Kredit für Photovoltaik-Anlage

  • Hallo,


    wir möchten uns eine Photovoltaik-Anlage anschaffen, benötigen dafür einen Kredit. Angebote liegen bereits vor. Wenn ich jetzt schon den Kredit abrufe und die Anlage auch bezahle, diese aber (aufgrund der hohen Auslastung des Anbieters) erst in 12 Monaten gebaut werden kann, wie kann ich dennoch für die gezahlte Rechnung bereits 2023 die MWSt erstattet bekommen?

  • Vielen Dank für die Antwort!

    Das heißt also, wenn ich nur einen Teil vorab zahle, kann ich für diesen Teil bereits vor Inbetriebnahme der Anlage die MWSt geltend machen? Auch wenn ich erst mit der Inbetriebnahme zum Unternehmer werde??

  • Sofern du eine Anzahlungsrechnung bekommst - ja. Eine Vorauszahlung auf eine "normale" zukünftige Rechnung ist nicht zum Vorsteuerabzug zugelassen.


    Unternehmer bist du ab dem "ersten nach außen gerichteten Tätigwerden". Also quasi ab Bestellung der PV-Anlage.