsten Kontoauszug warten ?!

    Frage meinerseits ob wir das nicht gleich klären könnten, "...nein das geht jetzt nicht TüüT TüüT TüüT".


    Noch einmal angerufen, nächsten Mitarbeiter dran gehabt. Name nuschel nuschel nuschel. Können Sie den Buchstabieren, ah ok danke.

    Problem erklärt, er tat so als ob er es verstanden hat. Es handelt sich wohl um ein technisches Problem das er an die Technik weitergeben muss!

    ICH: Kann ich nicht direkt bei der Technik anrufen?

    Er: Nein er kann mich nicht verbinden!


    Sie werden mich dann zurück rufen ! :D:D:D Das kennen wir ja schon.


    Nun werde ich dann wohl einen Beschwerde einreichen. Wobei ich die Beschwerdestelle der LBB noch suche :cursing: und ein Kopie geht an die BaFin.


    LBB eine unfähige Bank !


    Amazon: Beendet unbedingt die Zusammenarbeit !

    BaFin: schließt diese Bank

  • Lege dir das Onlinebanking zu.

    https://amazon.lbb.de/security/login


    Da sieht man tagesaktuelle Gutschriften und Belastungen. Klappt bei uns prima.

    Ich nutze beide Zugangsarten.


    Und in beiden (!) Kontozugängen könnte man eine Gutbuchung (+) sehen, die mir ja von der Bank bestätigt wird.

    Leider ist diese Gutschrift weder im mobile Banking NOCH im Onlinebanking vorhanden. Genau dass ist ja das Problem.


    Die Bank sagt, das Geld ist da, dass speigelt sich aber nicht auf meinem Konto wieder!