Kontoeröffnung abgelehnt

  • Guten Tag verehrtes Finanztip-Team,

    auf Ihre Empfehlung hin wollte ich für meine Eltern ein Online-Girokonto bei der Consorsbank einrichten. Nach dem üblichen Schriftverkehr und dem Post-Ident, erreichte uns ein Brief, in dem sich die Bank für unser Interesse bedankte und uns ablehnte (nach Schufa-Prüfung, war aber nicht direkt die Begründung!).

    Die Begründung war: "Interne Bonitätsprüfung!"

    Frage:
    Darf die Bank das?

    Hintergrund:

    Wir wollen uns die teuren Bankgebühren bei der VR-Bank sparen (wie von Ihnen empfohlen, dafür vielen Dank!) und deshalb die Bank wechseln. Wir hätten damit nur ein Konto.

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Herzliche Grüße

    Markus Ertel


    [Anhang wurde von der Moderation entfernt]

  • Meiner Einschätzung nach wird jede Bank vor Eröffnung eines Girokontos eine Schufa-Auskunft einholen. Bevor Sie Ihr Glück bei einer anderen Bank versuchen, würde ich den Eltern empfehlen, eine kostenlose Selbstauskunft bei der Schufa zu beantragen, um einzuschätzen, inwieweit hier tatsächlich eine Begründung für die Ablehnung der Kontoeröffnung vorliegen könnte.

  • Hallo Estel und Herzlich-Willkommen im FT-Forum,

    nimm bitte den Anhang raus bzw. lade das Schreiben anonymisiert wieder hoch!


    Holt euch eine Selbstauskunft bei der Schufa. Kann man kostenlos ein mal im Jahr anfordern. Ggf. sind dort Einträge vorhanden, die veraltet oder falsch sind.

    Und ja, Banken sind nicht verpflichtet nicht einem Kunden eine Geschäftsbeziehung einzugehen. Es gilt in Deutschland die Vertragsfreiheit.


    Sparkassen sind meines Wissens allerdings sogar dazu verpflichtet einem Kunden ein Girokonto einrichten zu müssen.

    Ob das auch für Volksbanken gilt weiß ich nicht.


    Xenia

    getaggt wegen möglichem Missbrauch persönlicher Daten

  • Salü Schatzmeister Helmut und Koryphäe Monstermania,

    vielen Dank für Ihre/Eure Einschätzung!

    Ich werde als erstes diese Selbstauskunft bei der Schufa einholen und bin gespannt, was da drin steht.

    @ monstermania: Wie hole ich das Schreiben im Anhang wieder heraus?
    Dankende Grüße

    Estel