Berufsunfähigkeits/Dienstunfähigkeitsversicherung

  • Hallo an das Forum,


    bin durch Recherchen im Internet auf dieses Forum gekommen und dachte stelle hier mal meine Frage an die Experten.


    Ich habe bereits vor ca. 6 Jahren für meinen Sohn (damals Student für Wirtschaftsinformatik) bei der Signal Iduna eine geringe BU Versicherung (SI Premium für 750 € mit einem Beitrag von 23,99 €) für ihn abgeschlossen. Diese sollte dann später erhöht werden. Mein Sohn hatte dann jedoch das Studienfach gewechselt auf Gymnasiallehramt. Entsprechendes hatte ich der Versicherung mitgeteilt.


    Seit Januar ist er nun im Referendariat. Ich bin jetzt darauf gekommen, dass er ja entsprechend eine Dienstunfähigkeitsversicherung benötigt. Auf Nachfrage bei der Signal Iduna wurde mir mitgeteilt, dass dies dort der Fall sei und es müsse auch nichts geändert werden.


    Der Vertreter hat mir nur angeraten, aufgrund des Referendariats (Da nur Beamter auf Probe oder so) die BU jetzt schon auf 1400 € aufzustocken bzw. zu erhöhen), was jedoch nur über einen zweiten Vertrag (SI Worklife Exklusiv-Plus mit 650 € für 34,95 € )möglich sei, um entsprechend jetzt schon abgesichert zu sein, da im Falle keine Ansprüche aus dem Probeverhältnis zustehen.


    Des weiteren zudem noch einen weiteren Vertrag (Nochmals SI Worklife-Plus mit 600 € für 18,73 €). Um mit dann insgesamt 2000 € monatlich abgesichert zu sein. Dieser Vertrag hätte jedoch nur eine Laufzeit bis zum 40. Lebensjahr und würde dann auslaufen.


    Eine Aufstockung des bisherigen Vertrages auf 2000 € bis zum Lebensalter 67 (die ersten beiden Verträge laufen bis zum 67 Lebensjahr) ist nicht möglich, da aufgrund des Beamtenverhältnisses und der Besoldungsgruppe A 13 nur eine Versicherung bis zu 1400 € möglich ist bzw. bei Beförderung ist eine Erhöhung möglich, jedoch auch nicht auf 2000 €.


    Ist es korrekt, dass immer nur eine Absicherung von 1400 € bzw. 1500 € möglich ist?


    Bei meinen Recherchen habe ich darüber nichts gefunden bzw. bei Onlinerechnern z.B. DBV usw. wird ist auch immer nur dies entsprechend angeboten. Zumal einige Versicherung nur eine Absicherung bis 65 oder gar 63 Jahre anbieten.

    Da scheint mir das Angebot der Signal gar nicht mal so schlecht.


    Und eine weitere Frage.

    Dies mit der Dienstunfähigkeit ist bei der Signal nur in den Versicherungsbedingungen erwähnt.

    Der Versicherungsschein verweist bezüglich des Versicherungsumfangs auf die Bedingungen.

    Aber müsste dies nicht extra im Versicherungsschein aufgeführt werden.


    Danke

    Gruss

    Karle

  • Hallo Karle


    Ist es korrekt, dass immer nur eine Absicherung von 1400 € bzw. 1500 € möglich ist?

    Vielleicht ist das bei der SI so, aber bei anderen Versicherern ist eine höhere Absicherungssumme möglich. Auch die Laufzeit nur bis zum 40. Lebensjahr ist Quark.


    Meine Empfhelung:

    Löse dich von dem Verkäufer der Signal Iduna und kontaktiere echte Experten auf dem Thema BU/DU. Auch hier kann ich mich nur wiederholen und vier Namen nennen: Finanzberatung Bierl, Guido Lehberg, Torsten Breitag und Sven Hennig.

    Vorab: kontaktiere nicht alle vier zugleich und stell bei allen Anfragen. Bei jedem einzelnen bist du sehr gut aufgehoben und es bringt nichts, wie auf einem Basar Preise zu vergleichen - denn diese sind bei allen gleich. Dazu und auch generell kannst/solltest du auch deren Blogs durchstöbern und lernen. :)

  • Hallo Karl,

    die Mindestpension beträgt nach 5 Jahren Dienstzeit derzeit m. M. n. ca. 1850 abzügl. Steuern und Private KV. Wenn man dann noch die 1.400 on Top rechnen kann sollte das doch reichen. Den Rest würde die Versicherung sicher gerne verkaufen... Das die Dienstunfähigkeit laut Vertrag abgesichert ist, würde ich mir explizit schriftlich geben lassen. Hat mit Berufsunfähigkeit nichts zu tun, da Beamtenrecht.

    Grüße

  • OK, danke erstmal für die Antwort.


    Also bei den Versicherungen wo ein Rechner möglich war, wie z. B. bei der DBV, welche ja wohl als gute Dienstunfähigkeitsversicherung eingestuft wird, war auch nur eine Höchstversicherung bis 1500 € möglich, ebenso bei allen anderen Allianz usw.